Hör auf zu rauchen und du merkst sehr schnell, ob du süchtig bist oder nicht. Wenn du nicht süchtig bist, macht das Aufhören absolut keine Probleme.

Du darfst mit 14 Jahren nicht rauchen. Erst mit 18 Jahren darfst du Rauchen und Zigaretten, bzw. Tabakwaren kaufen..Und das mit Recht.

Dass Rauchen mehr als ungesund ist, weißt du. Da du noch im Wachstum bist, ist Rauchen noch viel schädlicher, als es eh ist. Jede Zigarette ist ein Sargnagel. Du weißt nur nicht, wieviele Nägel du brauchst, bis der Deckel zu ist.

Ich hab auch geraucht. Es war eine schlechte Entscheidung. Ich habe vor 16 Jahren aufgehört. Es war eine meiner besten Entscheidungen.

...zur Antwort

Sehr schädlich und auf die Dauer tödlich.

Jede Zigarette ist ein Sargnagel. Du weißt halt nur nicht wieviel Nägel du brauchst.

Generell hohes Risiko

  • Herzinfarkt
  • Lungenkrebs
  • Gefäßerkrankungen
  • Lungenerkrankungen (z.B. COPD im schlimmsten Fall erstickst du trotz Beamtmungsmaschine)
  • und vielen weiteren Erkrankungen

und weiter

  • du stinkst wie ein Aschenbecher
  • schlechte Haut
  • schlechte Zähne
  • leerer Geldbeutel

und dies alles noch viel schlimmer, weil du noch im Wachstum bist. Nicht umsonst ist es in deinem Alter verboten zu rauchen. Du darfst also noch gar nicht.

...zur Antwort

Hast du keine Sicherung über TimeMachine?

Da könntest du die Datei wieder bekommen.

...zur Antwort

Ebay-Kleinanzeigen:

Hinfahren, anschauen, bezahlen, mitnehmen. So, wie es bei Kleinanzeigen gedacht ist. Für mich keine andere Option.

Kauf: Wenn unbedingt Versand, dann PayPal via Dienstleistung (keinesfalls Familie und Freunde) und unbedingt mit versichertem Versand. Ansonsten kein Käuferschutz.

Verkauf: absolut nur Abholung und Barzahlung

...zur Antwort

Ein Fall fürs Schlaflabor. Sprich mit deinem Hausarzt und lass dir eine Überweisung fürs Schlaflabor geben.

Dort schläfst du für eine Nacht, wirst vorher verkabelt und dein Schlaf wird genau untersucht.

...zur Antwort

Astrofotografie habe ich keine Ahnung, finde es aber nicht gerade, dass es für absolute Anfänger in der Fotographie das richtige Thema ist.

Eine Kamera mit großem Sensor (Vollformat) wegen dem Rauschen. Je größer der Sensor, desto weniger Rauschen. Ist aber teuer, nicht nur die Kamera, sondern besonders die Objektive hauen ins Geld.

Befassen dich erst mal mit den Grundlagen der Fotografie und lerne mit der Kamera umzugehen und nicht nur mit Vollautomatik rumknippsen.

Z.B.

www.fotolehrgang.de

...zur Antwort

Wenn ab 22 Uhr nur 30 km/h erlaubt ist, dann zählen die 30 km/h falls du nach 22 Uhr unterwegs warst, also warst du ca. 30 km/h zu schnell.

...zur Antwort

Affinity Designer evtl. Kostet 55€ (Kauf, kein Abo) und ist eine gute Alternative zum Adobe Publisher. Weiß jetzt nur nicht inwieweit Corel Draw dem Adobe entspricht.

...zur Antwort

In der Schule melden und der Haftpflichtversicherung, die deine Eltern hoffentlich haben, falls nicht, müsst ihr die Reparatur vermutlich aus eigener Tasche zahlen.

Es gibt ja sicher einen Leihvertrag, da steht bestimmt auch was drin bei einem Schadensfall.

...zur Antwort

nach einem Promillerechner im Internet so grob um die 1,6 o/oo. Hängt halt von weitereren Faktoren ab und kann natürlich auch komplett daneben liegen. Aber vielleicht so als gaaaaaanz grobe Richtung.

...zur Antwort

Nach einer künstlichen Hüfte können die Beine unterschiedlich lang sein und dadurch zu Gangunsicherheiten kommen. Hast du mal die Beinlängendifferenz messen lassen? Eine geringe kann man gut mit Einlagen ausgleichen ansonsten mit einer Schuhsohlenerhöhung.

Zusätzlich für einen sicheren Gang kannst du einen Rollator nehmen.

...zur Antwort

Kommt drauf an.

Mit Honig am ehesten ein Kaiserbrötchen oder Sesambrötchen mit ordentlich Butter.
Mit Marmelade Körnerbrötchen oder Laugenbrötchen.
Ebenso auch mit Wurst und Käse.
Mein Lieblingsoberhammer ist geräucherter Wildlachs mit Butter, scharfem Meerrettich, frisch gemahlenen Pfeffer und Zwiebelwürfelchen auf frisch getoastete Kaiserbrötchen.

...zur Antwort

Was brauche ich um nach Mexico auszuwandern?

(Sorry in Vorraus für die Reschtschreibung und für den langen Text würde mich freuen wenn ihr euch die Zeit nimmt)

Nebenbeiinformationen: Ich bin 17 Jahre alt, spreche selber spanisch, bin gerade noch meinen Realschulabschluss am machen und dannach vielleicht noch das Abitur , ich habe vor die Auswanderung zu bezahlen indem ich nach der Schule 6-8 Monate zu Bundeswehr gehe wo man direkt an anfang schon 1.400€ pro monat verdient wenn ich mich recht errinnere ich glaube das sollte mehr als genug sein

Jetzt zum hauptthema Ich möchte so früh wie möglich nach Mexico auswandern daher dass ich das Land einfach wunderschön finde und mich viel mehr mit der Lebensstil dort identifizieren kann, ich habe mich schon über das Land informiert und bin mir jetzt schon länger sicher das ich dort leben möchte (natürlich probiere ich erstmal einen Urlaub dort aus um ganz sicher zu gehen) Jetzt möchte ich aber gerne wissen wie ich das alles organisieren soll bzw planen soll z.b mit den Visum in Mexico, wie man sich dort ein Leben aufbauen kann, wie viel das alles ungefähr kostet und vielleicht noch ein paar Sachen worauf ich achten muss.

Ich möchte die Auswanderung aber direkt nach dem Abschluss der Bundeswehr ausführen (vorraussichtlich werde ich dann zwischen 19-21 Jahre alt sein) daher das ich viele Familiäre Probleme schon seit Jahren habe und ich einfach am liebsten eigentlich schon jetzt alles machen würde

Meine Mutter kommt außerdem auch aus Honduras (ist in der Nähe von Mexico) und mein Vater aus Spanien. Hat das vielleicht irgendwelche Vorteile außer der Sprache?

Wäre sehr glücklich falls mir jemand versuchen würde zu helfen oder sich sogar damit auskennt!!

(Ich brauche aber wiederrum kein "mExIco iSt sO GeFäHrLiCh gEh dA NiChT hiN")

...zur Frage

Die rund 10.000 €, die du dir ansparen kannst, langen bei weitem nicht. Ist nur ein Tropfen auf dem heißen Stein. Das langt für ein paar Monate, dann ist der Ofen aus.

Neben dem Visum gibt es noch viele andere Sachen zum planen. Riesenvorteil, du kannst Spanisch.

Wie sieht es aus mit

  • Wohnung/Haus
  • Job/Lebensunterhalt (du hast dann noch keine Ausbildung)
  • Kranlenversicherung
  • Altersvorsorge
  • Sicherheit (wie du schon geschrieben hast, ist Mexiko nicht gerade das sicherste Land auf diesem Globus)
...zur Antwort

Herz, Lunge, Gefäße können sich regenerieren, kann aber, je nachdem wie lange man geraucht hat, Jahre dauern (womöglich auch 15 und mehr Jahre). Aber irgendwann ist es auch zu spät, z. B. bei Krebs, COPD, etc.

...zur Antwort

Kommt ganz drauf an, wie der Befund vom 24h-EKG ausfällt. Deswegen wird der ja gemacht, um eine Aussage über den Gesundheitszustand des Herzens zu bekommen.

Das EKG kann aussagen, dass dein Herz völlig gesund ist, aber auch, dass es sehr schlecht arbeitet. Es können noch weitere Diagnostiken durchgeführt werden, z.B. 24-Blutdruck und andere Herzuntersuchungen (Sono, Echo, ...) um ein umfangreiches Bild zu bekommen.

Abwarten, was der Doc nach der Auswertung sagt.

...zur Antwort