Soll ich meiner besten freundin weiter hinterherlaufen?

Ich bin jetzt 18 meine beste freundin 17. Ich liebe meine beste freundin über alles, aber ich kann einfach irgendwie nicht mehr... Sie hatte starke psychische probleme. Im Dezember kam sie dann in eine psychatrie. Im Februar wurde sie wieder entlassen. Sie ist gegenüber allen menschen sehr abweisend geworden. redet eigendlich gar nicht mit ihnen. ihre einzige richtige bezugsperson ist ihr vater. damals bevor es anfing haben wir uns jedes wochenende gesehen. in der zeit als sie sich immer mehr zurückzog, habe ich versucht trotzdem immer zumindest zu fragen, ob sie zeit hat. nen fehler habe ich dabei gemacht: wenn sie ins bett ging war ich dann meist noch bei ihrem vater, oder ihrem bruder und als sie aus der klinik kam hatte ich in der zeit meine eigenen probleme. liebesprobleme. Die vorher bei uns nie eine rolle gespielt haben. ich bin seitdem nicht mehr die fröhliche lustige. das stört sie natürlich auch. ich frage sie immer noch jedes wochenende ob sie zeit hat. aber eigendlich fast immer bekomme ich eine absage. und wenn nicht, dann gehen wir mit dem hund raus und ich und sie gehen danach beide wieder nach hause. ich habe auch andere freunde, aber niemanden der, oder die mir so am herzen liegt. ich könnte in der zeit auch anderes machen. vor allem tut es weh sich stück für stück, ohne irgendwas ändern zu können weiter von ihr zu entfernen und nicht zu wissen was das beste für sie ist. will sie überhaupt, dass ich noch bei ihr bleibe? sollte ich sie besser in ruhe lassen? Sollte ich ihr weiter hinterherrennen? Sie sagt selber von sich, sie sei kalt und gleichgültig geworden. aber mir ist das alles egal. ich möchte für sie da sein. aber ich weiß nicht mehr wie... und ob ich es mit meiner anwesenheit nicht eventuell sogar noch schlimmer mache... Was soll ich tun?

Freundschaft, beste freunde, Psychologie
2 Antworten
Hilfe, ich habe keine eigenen interessen! Habt ihr ideen wie ich endlich auf eigenen füßen stehen kann?

Ich habe irgendwie keine eigenen interessen oder leidenschaften. weiß nicht was ich gut kann und was nicht. mich interessiert irgendwie nichts. schon in der schule hab ich jedes fach einfach perfekt hingelegt, in praktika sagten sie mir wir würden dich nehmen du bist super, aber ich bin mir sicher, egal was du anfängst du würdest es sehr gut machen. und so ist es auch. ich mache einfach. aber irgendwie langweilt mich alles. ich meine okay, ich habe eine supi ausbildungsstelle aber ich meine jetzt generell. wenn ich zu hause bin, was mach ich da? ich bin mal reiten gegangen... ist irgendwie nicht meins, hab gitarre gespielt usw. computerspiele sind nichts für mich handwerkliches ist mir irgendwie zu anstrengend. selbst filme oder fernsehen finde ich mittlerweile einfach nur langenweilig und kann nicht verstehen, wie man die ganze zeit vor der glotze hängen kann. wenn menschen mich nach einem gefallen fragen wird er erledigt ohne gegenleistung. diese menschen brauchen mich meist nur wenn sie was brauchen, aber ich habe auch nicht wahnsinnig viel lust mit ihnen was zu unternehmen. sie haben alle ihren freund oder andere bessere freunde als mich. erzählen immer über ihre probleme und wenn ich welche habe reden sie mir ins wort oder mein thema wird gewechselt in ihr thema. meine beste freundin ist nicht so. sie ist toll. aber sie ist genau wie ich. sie weiß nicht was sie machen soll. und wenn wir zusammen sind hängen wir nur ab bis irgendwer ins zimmer kommt und uns was vorschlägt was wir machen können. sie ist super gern allein und ich kann es einfach nicht. wenn ich ihr was vorschlage was wir machen können, kommt ein gelangweiltes, "ja können wir. " ich frag mich immer wofür ich lebe. ich bin super gern in gruppen. aber ich habe einfach keine, weil mich niemand wirklich irgendwo hält. die labern alle irgendwie nur zeug das mich nicht interessiert. drogen,sex usw. ich frage mich immer wozu ich aufstehe, für wen. und dann ist da nichts. die gruppe von mir ist kaputt. alle haben sich irgendwie voneinander entfernt. mein bester freund und ich zerstritten, der andere nur am vögeln, anderer hat neue freunde und meine beste freundin hat einfach keinen bock, wobei sie sich auch wünscht es wär alles wieder wie es war. ich versuche mir mittlerweile eigene beschäftigungen zu suchen, aber mir gefällt nichts... wie könnte ich etwas interessantes finden und woran kann es liegen, dass mir einfach nichts so wirklich am herzem liegt?

Hobby, Freundschaft, Freunde, Psychologie, Interesse
2 Antworten
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.