An sich selbst zu arbeiten kann den Aufbau neuer, i. d. R. guter Gewohnheiten und das Erlernen neuer Fähigkeiten bedeuten. Gewohnheiten zu ändern ist sehr schwierig, wie jeder bestätigen kann, der schon einmal versucht hat, abzunehmen oder mit dem Rauchen aufzuhören.

...zur Antwort

"Es ist nichts scheißer als Platz zwei." (Erik Meijer)

"Wir dürfen jetzt nur nicht den Sand in den Kopf stecken." (Lothar Matthäus)

"Mein Problem ist, dass ich immer sehr selbstkritisch bin, auch mir selbst gegenüber." (Andreas Möller)

"So ist Fußball. Manchmal gewinnt der Bessere!" (Lukas Podolski)

...zur Antwort

Dicker (auch Digger, Digga, Diggah oder Diggi, seltener Diggha, Diggär, Dikka oder Dikkah) ist ein Begriff, der ursprünglich der Hamburger Jugend- und Umgangssprache entstammt[1] und mittlerweile große Verbreitung im deutschsprachigen Raum findet. Dicker ist eine Anrede für einen Freund oder Kumpel und keinesfalls abwertend gemeint – bezieht sich also nicht auf das Körpergewicht des Angesprochenen. Die Abwandlung des Wortes von Dicker zu Digger erklärt sich sehr wahrscheinlich durch die Lautumschrift des Hamburger Dialektes, der ein ck wie ein doppeltes g klingen lässt.

Quelle: Wikipedia

...zur Antwort

Hallo Bonzo,

ich würde vermuten, dass es mit dem can zu tun hat. Jeder, also anyone hat die Möglichkeit! Aber nicht jeder/anyone wird es tun. Wir haben also das Feld der Unspezifischen, die es könnten, aber von denen wir nicht wissen, ob sie es auch tun werden. Es ist also unklar. Bei everybody loves CR7 ist es eindeutig. Alle lieben ihn, Punkt! Möglich wäre aber Anyone can meet CR7. Jeder hat die Möglichkeit (ihn zufällig irgendwo zu treffen), aber nicht jeder wird es tun.

Liebe Grüße Teffa

...zur Antwort

Hallo Mario,

vielleicht ist sie bewusst ausgewichen, vielleicht dachte sie auch, dass du aufs tanzen an spielst. Das kann man anhand des Sexes nicht genau sagen. Deine Frage war auf jeden Fall nicht sonderlich spezifisch, so dass man sie leicht missverstehen kann. Ob sie ein Treffen mit dir will, wirst du nur herausfinden, wenn du sie etwas direkter fragst. du könntest dabei als anders ihr Erasmus Semester nutzen. Schreib sowas in der Art, dass du dich mit ihr auf ein Eis oder eine Pizza treffen willst, weil du neugierig bist, was sie dabei erlebt hat.

Alles Gute🍀

Teffa

...zur Antwort

Hallo Ananas 🍍

Oft spielen verschiedene Gefühle mit hinein, wenn man einen crush hat. Man ist ein bisschen aufgeregt, hat ein bisschen Angst und ist ein bisschen verliebt. Deswegen kann das schon mal durcheinander gehen und man weiß nicht so ganz genau was man empfindet. Ob du wirklich ihn verliebt bist können wir dir natürlich nicht sagen, aber du kannst es selbst herausfinden, indem du Zeit mit ihm verbringst. Lächelihn an, rede mit ihm, lern ihn kennen! Dann wirst du es bald wissen.

Alles Gute 🍀

Teffa

...zur Antwort
ein Jahr "Pause"

Hallo,

du bist jetzt schon am Limit und wenn du gerade so weiter machst, brichst du Mitten im Studium zusammen. Schöpfe etwas Kraft, erlebe etwas neues und erweitere deinen Horizont. Du hast später nicht mehr so die Möglichkeit dafür.

Alles Gute 🍀

...zur Antwort

Falls du sie noch nicht kennst: sämtliche Bücher von Kerstin! Sie haben oft Romantik und Mystery als Thema. Viele sind, stand Alone Bücher wie zum Beispiel Lügen die von Herzen kommen. Aber auch die Trilogie sind nicht zu verachten, wie die Edelsteintrilogie.

Alles Gute🍀

...zur Antwort

Hallo,

nein, das ist nicht egoistisch. Das ist gesunder Selbstschutz. Lass dich nicht manipulieren! Wenn du den Kontakt nicht nicht mehr willst, breche ihn ab. Notfalls musst du es halt ganz klar sagen. Hier musst du eine Grenze setzen, um dich zu schützen.

Alles Gute🍀

...zur Antwort

Hallo!

Ich fand ihn auch ganz lustig, aber vor allem, weil ich die Minions liebe. Im Kino haben auch noch ein paar andere gelacht, vor allem meine Tochter, mit der ich ihn mir angesehen habe. Ich fand ihn gut, aber nicht überragend. Mein Lieblingsteil ist immer noch der erste.

Alles Gute 🍀

...zur Antwort

Ich weiß noch genau, wann ich meinem Sohn zum ersten Mal peinlich war. Meine Tochter hatte eine Aufführung, und ich habe ihr laut zu gejubelt. Da ist er fast im Boden versunken. Da dachte ich, jetzt wird er ein Teenager!

Alles Gute🍀

...zur Antwort

Ja, Geschwister nerven in dem Alter. Das war bei mir und meinen drei Geschwistern nicht anders. Schließlich ist man ja gezwungen, mit jemanden zusammen zu leben, den man vielleicht gar nicht mag. Aber jetzt bin ich froh, dass ich sie habe und freue mich, wenn sie mich besuchen kommen.

Alles Gute🍀

...zur Antwort