Ich kann dir Layenberger Feelgood empfehlen - das schmeckt super lecker, kostet nicht so viel wie Almased & Yokebe und ist auch qualitativ gut!

Ich habe die ersten 3 Tage nur Shakes und ne Gemüsesuppe zu mir genommen (du darfst 5  Shakes trinken) und die anderen Tage der Woche 3 Shakes pro Tag und 2 Mahlzeiten mit Protein und Gemüse (also keine Carbs). Damit habe ich 1-2 Kilo in abgenommen - in nur einer Woche. Jetzt mache ich weiter und ergänze meine Mahlzeiten oft mit einem Eiweiß-Shake und esse hauptsächlich LowCarb, damit ich 1. eine ausgewogene Ernährung auf Dauer erziele, 2. noch etwas abnehme und 3. nicht vom Jojo-Effekt befallen werde.

Habe übrigens auch kein bisschen gehungert in der ganzen letzten Zeit!

Viel Glück :)

...zur Antwort

was soll den gesundheitlich riskant sein? was glaubst du von wo das ganze zeug das du jeden tag isst her importiert wird? ;) bei den kosten kommts v.a. aufs gewicht an, das wirst du dann bei der post wissen.

...zur Antwort

1.: Mozart und Bach kann man nicht als gute Komponisten leugnen - die sind mehr als genial. aber ich verstehs wenn man nicht so nen zugang dazu hat 2.: hör dir mal musik aus der Epoche der Romantik an - z.B. Lizst und Chopin Klavierliteratur, Dvorak Symphonien, Bruckner, Grieg, etc... Vielleicht gefällt dir auch Impressionismus (Ravel, Debussy...) Moderne und Neue Musik wird dir sicher zu schwer zugänglich sein

...zur Antwort