Wirst du vermutlich nicht hören wollen, aber es handelt sich dabei um „Technisches Feuerwerk“ sprich die Verwendung ist sehr eingeschränkt.
Z.B. Nicht an Sylvester erlaubt. In den meisten Fällen, wo T 1-2 und P1-2 Artikel zum Einsatz kommen, ist eine Genehmigung erforderlich.

...zur Antwort

Hallo, ja doch geht schon. Die Kapseln benötigen dann noch einen Adapter der dann wegsteht. Oder du nimmst eine HP-Flasche die aufn Rücken und mit nem Schlauch verbinden.

Wenn man nichts davon sehen soll, musst du wohl in einer höheren Kategorie schauen.

...zur Antwort

Bei einem handelsüblichen Chinaböller reden wir von einer Deflagration. Da der Knall durch den Druckaufbau und das Zerreißen der Ummantelung zustande kommt. Bei den Polenböllern meist von einer Detonation, da hier der verwendete Sprengstoff selbst den Knall auslöst. Der Unterschied liegt an der Geschwindigkeit der Verbrennung und des Druckaufbaus. Ist die Ausbreitungsgeschwindigkeit des verwendeten Sprengstoffes über der Schallgeschwindigkeit ist es eine Detonation. Ist es darunter spricht man von einer Deflagration (schnelle Verbrennung).

...zur Antwort

Na des ist im schönen Bayern nicht ganz so verbreitet.

Aber schau doch mal hier. Da findest auch die jeweiligen Preise:

http://www.eventpark-oberpfalz.de/

http://www.mvp-muenchen.de/

http://www.paintball-guenzburg.de/

...zur Antwort

Ich zähle jetzt wohl wieder als Spielverderber, aber überlegt euch das gründlich.

Ich hab mir mit Paintball auf Privatgelände meine berufliche Zukunft verbaut. Strafverfahren und Einträge...

Da gibt es halt einfach zu viele Vorschriften in DE.

Zu deiner eigentlichen Frage.

Die Idee mit nem Chinaböller/Zeitzünder halte ich nicht für so toll, da bastelst du ne unkonventionelle Spreng/Brandvorrichtung kommt meist auch nicht so gut an. Aber des hast ja selber schon ausgeschlossen.

Ich würde da eher auf Cola/Mentos setzen wenns einfach sein soll.

Oder ne einfache Küchenuhr. Kann man ja auch schön verpacken.

Wenns komplizierter sein soll kannst dich auch mit nem Druckbehälter, mehreren Magnetventilen und ner Zeitschaltuhr spielen. 

...zur Antwort

Ich vermute mal, dass es sich dabei um technisches Feierwerk handelt. Somit fällt sylvester aus. Aber schau einfach mal auf den Aufkleber mit der BAM Nummer, da steht es genau drauf. Sollte es keine Nummer haben, ist es ohnehin illegal.

...zur Antwort

Es sollte bei den Fieldpaint kein Problem geben. Bei Highend (Empire Evil oder ähnliche) sieht das schon bisschen anders aus. Nen Ghillie zum Paintball ist aber eher weniger geeignet. Hatte selbst mal die tolle Idee... Du bleibst überall hängen und "snipern" kannst vergessen, da die Bälle auf Distanz nicht so genau sind als dass es sich lohnen würde. Bei reinen Szenario mit begrenzter Murmelanzahl lohnt sich es schon eher...

...zur Antwort

Du benötigst einen Shugabush um dort züchten zu können. Die "normalen" Monster musst du ebenfalls auf die Insel senden.

...zur Antwort

Es gibt auf fast jedem Feld Hausteams. Die "Hausmeister". Da kannst das wöchentliche Training bei 5-30€ einordnen. Plus 20-50€ Monatsteambetrag für Liga. Solltest aber bei jedem Team direkt nachfragen, da das bei allen unterschiedlich ist.

...zur Antwort

Am besten gehst du zu dem Feld / Halle welche bei dir am nächsten ist und fragst dort nach den Hausteams. Diese Teams haben meist sehr günstige Konditionen auf dem Feld. Und so gut wie jedes Team sucht neue Leute.

...zur Antwort

Vollautomatische Markierer bekommst du in allen Ländern in denen es erlaubt ist. Bei uns in Deutschland verbietet dies jedoch das Kriegswaffenkontrollgesetz. Da es jedoch in machen benachbarten Ländern normal ist mit Fullauto zu spielen, gibt es für diverse Markierer sog. Export-Boards die du in manchen Ländern einbauen und verwenden darfst.

...zur Antwort