Laptop Ladekabel - 20V statt 19V benutzen? (An alle Elektronikfachleute!)

Also das Ladegerät von meinem Acer Aspire One habe ich nicht hier und müsste aber recht dringend den Akku etwas laden und habe hier noch ein paar ältere Ladegeräte gefunden, von denen zwei vom Stecker her passen, eines davon aber eine viel zu niedrige Spannung und Leistung hat, das andere hätte potential. Die Polung der beiden Ladegeräte ist auch die selbe wie die des Netbooks..

Nun braucht das Netbook laut Aufkleber bei einer Spannung von 19V - 2.15A, das sind ja so gut 40Watt. Das Netzteil hat im Output genau** 20V bei 4,5A** (ist von einem größeren Laptop der schon lange Geschichte ist), das wären also genau 90Watt. Die Watt zahl müsste meiner Informationsstand demnach keine Probleme machen, weil das Gerät sich ja nur so viel Leistung zieht wie benötigt, oder? Nur die Voltzahl lässt mich zögern, obwohl das mit gut 5% ja eigentlich in einem halbwegs vertretbaren Rahmen liegt (Alles nur meine Laienmeinung).

So kann ich dieses Netzteil an den Laptop anschließen (natürlich nur einmalig, Morgen könnte ich mein originales Netzteil wieder holen) - weil es schon etwas dringlich ist! Ich weiß alles auf meine Verantwortung, ich will nur wissen ob ich mir da mit sicherheit was zerschieße oder ob das beim einmaligen Einsatz i.O. wäre.

Danke schonmal für eure Hilfe, die hilfreichste Antwort bekommt natürlich auch den Stern!

Computer, Netzteil, Elektronik, Strom
2 Antworten
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.