Persisch ist für jemanden der Deutsch spricht einfacher als Türkisch!

Persisch und Deutsch gehören zu den Indogermanischen Sprachen. Türkisch jedoch zu den Ural-altaischen Sprachen.

Wenn du Persisch lernst musst du nicht unbedingt auch das Arabische Alphabet lernen.

Deutsch: Mein Name ist Tom Persisch: Nam-e man Tom hast Türkisch: Benim Adim Tom

In diesem Beispiel Satz kannst du schon gemeinsammkeiten erkennen. Nam bedeutet Name. Das e dahinter ist sowas wie DES oder VON im Englischen wäre es OF.

Viel Spaß

...zur Antwort

Ich beantworte diese Frage jetzt mal RICHTIG.

Kurden und Türken sind 2 verschiedene Völker. Sie sprechen nicht Türkisch sonder Kurdisch. Kurdisch ist eine eigenständige Sprache. Sie ist nicht mir der Türkischen Sprache verwandt sonder eher mit Persisch da es eine Iranische Sprache ist. Früher hat man unsere Identität geleugnet; Sprache verboten, uns als Bergtürken bezeichnet, Traditionelle Kleider durfte man nicht tragen. Singen auf Kurdisch war ebenfalls verboten. Aber das war früher. Heute ist das nicht mehr so streng. Es ist Falsch zu sagen das es wie Bayern und Deutsche wäre. Es ist eher mit Deutschen und Ungarn zu vergleichen. Die Leute sehen gleich aus haben aber eine Komplet andere Sprache. Natürlich gibt es Wörter die in beiden Sprachen gleich ist z..B. Mahkeme, Ziyaret, Tahta, Sarhos

Das sind aber Wörter Arabischen und Persischen Ursprungs. . Beispiel / Was hast du für ein Job? Persisch : Shoma chi kar darid? Kurdisch: Tu chi kar diki? Türkisch: Ne is yapiyorsun?

Beispiel 2 / Mein Vater ist ein Arzt Persisch: Pedare man doktor hast. Kurdisch: Bave min doktore. Türkisch: Babam doktor.

...zur Antwort

Kurdisch ist eine Indogermanische Sprache und teilt sich laut Wikipedia in 3 Dialekte auf. Es gibt Kurmamdschi (Nordkurdisch, wird in der Türkei, Syrien im Iran und auch im Irak gesprochen. Dabei gibt es auch Sorani (Zentralkurdisch, wird im Grenzgebiet zwischen Irak und Iran gesprochen. Dann gibt es noch das Sürdkurdische. Dieses wir fast nur im Iran gesprochen.

Ich vermute dein Freund spricht Kurmandschi auch Kurmanci geschrieben also das Nordkurdische.

Ez bas im = Ich gut bin ..... Also :mir gehts gut Tu cawan i = Du wie bist .... Also :wie geht es dir

...zur Antwort

Hallo Ciindy1234,

Ich hatte vor circa 5 -6 Jahren Alopecia Areta und das an mehreren stellen. Als ich dann in der Türkei beim Friseur war habe ich mich von diesem behandeln lassen. Dort macht das eigendlich fast jeder Friseur. Aber das kann man auch selber machen. Nur die Frage ist ob es auch bei jedem hilft.

Zurück zum Thema: Der Friseur hat mit einer Rasierklinge die kahle stelle leicht auf geritzt. (Schachbrett artiges muster hört mann immer wieder im Internet) Danach hat er Knoblauch in 2 Hälften geteilt und diese in etwas Salz "geschmiert". Darauf hin hat er mir mit dem Knoblauch das etwas mit Salz beschmiert war auf meine Kahle stelle gerieben. Das ging dann etwa 5 - 10 Minuten lang so und Natürlich auch nicht nur mit einem Knoblauch sondern mehreren. Uns die Kahle stelle muss man auch nur einmal sozusagen aufritzen.

So dann nach circa 2 Wochen wuchsen auf der Kahlen stelle wieder Harre. In der Türkei scheint es für die Friseure wohl routine zu sein und es scheint auch zu helfen wie man es bei mir gesehen hat.

Wie gesagt das ganze war vor 5 - 6 Jahren. Nun vor ein paar Wochen habe ich wieder eine Kahle stelle bekommen. Gestern hat mein Vater es mit der gleichen Methode wie der Friseur behandelt. Ich hoffe das es auch diesmal helfen wird.

...zur Antwort

Sehr spät aber egal.

Kurdisch ist genau wie deutsch eine Indogermanische Sprache. Türkisch ist eine Turksprache. Somit währe es für dich leichter kurdisch zu lernen weil die beiden Sprachen also kurdisch und deutsch einige Gemeinsamkeiten haben.

LG

Ali

...zur Antwort