Warum ist Online-Dating so schlecht?

Sehr viele Seiten verlangen Premium Mitgliedschaft. Auch wenn ich Tinder nutze, wird mir angezeigt, ich soll Tinder Gold kaufen damit mir mein Match angezeigt wird. Kaum kriege ich Matches, und wenn, sind sie optisch echt nicht schön, Fake, wollen mich auf eine kostenpflichtige Seite locken, wohnen zu weit weg ..

Auf Lovoo wurde ich versetzt, eine Frau hat mich am Bahnhof absichtlich stehen lassen und sich dann über mich lustig gemacht.

Ich zahl doch nicht Unmengen an Geld , ohne Gewissheit, dass es überhaupt klappt ? C-Date hat z.B. sehr happige Preise.

3 Monate - 119,70 EUR

6 Monate - 179,40 EUR

12 Monate - 238,80 EUR

Frauen hingegen dürfen gratis den Dienst nutzen, damit es eben nicht so ist wie auf diesen kostenlosen Seiten, wo auch nur durchschnittlich aussehende Frauen mit Nachrichten überhäuft werden.

Ich habe Face to face Dating zusammen mit meinem Kumpel probiert , da haben wir beide jeweils 20 € für's Organisieren bezahlt, und das machen wir nie wieder. Die Frauen waren alle jeweils 10 Jahre älter. Das Restaurant hat natürlich verlangt, dass man dort auch verzehrt, und nicht stundenlang sitzt ohne etwas zu bestellen. Da man in 3 verschiedenen Restaurants ging jeweils für 1,5h, musste man drei mal mindestens etwas zu Trinken bestellen. Mit Essen ( 1 Restaurant ) und Trinken ( bei den beiden anderen dann nur noch 2 kleine Getränke ) war man dann eben 50 € los.

Es werden einen ein paar Partnerinnen zugelost, man weiß gar nicht vorher ob man zueinander passt, die Altersspanne ist viel zu hoch gewesen - zwischen 20 und 35.

Was ist eure Meinung zu Online-Dating, Face to Face Dating, Speed Dating etc. Wie lernt man heutzutage am besten einen Partner kennen ?

Einfach in die Disco gehen, so einfach ist es nicht mehr, da wollen die nur ihren Gruppenabend unter sich verbringen. Beim Ansprechen im Alltag fühlten die sich belästigt und haben mich nur ignoriert.

...zur Frage

Das Geschäft mit der Liebe.... Heutzutage leider traurige Realität. Die meisten Datingseiten setzen Moderatoren ein, dass wird auch im Kleingedruckten erwähnt und ist leider völlig legal. Das sind dann (meist weibliche) Profile, die dich zum schreiben animieren und aber niemals Zeit für ein Treffen haben.

Sicher ist es heute nicht mehr so einfach, im Alltag jemanden kennen zu lernen, wie leben im digitalen Zeitalter. Ich muss ganz ehrlich gestehen, ich habe meinen Ehemann damals auch in Lovoo kennen gelernt. Wir hatten damals aber nur wenige Nachrichten über die App geschrieben und dann gleich die Nummern ausgetauscht...

Gerade als Mann ist es leider schwer über diese Portale fündig zu werden. Vor allem weil man kaum zwischen Moderator und Realer Person unterscheiden kann. Die Empfehlung ist und bleibt die Realität. Menschen kennen lernen über Freunde und Bekannte. Wenn du ein oder mehrere Hobbys oder bestimmte Interessen hast, besuche Events oder Messen zu diesen Themen, da findest du gleich gesinnte und ss gibt auch gleich ein passendes Gesprächsthema. Und wenn es doch der digitale Weg sein soll, versuche es über kostenlose soziale Medien wie Facebook, Twitter und Instagram.

...zur Antwort

Also ich bin zwar kein Mann, aber ich kann aus eigener Erfahrung sagen, dass man solche Dinge entweder übersieht oder sie lieben lernt, wenn man den Partner liebt. Wenn du merkst, dass er dich wirklich mag, solltest du dir darüber keine Gedanken machen. Es ist schön, wenn du aus eigenem Antrieb abnehmen möchtest, aber dir muss bewusst sein, dass du das für dich tust und für niemanden sonst. Er hat dich kennen gelernt als du noch mehr hattest, und genauso hat er dich genommen, also Fazit stört es ihn nicht. Die Frage wäre eigentlich nur berechtigt, wenn es umgekehrt gewesen wäre. Also wenn er dich schlank kennen gelernt hätte und jetzt hättest du 20 Kilo zugelegt 😁

...zur Antwort

Ich kann nicht aufhören meine Katze zu quälen. Was tun?

Also. Ich bin w/15 und habe eine kleine Katze die ca 7 Monate alt ist. Ich habe sie im November bekommen und wir haben uns mega gut verstanden. Wir haben viel gekuschelt und gespielt etc. Ich weiß nicht wieso, aber irgendwann hat langsam dieser Drang, sie am Schwanz zu ziehen, oder sie zu schlagen etc angefangen und immer weiter zugenommen. In meiner Katze ist dementsprechend immer mehr Hass zu mir entstanden und wir hatten kein gutes Verhältnis mehr. Kurz vor Weihnachten habe ich, ich weiß nicht wieso, meine Katze gewürgt, aber nicht nur ein bisschen. Sie verfiel in Panik und versuchte zu maunzen. Dann hat sie mich vom Handgelenk abwärts ca 10cm komplett 2 oder 3 Streifen aufgekratzt, wo an meinem Arm jetzt auch Narben sind.
Danach war ich 2 Wochen nicht zuhause und ich hatte ca 2-3 Wochen diesen Drang gar nicht mehr. Aber es kam wie es kommen musste und der Drang kam wieder. Ich habe sie eigentlich nie wieder wirklich gewürgt, aber sie auf dem Arm zusammengedrückt, sie geschlagen und am Schwanz gezogen.

Die kleine hat mittlerweile richtige „Störungen“ davon. Sprich sie zeigt dementsprechendes Verhalten.

Eigentlich hasse ich mich selber dafür und ich habe mir schon so oft vorgenommen damit aufzuhören, aber es hat nie geklappt.

Ich hatte vorher schonmal eine Katze, ca 8 Jahre lang und bei ihr hatte ich sowas nie. Ich habe sie durch eine Person verloren, die sie mir „gestohlen“ hat, relativ lange Geschichte. Auf jeden Fall habe ich diese Katze über alles geliebt und habe sowas nie bei ihr, oder anderen Tieren gemacht oder überhaupt erst den Drang dazu gehabt.

Mir gefällt es wie gesagt nicht was ich tue, aber

1. habe ich Angst, dass ich sie deshalb verliere (Tierschutz etc)

2. möchte ich nicht, dass sie weiter von mir gequält wird und möchte, dass sie ein glückliches Leben führt

und

3.möchte ich natürlich, dass meine Katze nicht bzw nicht mehr verletzt wird (habe ihr nie so Schaden zugefügt, dass sie Wunden hatte)

...zur Frage

Hab die Frage mal gemeldet. Hoffe die IP kann zurückverfolgt werden und der Tierschutz informiert werden.

...zur Antwort
Nein, weil...

Das ist eine Umfrage die eigentlich schwer beantwortet werden kann... Jeder ist da anders eingestellt, es gibt nunmal Menschen die das wichtig finden und welche die das weniger wichtig finden. Für mich ist das genauso wie der eine wert darauf legt dass der Partner nicht raucht, und dem anderen ist wichtig dass der Partner schlank ist, wieder ein anderer denkt es ist alles egal, Hauptsache er hat Geld... Da ist jeder anders.

...zur Antwort

Ehrlichkeit währt am längsten. Wer weiß, vllt gibt es in deiner Clique noch andere die so denken wie du und sich auch nicht trauen es auszusprechen.

...zur Antwort

Du musst selbst wissen was dich weiter bringt und was dir selbst gut tut. Seelen die von uns gegangen sind freuen sich so oder so, wenn sie nicht vergessen werden.

...zur Antwort

Man kann sich auch so bewerben. Solltest natürlich diverse Kaufmännische Fertigkeiten mitbringen. Der Lehrberuf dazu wäre der Reiseverkehrskaufmann. Eine Bürokaufmann Ausbildung allgemein hilft aber auch weiter. Und EDV Kenntnisse

...zur Antwort

Das kommt immer darauf an wie das Verhältnis vorher war. Ich finde jeder sollte da studieren dürfen wo er möchte. Es ist ja sein Leben und seine Zukunft. Für mich klingt das so als wollten hier die Eltern einen bestimmten Weg vorschreiben und das Kind dazu zwingen indem sie ihm den Unterhalt verweigern, wenn das Kind dem nicht nachkommt. Finde ich nicht richtig. Eltern können Ratschläge, Vorschläge geben und sich mit einbringen. Wie sich das Kind letztendlich entscheidet bleibt ihm überlassen, vor allem wenn es alt genug ist. Und da sollten die Eltern hinter ihm stehen und solang es ihnen möglich ist auch dafür aufkommen. Dann würde es zu dieser Situation nicht kommen.

...zur Antwort

Okay Ja dann sieht das wohl so aus als würde M auf dich stehen und war wohl beleidigt weil du das nicht bemerkt hast und er dachte wie krass ist sie denn mich nach A zu fragen obwohl ich M doch auf sie stehe...

...zur Antwort

Also deine Frage ist so verwirrend gestellt, dass man keinen Durchblick mehr hat wer wann gemeint ist... Vielleicht hast du deswegen auch keine Antworten bekommen,. Versuche doch mal den Jungs und deinen Freundinnen Namen zu geben, dann blickt man vielleicht auch durch was du hier erzählen willst.

...zur Antwort

Hallo, Frage ist schon etwas älter aber vielleicht interessiert es noch jemanden.

Seriöse Arbeit als Moderator NUR MIT GEWERBESCHEIN. Erzählt dir die Agentur dass du das nicht brauchst oder du Freiberufler bist kannst du davon ausgehen dass es ziemlich unseriös ist. Du schließt Verträge mit den Agenturen ab und unterschreibst natürlich absolute Geheimhaltung über deine Tätigkeit, deinen Arbeitgeber bzw Auftraggeber und natürlich auch die Daten und Identität der Kunden mit denen du zu tun hast.

Die Bezahlung sieht unterschiedlich aus aber bei den meisten bekommst du zwischen 0,10 Euro und 0,20 Euro pro IN. Es wird grundsätzlich zwischen OUTs (Nachrichten die du an den Kunden schreibst) und INs (Antworten vom Kunden die du herbeigeführt hast) unterschieden. Meist werden nur die INs bezahlt bei wenigen Agenturen auch OUTs aber natürlich werden die weit. Weniger gut vergütet, da der Kunde ja im Normalfall nur für die Nachrichten bezahlt die er schreibt und nicht für die die er liest.

Die Arbeit als ChatModerator ist sehr leistungsbezogen. Ist man motiviert und bereit täglich mehrere Stunden zu Investieren (wie in einem normalen Job eben auch) kann man durchaus davon leben. Ist natürlich auch gut geeignet als kleiner Nenenjob. 400 Euro schafft man auch nebenher mal in einem MonaT leicht.

...zur Antwort

Automatik gibt's nur beim Anhängerführerschein.

Denke mal dass du Angst vor dem schalten hast. Ist aber dumm in der Fahrschule nur Automatik zu machen. Denn irgendwann kommt mal eine Situation vllt sogar ein Notfall und dann hast du nur einen Wagen zum schalten.. und dann?

Rede mit deinem Fahrlehrer und Frage ihn ob du mit Automatik anfangen darfst und wenn du dich etwas selbstbewusster und sicherer auf der Strasse fühlst mit der Schaltung weiter machst.

Lieber in der FS Lernen wo immer der Lehrer neben dir sitzt und eingreifen kann als irgendwann in 10 Jahren damit konfrontiert werden und dann andere und sich selbst in Gefahr bringen weil man keine Ahnung hat...

...zur Antwort

Hast du zum Beispiel ein Tattoo oder ein Mutter mal auf deinen Armen? Oder einen Ring den du immer trägst? Gewöhne dir an den ganzen Tag (auch in der schule/arbeit) also wenn du wach darauf zu sehen und es zu verändern. Nur mit deiner mentalen Kraft. Denn im Traum funktioniert das 😊 wenn das deine Routine wird und du gewohnt bist das andauernd zu versuchen machst du es im traum auch. 

Vllt trägst du eine Uhr? Oder auch am Handy. Gewöhne dir an wenn du nach der Uhrzeit siehst immer 2 mal hinzusehen. Sprich schauen aha es ist 13:49 Uhr dann wegsehen dass die Uhrzeit ausserhalb deines sichtfelds ist und dann nochmal hinsehen. Ist es immer noch 13:49 Uhr bist du wach. Unser Unterbewusstsein im Traum kann sich das nicht merken. Im Traum wird beim 2. Blick immer eine vollkommen andere Uhrzeit angezeigt.

Kauf dir zum Beispiel einen Kreisel. Nimm ihn immer mit, lass ihn drehen. Das ist dein "Zauberkreisel", denn du weisst in deinem Traum wird er niemals aufhören sich zu drehen. 

Führe ein Traumtagebuch!

Und ja es stimmt die ersten paar Monate wacht man meist sofort auf wenn man bemerkt dass man träumt.

...zur Antwort

Du kannst in deinem Traum alles kontrollieren, wenn du denkst das tut weh dann tut es weh und wenn du denkst der Raum ist blau dann ist er blau und wenn du denkst du kannst fliegen dann stößt du dich vom Boden ab und fliegst. 

Liquides Träumen ist sehr schwierig und benötigt viel Ausdauer und Disziplin um es wirklich nutzen zu können.

Aber hier ein paar Übungen die sich für Anfänger oder auch Leute die an Albträumen leiden sehr gut eignen.

Hast du zum Beispiel ein Tattoo oder ein Mutter mal auf deinen Armen? Oder einen Ring den du immer trägst? Gewöhne dir an den ganzen Tag (auch in der schule/arbeit) also wenn du wach darauf zu sehen und es zu verändern. Nur mit deiner mentalen Kraft. Denn im Traum funktioniert das 😊 wenn das deine Routine wird und du gewohnt bist das andauernd zu versuchen machst du es im traum auch. 

Vllt trägst du eine Uhr? Oder auch am Handy. Gewöhne dir an wenn du nach der Uhrzeit siehst immer 2 mal hinzusehen. Sprich schauen aha es ist 13:49 Uhr dann wegsehen dass die Uhrzeit ausserhalb deines sichtfelds ist und dann nochmal hinsehen. Ist es immer noch 13:49 Uhr bist du wach. Unser Unterbewusstsein im Traum kann sich das nicht merken. Im Traum wird beim 2. Blick immer eine vollkommen andere Uhrzeit angezeigt.

Kauf dir zum Beispiel einen Kreisel. Nimm ihn immer mit, lass ihn drehen. Das ist dein "Zauberkreisel", denn du weisst in deinem Traum wird er niemals aufhören sich zu drehen. 

...zur Antwort

Vielleicht hat sie die Pille mal vergessen... normal tut das nix aber jeder Arzt wird dir sagen, dass man dann den folgenden Monat zur Sicherheit mit Kondom verhüten sollte, oder sie hat dich mal übergeben und Angst, dass die Pille mit raus ist... ich würde deiner Freundin das Verhütungsimplantat empfehlen, kostet 330 Euro und halt drei Jahre.  Kann man nicht vergessen oder ausscheiden und ist zudem noch günstiger aufbdie Zeit gesehen ich habe das auch. 

...zur Antwort

Es geht mit Erweiterungspacks. Zum Beispiel Die Sims 2 Wilde Campusjahre. Wenn deine Sims studieren haben sie im 3. Semester die Möglichkeit ihre Laufbahn zu wechseln.

...zur Antwort

Und noch dazu muss ich sagen erklärt sich die komplette elfenrittertroligie auf den Orden des Blutbaums in denen der kleine rat aus Nachfahren des devanthares besteht. Ohne die Elfen komplett gelesen zu haben versteht man nur die Hälfte der ganzen Geschichte des Ordens

...zur Antwort