Ich möchte einen dreier Freund aber nicht, was tun?

Hey Leute ich habe mal eine Frage. Ich bin 19 und mein Freund 18 ich spiele schon seit längerem mit dem Gedanken, dass mich ein dreier ziemlich anmachen würde. Natürlich einmal mit einer anderen Frau und einmal mit einem anderen Mann. Ich habe meinem Freund von meinen Gedanken erzählt und er war abgeneigt und sagte nein. Ich habe gesagt es muss ja nicht sofort jetzt sein oder die nächste Woche wir könnten das auch in einem Jahr machen. Er sagte aber nein keine dritte Person.. Ich habe darauf gesagt das wir natürlich mit einer anderen Frau anfangen könnten und das mit einem Mann nach einem halben oder sogar ganzem Jahr machen könnten.. Er war von seiner Meinung überzeugt, hat aber ganze zeit gelächelt und ich kenne dieses lächeln das kam so rüber wie ein überlegen.. :D Also fragte ich ihn paar Tage später noch mal aber er sagte nein. Ich habe natürlich gefragt warum und er hat gesagt er kann nicht mit ansehen wie es mir ein anderer/e besorgt und das er mich nicht teilen will. Ich bin auch nicht ohne Eifersucht aber ich meine wenn man das mit Personen macht die man sehr gut kennt und man sich vertraut und liebt kann man doch sicher sein das da nichts passiert. Ich kann zu 100% sagen, dass ich nur meinen Freund will und dass, das einfach eine kleine Phantasie ist die man ausprobieren muss (also jeder wie er mag, bin aber sehr offen und experimentierfreudig). Wie kann ich ihn überzeugen oder meint ihr das wird gar nichts mehr? Dieser Gedanke reizt mich so sehr..

Natürlich respektiere ich ihn und drängel nicht und ich würde selbstverständlich nicht schluss machen nur weil er meine Phantasie nicht erfüllen kann/ wird.

Habt ihr Erfahrungen ? Ich freue mich über eure Antworten <3 bitte lieb sein. Danke und ciao :-*

Spaß, Männer, Frauen, Sex, Lust, Dreier
15 Antworten
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.