So haben wir das gelernt:

1. Personal: Ich-Perspektive, Er/Sie,... (Ich setzte den Hut auf. Ich finde ihn schön. Warum guckt sie so komisch?)

2. Auktorial: Allwissend, blickt in Köpfe der Figuren (Er setzt den Hut auf. Er findet ihn schön. Sie findet, dass er ihm nicht steht.)

3. Neutral: Wie eine Kamera, die das Geschehen beobachtet, keine Gedanken (Er setzt den Hut auf. Sie guckt ihn an.)

Ich hoffe, ich konnte dir helfen!

...zur Antwort

manche lehrer mögen das nicht, ich denke, das ist geschmackssache. bei manchen themen, gerade wenn es um jugendlich usw geht, sollte das aber kein problem sein

...zur Antwort

Fantasy Empfehlungen:

Tribute von Panem (gutes Buch, toller Film)

Herr der Ringe (naja Buch, total super mega toller Film ;) )

Percy Jackson (tolles Buch, naja Film)

Eragon (total tolles Buch, schlechter Film)

Twilight (nettes Buch, meiner Meinung nach schlechter Film, manche lieben den Film)

Einzelne Buchempfehlungen: Der Kuss des Kjer von Lynn Raven, Faunblut (+Folgebände Der Winter der schwarzen Rosen, Ascheherz) von Nina Blazon, Elfenmagie von Sabrina Qunaj

Hoffe, ich konnte helfen ;)

...zur Antwort

Adam Johnson, Finn McGinnar, Ashley Wanders, Laura Hamton, Joselyn Amter

...zur Antwort

Heyyy! Ich hatte schon 4 referate über Rom, und eines ist besonders gut angekommen. Ich habe "Dattelpralinen" gemacht, die kommen aus dem alten Rom, das Rezept dazu gibts im Internet. Sind super einfach zu machen und schnecken himmlisch ;)

...zur Antwort

du kannst dir auch mit Hausmittelchen helfen - Zitronensäure, oder du sprühst dir beim Sonnen die oberen Haarpartien mit Hitzeschutz ein, dann werden nur die Enden ausgebleicht.

...zur Antwort

so was allgemeines... ne leselampe?? :)

...zur Antwort