Reitbeteiligung - Ich bin krank - Ersatztermin? Zahlen?

Hallo, ich hätte da jetzt mal wieder ne Frage wie ihr das immer so regelt. Ich war Freitag krank und konnte nicht zu meiner RB. Ich reite ihn immer nur einmal die Woche. Freitag. Da ich aber so krank und schwach war, auch nicht in der Schule war, hab ich natürlich abgesagt. Aber schon zwei Tage davor so halb, weil ich da schon etwas krank war und gesagt, ich kann nur vielleicht kommen. Das ist auch alles okay für die Besi.

Nun meinte sie am Telefon, als ich Freitag früh nochmal anrief, um ganz klar abzusagen, dass es passt dass ich nicht komme und ich hab dann natürlich gefragt, ob ich stattdessen eben nen anderen Tag noch dazu nächste Woche kommen kann. Das haben wir nämlich schonmal so gemacht. Sie meinte ja.

Ich hab ihr dann Sonntag Abend ne SMS geschrieben wann es denn ginge, aber keine Antwort. Dann hab ich ihr gestern nochmal geschrieben, ob Mi,Do o. Fr besser ist. Doch ich hab bis jetzt immer noch keine Antwort bekommen.

Das war nämlich schonmal so, dass wir wage was ausgemacht haben, aber dann hat sie sich nciht gemeldet.

Soll ich ihr jetzt einfach hinterherklingeln? Oder lieber abwarten bis sie sich von selbst meldet? Ich will ja gerne zu meiner RB. Es macht mir auch super viel Spass mit ihm. Aber es ist halt auch teuer, 80 € im Monat.. Da finde ich es auch dumm, wenn ich absage und sie meint ich kann wann anders kommen aber dann gehts eben nicht.

Wenn ihr da mal krank seit, wie macht ihr das dann? Gibt es einen anstatt Termin? Oder so "Pech gehabt wenn du krank bist"? Oder nicht zahlen?

So jetzt hab ich einen riesen Roman geschrieben. Sry, aber besser ging das jetzt leider nicht. Ich hoffe ihr versteht meine Frage! Danke für Antworten und Hilfe!

Pferde, Reiten, Reitbeteiligung, RB
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.