Der deutsche Berufsverband und der Verein Tanzmedizin Deutschland e.V. untersagen den Spitzen tanz für Mädchen unter 11 Jahren. Auch bei der Royal Academy of Dance ist die niedrigste Untergrenze für die erste Prüfung mit Spitzentanz 11 Jahre.

...zur Antwort

Nein, mach Dir nicht so viele Gedanken deswegen. Grüß einfach weiter, weil Du Dich wahtscheinlich nicht wohl fühlen würdest, wenn Du es nicht tätest, aber warte nicht auf eine Reaktion. Du grüßt, weil Du freundlich und höflich bist, und nicht, weil Du eine Antwort erwartest.

...zur Antwort

Ich meine nicht, dass Du Dich "outen" musst. Wie Du schon sagst, man geht ja auch nicht zu seinen Eltern und sagt: "ich bin heterosexuell" Ich würde es nicht verstecken oder deswegen lügen, aber auch nicht vor mir hertragen. Deinen Eltern kannst Du es immer noch sagen, wenn Du eine feste Beziehung mit einem Mädchen/einer Frau beginnen solltest.

Ich hoffe mal, dass Deine Freundinnen nicht so engstirnig sind (oder so eingebildet), dass sie gleich glauben, Du wolltest etwas von ihnen. Sie denken doch (hoffentlich) schließlich auch nicht von jedem heterosexuellen Jungen, dass er etwas von ihnen will. Zur Not kannst Du ihnen ja sagen, dass sie sich keine Sorgen machen müssen, weil Du sie völlig unattraktiv findest ;-) Ich wette, das würde ihnen auch wieder nicht gefallen.

...zur Antwort

Im Allgemeinen wird es ungern gesehen, wenn man bekleidet in eine textilfreie Sauna geht. Es wäre doch sicher auch für Dich seltsam, wenn alle außer dir nackt sind, oder?

Aber frag doch erstmal im Fitnessstudio nach, vielleicht gehen dort alle in Badezeug in die Sauna.

...zur Antwort

Heftiger Streit mit meiner Mutter. Hilfe?

Hallo liebe Community,

Ich habe mich gestern mit meiner Mutter zerstritten und zwar ging es um das Thema Zimmer aufräumen. Ich fang mal von ganz vorne an, 1 Tag vor dem Streit schlief eine Freundin bei mir und wir haben wirklich Unordnung gemacht das gebe ich auch zu. Als meine Freundin dann schließlich gegangen ist, sollte ich schnell etwas für meine Eltern einkaufen gehen. Als ich dann alle Sachen besorgt hatte und nach Hause lief, wartete meine Mutter schon Stinksauer auf mich. Sie sagte zu mir warum ich denn mein Zimmer nicht aufgeräumt hätte, und das wirklich in einem sehr lauten Ton. Ich versuchte natürlich meine Tränen zu unterdrücken und sagte dann: Das ist erst seit gestern, wir haben ihren Geburtstag nachgefeiert. Daraufhin schrie sie mich an und sagte: Ach ja genau sag mal bist du überhaupt für irgentwas zu haben?, wenn morgen nicht alles weg ist dann Melde ich dich vom Ballett ab und mir reichts jetzt aber auch mit dir geh hoch in dein Zimmer und komm ja nicht mehr runter !!!!. In meinem Zimmer habe ich dann sehr stark geweint. Mein Papa kam dann am Abend nochmal zu mir Hoch und hat mich einwenig getröstet. Meine Mutter ignoriert mich jetzt auch den ganzen Tag schon, ich habe schon alles versucht, ich habe versucht ein Gespräch aufzubauen, ebenfalls habe ich versucht sie zu Umarmen aber sie hat mich einfach weggestoßen. Und das war echt kein schönes Gefühl von der eigenen Mutter einfach weggestoßen zu werden. Ich weiß deshalb echt nicht mehr weiter, mein Zimmer ist jetzt wirklich Pikobello sauber. Ich hab schon so oft wegen meiner Mutter weinen müssen, ich halts einfach nicht mehr aus :(.

LG vanli99

...zur Frage

Das kenne ich gut, meine Mutter war auch sehr nachtragend und hat wegen eines Fehlers oft tagelang nicht mit mir gesprochen. Umarmungen gab es höchst selten. Wenn sie mit mir zufrieden war, durfte ich ihr abends einen Gute-Nacht-Kuss auf die Wange geben (nicht etwa bekommen ^^). Zum Glück wusste ich, dass mein Vater mich lieb hat, so konnte ich die Kindheit halbwegs überstehen.

Es klingt jetzt vielleicht blöd, aber halte Dich daran fest, dass Eltern Menschen sind, die manchmal nicht oder nur schwer zu verstehen sind, und dass die Kindheit irgendwann vorbei ist. Ich bin sicher, dass Deine Mutter Dich eigentlich lieb hat, aber im Moment hat sich vielleicht einiges angestaut, so dass diese eigentlich kleine Sache nur der Auslöser für diesen Wutanfall war.

...zur Antwort

Du würdest doch auf dem Pferd auch keine Stulle essen, oder?

Aber so, wie Du die Frage stellst, hast Du doch eigentlich schon akzeptiert, dass im Reitunterricht nicht Kaugummi gekaut wird....

...zur Antwort

oder Joseph Weizenbaum, ein sehr interessanter Mensch

...zur Antwort

Die Unis, bei denen Du Dich bewirbst, sagen Dir bestimmt, ob sie beglaubigte Kopien verlangen oder ob einfache Kopien ausreichen.

...zur Antwort