Kein Selbstvertrauen im Fussball! Hilfe!

Hey Leute! Ich will diese Saison einfach den Durchbruch schaffen und in eine professionelle Nachwuchsmannschaft kommen. Aber ich habe ziemlich große Probleme: Ich war früher Mittelfeldspiel (LM oder auch RM), jedoch war das vor einem Jahr und ich hatte mich damals auch nich wohl auf dieser Position gefühlt und konnte auch nie gut auf dieser Position spielen, danach habe ich in eine andere Mannschaft gewechselt die in einer höheren Liga spielt, aber kam wegen einigen Transfer-Schwierigkeiten nie zu einem Einsatz. Wir hatten damals 3 Vorbereitungsspiele und ich hatte bei einem als Mittelfeldspieler gespielt und bei den anderen als Stürmer, wo ich dann auch für meinen Einsatz als Stürmer gelobt wurde. Als Mittelfeldspieler war es Katastrophal! Unser damaliger Trainer wusste es auch dass ich wirklich Potenzial habe aber jedoch sehr sehr sehr unsicher spiele. Ich hätte damals zwar die Chance mich damals weiter zu entwickeln, aber weil ich nie zum Einsatz kam ging es ins Negative. Ich war damals der perfekte 6er, ich gewann jeden defensiven Zweikampf und hatte auch Offensiv was drauf, aber hatte dann jeden durch einer guten Offensiven Leistung überrascht und durfte im Training als Stürmer Spielen. Jedoch passierte mir folgendes (im Training): Zuerst mal meine defensive Zweikampfstärke : Ich gewann alle Zweikämpfe aber jeder regte sich auf wenn ich den anderen manchmal wehtat, deshalb ging ich immer ''softer'' zum Ball und am Ende traute ich mich garnicht mehr in den Zweikampf zu gehen und ging bei den Mitspielern die sich viel aufregten gar nich an den Ball, so wurde ich nach der Zeit sehr Zweikampfschwach. Jetzt zu meiner offensiven Leistung und zum Passspiel: Wenn ich mal den Ball verloren hatte regte sich jeder auf, so wurde ich noch unsicherer und machte es beim zweiten mal auch falsch und wieder und wieder... Wenn ich mal einen Pass versaut hatte passierte auch wieder das gleiche, ich traute mich dann nicht mehr direkte Pässe zu spielen und verlor auch manchmal bei der Annahme den Ball. Zusammengefasst: ich tat in der letzten Saison nichts ausser: Ganz passiv den Ball an zu nehmen und weiter zu Spielen keine Dribblings, keine gewonnen offensive und defensive 1 vs 1, einfach nichts! Ich wurde dann im Training ( bei den Spielchen im Training) vom Stürmer zum Mittelfeldspieler vom Mittelfeld zum Verteidiger wo ich dann eh nichts mehr konnte. Heuer ging es dann mit einer anderen Mannschaft und Trainer wieder los und ich stellte mich auch als Mittelfeldspieler vor -.- . Alle spiele in den Trainings, bis auf die letzten zwei waren dann alle FAILS. Wir haben bis jetzt 5 Vorbereitungsspiele gespielt bei den letzten 4 war ich auf der Bank aber beim letzten Spiel durfte ich als Stürmer spielen und mir wurde dann klar dass es im spiel um nichts ginge und ich fing an etwas eigensinniger zu Spielen,.. [Leute! Ich habe jz die maximale Länge von einer Frage überschritten die Fortsetzung kommt als ANTWORT!!!

...zur Frage

Fortsetzung: ich dribbelte mich mehrmals durch die Abwehrreihen. Überlief den 1. Verteidiger den 2. den 3. 4. .... machte super Auflagen gab sehr gute Pässe ab. Aber zu einem Tor kam es nie da ich immer vor dem Tor gefault wurde. Wer Endstand war schließlich 6:1 und nein! wir hatten einen sehr starken Gegner! Ich war der beste Mann im Spiel! Jeder wunderte sich! Wie der '''schlechter Spieler'' ( ich hielt mich niemals für schlecht. niemand! hat meiner meinung mach so einen dribbling wie ich! Jedoch muss ich wieder etwas an meinen Abschluss üben.) aufeinmal jedem Überlegen war. Ich hatte meinen alten Spielstill wieder gefunden und machte dann beim nächsten Training beim Spiel im Training ( Spiel unter der Mannschaft) gleich einige Tore in meinem Style (Tore aus unmöglichen Möglichkeiten). Doch bei dem jetzigen Training (gestern) kam irgendwie meine Unsicherheit wieder, ich glaube dass es damit zusammenhängt dass ich wieder Mittelfeld spielen musste. So, jetzt meine Frage: Was kann ich gegen das alles tun? Soll ich sagen dass ich als Stürmer spielen will uns was soll ich gegen die Unsicherheit tun? Und wie kann ich aleine meinen Zweikampfverhalten(offensiv) trainiere? Ich habe den Ball seh gut unter Kontrolle aber wenn ich als mittelfeldspieler spiele und von der seite reinziehe aber gedrängt werde. Ich trainere seit Jahren jeden Tag ob im Winter bei -20 grad oder im sommer in der heissen sonne. Ich will es einfach schaffen. Ich bin ein Spieler der wenn er will jedem einfach jedem Überlegen ist! Letztes jahr im sommer, spielte ich, im urlaub mit 5-10 leute die in PROFESSIONELLEN nachwuchsmannschten spielten, fussball. In den ersten Minuten war ich einfach nur schlecht, ich hatte nie zuvor gegen/mit solchen Fussballspieler gespielt sie spielten einfach nur ''episch'' ich sag mal so wie barcelona , pass pass pass tor, alles ging so schnell. dochdann kam es mir vor den augen dass ich jeden beschis.enen tag dafür trainiere und auf sachen verzichte die alle normalen jugendlichen machen. Ich bekam dann irgendwie so einen Schub und konnte mich gegen sie durchsetzen und jeden staunen lassen! Und wurde dann von denen respektiert . PS: ich bin erst 14 Jahre alt

...zur Antwort