Also es stimmt zwar das in Fleisch alles drin ist aber nur wenn man es roh isst und auch die Innereien mit isst. Das ist sehr gewöhnungsbedürftig und bestimmt nicht jedem sein Fall. Nur von Pflanzen ernähren oder vegan funktioniert nur in der Wunschvorstellung den dann musst du Präparate zu dir nehmen um deinen Nährstoffhaushalt auszugleichen. Diese Präparate werden aber nie umweltfreundlich und ohne Tieren zu schaden hergestellt (wenn man darüber nachdenkt ja auch irgendwie logisch) wichtig sollte in unserer Gesellschaft ein gesundes Mittelmaß an verschiedenen Lebensmitteln sein. Bio ist denke ich gerade bei Fleisch sehr wichtig bei Gemüse fehlt der Beweis das dieses auch gesünder ist. Daher muss das jeder selbst entscheiden. Ich rate dir zu einem Bauern oder auf den Markt zu gehen um Lebebsmittel zu kaufen. Die Einstellung das du keinem Lebewesen egal ob pflanzlich oder tierisch etwas zufügen möchtest ehrt dich natürlich. Doch der Mensch ist nunmal ein Allesfresser mit Ambitionen zum Fleischfresser. Das sind wir und deshalb sind wir in der Evolution so weit gekommen. Eine gesunde Mischung von allem ist der richtige Weg gesund zu bleiben und auch deinen Nachkommen gute Gene zu hinterlassen. Eine einseitige Ernährung führt nach neuesten Erkenntnissen sogar zu einer Verschlechterung der Gene. Also respektiere mit gesundem Menschenverstand dein Essen und akzeptiere das du ein Mensch bist der fast alles auf diesem Planeten essen muss um auch die nächsten Jahrtausende hier auf Erden zu wandeln.

...zur Antwort

Macht meine Frau auch öfter! Ist kein Problem...

...zur Antwort

Min. 2,5 h

...zur Antwort

Es geht los sie kommen!!!

...zur Antwort

Mal zum Tierarzt!

...zur Antwort

Wahrscheinlich hast du morgens Probleme mit Laktose oder Fett, sag das mal deinem Arzt der kann das testen!!!

...zur Antwort