LR6 ist die Normbezeichnung der IEC eine Alkaline Batterie in AA-Größe, LR5 gibt es da meines Wissens nicht. Wenn es die doch gibt, ist das eine andere Leistungsklasse.

Die komplette Liste all dieser Typen gibt es auch, aber leider kostet sie Geld! Norminstitute wie die IEC rücken sowas nämlich leider nicht kostenlos raus. http://webstore.iec.ch/webstore/webstore.nsf/artnum/037853

...zur Antwort

Wenn du dir einen schlechten Friseur aussuchst, bekommst du auch entsprechende Leistung.

Natürlich mag es einer "gut meinen" wenn er einen "normalen" Schnitt macht, aber das kann genauso Dusseligkeit sein. Oder du hast vorher nicht genau mitgeteilt was du willst - da sollte schon Klarheit herrschen, bevor es losgeht.

Ein guter Friseur bespricht vorher mit dir was er machen soll, und hält sich daran! Wenn es zwischendurch noch etwas zu ändern gäbe, würde ein guter Friseur dich auch fragen, und dir nötigenfalls den Spiegel reichen und zeigen was er meint.

Also, folgere von dem Friseur den du dir da ausgesucht hast nicht gleich auf alle. Es gibt durchaus ein paar gute (zum Glück!).

...zur Antwort

Ja, mach das. Absätze dienen der Lesbarkeit und strukturieren den Text. Das heißt nicht, daß du alle paar Sätze einen Absatz machen solltest - aber dort, wo du z.B. einen neuen Blickwinkel angehst oder ein neues Thema, da ist ein Absatz angebracht.

...zur Antwort

Amöben sind Einzeller, bestehen also nur aus einer einzigen Zelle statt aus vielen zusammenarbeitenden Zellen.

Außerdem sind sie eingeschlechtlich und vermehren sich durch Teilung - aus einer Amöbe werden zwei usw.

Weil die beiden neuen Amöbenteile identische Erbinformation und Inhalte usw. haben, könnte man sagen, das sind zwei Exemplare der genau gleichen Amöbe - und wenn eine stirbt, ist ja immer noch die andere da.

Da Amöben sich recht gut vermehren, gibt es ganz viele Exemplare der gleichen Amöbe, also ist die sozusagen unsterblich.

Außerdem findet bei Einzellern meines Wissens keine Zellalterung statt (wäre ja auch unpraktisch).

...zur Antwort

"Null-Neunhundert" meint 09:00 Uhr, neun Uhr morgens.

Da in USA dieses komische am/pm-System noch allgemein verwendet wird, ist "neun" doppeldeutig: das könnte vormittags oder nachmittags sein. Beim Militär wird sinnvollerweise der Tag mit 24 Stunden benannt, da gibt es keine Verwechslungen - und da das Militär das mit "null neunhundert" sagt, übernehmen Filme das gerne, um sich den entsprechenden pseudo-militärischen Anstrich zu geben.

Gerüchteweise soll es auch in Deutschland noch hier und da diesen Brauch geben, zweimal am Tag neun Uhr zu haben...

...zur Antwort

Amerikanern fällt das eher nicht auf, da zählt der (übertriebene) Patriotismus zum guten Ton.

Das ist auch eine Folge der Entstehungsgeschichte Amerikas - lauter Einwanderer aus verschiedenen Ländern und Kulturen, da war es wichtig ein gemeinsames Ideal zu finden und das auch als besonders wichtig hochzuhalten, damit ein neues Gemeinwesen mit eigener Identität entsteht.

Darum hängt da überall deren Fahne herum, Firmen heißen "National" irgendwas und man gibt sich in jedem Mist extra patriotisch. Für uns sieht das peinlich übertrieben aus, für Amerikaner ist das eher normal.

Und nachdem sie so sind, kann man sich da gut dranhängen und daran verdienen - ob durch Herstellung von Fähnchen, oder durch Filme. Siehe Roland Emmerich...

...zur Antwort

Hat wenig damit zu tun.

Die Geschwindigkeit eines Downloads hängt ja nicht nur von deiner Seite ab, sondern auch davon wie schnell der Server die Daten senden kann (d.h. auch wie ausgelastet der ist), wie die ganzen Leitungen dazwischen ausgelastet sind und so weiter.

Außerdem wirst du vermutlich einen Ethernetanschluss an deinem Computer haben, und der mit einem externen Router verbunden sein - der wiederum verbindet sich dann mit dem ISP und so weiter.

Deine Netzwerkauslastung zeigt dir dann nur an, wie weit die (sehr schnelle) Verbindung zwischen deinem PC und dem Router ausgelastet ist.

...zur Antwort

Prosecco ist "gesprudelter Wein", eine preisgünstige Herstellungsform von Sekt.

Brut bedeutete "trocken" und meint, daß das Getränk nicht sonderlich süß schmeckt. Es sagt nichts über die Art des Getränks aus.

Sekt ist Wein, der soviel Kohlendioxid bzw. Kohlensäure hat, daß er nach dem öffnen sprudelt. Mindesten 10 Vol% Alkohol müssen auch drin sein; die Qualitätsansprüche sind höher als bei Schaumwein oder Prosecco.

Champagner darf sich nur der in der Champagne (Region von Frankreich) hergestellte Sekt nenne, den viele für den besten Sekt halten.

...zur Antwort