Ich denke nicht, dass du in der Prüfung aufgeschmissen wärst, ob du es etwas gemächlicher angehst oder nicht ist relativ egal.

...zur Antwort

Zwar bin ich lieber bei Audi aber in diesem Fall, würde ich den Golf nehmen. Ich persönlich finde den neuen Golf echt schick. Zudem beginnen beide bei einem Preis von ca. 20.000 Euro, allerdings ist der A1 größentechnisch auf der Polo-Plattform, damit bietet der Golf mehr Platz. Dadurch, dass der Golf größer, als der A1 ist, fährt er sich auch angenehmer. Beide bieten eine gute Auswahl an Ausstattung.

...zur Antwort
A51

Das handlichste ist es nicht, aber das beste Gesamtpaket. Im Vergleich zum a41 hat es eine bessere Kamera und ein besseren Akku. Es ist aber auch ein gutes Stück größer ;)

...zur Antwort

Schau mal auf YouTube bei Bloch erklärt #100 da wird es unter anderem angesprochen ;)

...zur Antwort

Ich weiß nicht in welcher Preisklasse ihr sucht aber,

sehr zu empfehlen ist der Seat Alhambra, den bekommt man glaube ich mit bis zu 200ps, also ausreichend.

Er fährt sich sehr Angenehm und Leise. Er verbraucht für seine Größe eher wenig. Ebenfalls für seine Größe finde ich das erstaunliche Gewicht von 1,8t sehr gut.

Für drei Kinder ist in der zweiten Sitzreihe genügend Platz. Optional gibt es ihn als Siebensitzer, Erwachsene über 175cm und einer großen Schuhgröße würde ich aber nicht in die dritte Reihe setzen, auch wenn Seat es nicht als Notfallsitze bezeichnet, sind sie dennoch etwas "kuschelig". Ist die dritte Sitzreihe aber einmal ausgeklappt, so passt in den Kofferraum höchstens noch der Kinderwagen rein, mehr aber auch nicht. Sind sie eingeklappt, passt unglaublich viel rein, der Einkauf passt also auch rein.

Nachteil ist, es ist ungewiss, wann und ob überhaupt eine dritte Generation auf den Markt kommt. Die zweite Generation kam nach zehn Jahren, diese ist jetzt auch schon zehn Jahre auf dem Markt, VW schweigt hier aber...

Tipp: Ich würde den Alhambra nehmen, nicht den Sharan, hier zahlt man nur für den Namen VW.

Viel Glück bei der Suche ;)

...zur Antwort

Kommt drauf an was du dir leisten willst und kannst, wie viele sagen wirst du eventuell auch eine Delle reinfahren, das muss aber nicht sein. Ansonsten wenn du es nur für dich brauchst wäre ein Golf nicht schlecht. Er ist an sich ein gutes Auto aber nicht all zu teuer und Qualitativ natürlich recht gut ;)

...zur Antwort

Wie haben das gleiche Bordsystem im 2013er Alhambra unser kann leider meines Achtens keine Bluetooth Verbindung zum Smartphone herstellen. Ansonsten Schau Auf YouTube gerne auch bei Modellen wie Sharan/Alhambra oder auch der damalige Touran, wie man es dort macht, dort sind die gleichen Bordsysteme ;)

...zur Antwort

Kann man nichts machen, aber er kann dort machen was er möchte, auch nicht die feinste Art, es wird vielleicht nicht das erste mal gewesen sein, dass sich jemand hinstellt, wenn er dann verärgert war, irgendwo ja auch verständlich.

...zur Antwort

Drücke die Kupplung, brems bis zum Stillstand(Kupplung gedrückt halten), dann schalte runter in den 1 Gang, im Kreisverkehr steht man meistens ja nicht so lange, deshalb würde ich für den Moment die Kupplung gedrückt halten und im ersten Gang bleiben. Wenn du aber Lange stehst, dem entsprechend dann in neutral schalten.

Sollte eigentlich deine Frage beantworten.

Viel Glück und Spaß beim Fahren;)

Und denk dran: solange du die Kupplung drückst, würgst du die Maschine nicht ab!

...zur Antwort

Weil ein Fahrrad ohne Motor umweltfreundlicher ist und somit ergibt eine Kaufprämie auf e-bikes eher wenig Sinn.

Aber schön wäre es, dann hätte ich auch eins;)

...zur Antwort

Ein unglücklicher Fall, wärst du zum Krankenhaus gefahren, weil deine Frau Schmerzen hat, dann sehe es vielleicht etwas anders aus. Aber so ist wenig zu machen.

...zur Antwort
Audi

Definitiv Audi!

Technische Ausstattung auf einen unglaublich Hohem Level. Zudem ist Audi sehr spritsparend, z.B. kann ein A8, wenn nicht benötigt 4 Zylinder abschalten.

Die Qualität und Verarbeitung unübertrefflich, das Fahrverhalten unglaublich und zudem sehr leise.

Der Benz ist auch sehr gut, aber für ein vergleichbares Auto, ein deutlicher Preisaufschlag merkbar. Auch Reperaturkosten sind beim Benz höher. Mercedes muss anscheinend damit zeigen, dass es ein Statussymbol ist.

BMW ist an sich auch sehr gut, aber die Preise sind in den letzten Jahren ordentlich angestiegen. Beispiel wäre ein Basis 1er ab ca. 34.000 Euro.

...zur Antwort

In der Stadt ist auch ein Elektroauto ausreichend, aber die Anschaffung ist viel höher.

Wenn die Sorge besteht, dass bald Verbrenner verboten werden, würde ich behaupten, dass es noch 10 Jahre oder länger dauern wird, ansonsten kommt es drauf an was du für ein Auto brauchst.

...zur Antwort

Wenn ich es richtig verstanden habe, dann keiner, logischer Weise müssten beide an einander vorbei fahren und sozusagen hinter dem Pkw dann abbiegen.

Oder voreinander.

...zur Antwort