Vielleicht hilft es euch wenn du einfach einmal ganz früh kommst und dann beim zweiten Mal wirklich viel länger brauchst.

Wenn die Potenz für zwei Mal nicht reicht, dann 1-2Stunden vor dem Sex einmal selbst befriedigen.

Viel Spaß.

...zur Antwort

Der Lesch macht da regelmäßig was und die Dokus sind auch alle auf YT:

https://www.youtube.com/results?search_query=lesch+galaktisches+zentrum

...zur Antwort

Was steht in der "Post", die du erhalten hast?

...zur Antwort

Gehen die beiden schon zu einer Mediation?
Eventuell bietet das Jugendamt sowas an.
Wenn ja und wenn nein: Dort einen Termin vereinbaren.

Viel Erfolg.

...zur Antwort

Ja das geht.

Das kann man dir aber nicht per GF erklären. Daher empfehle ich zu einem lokalen Computerhandler oder nem Hackerklub zugehen und um Hilfe zu bitten.

...zur Antwort

Vielleicht hilft es dir weiter die parallelen Normalenvektoren zu finden?

Du schreibst aber nichts über deinen Gedanken, deine Klasse, deine Voraussetzungen, was der Lehrer voraussetzt ...?

...zur Antwort

Ihre Wohnung, ihre Regeln.

Das Verhalten ist allerdings recht unpädagogisch bzw. unbeholfen.

Da braucht eher deine Mutter eine Beratung als ihr.

So zwingt sie ja letztendlich nur, dass ihr euren Gefühlen woanders nachgebt.

Hier empfehle ich die Telefonseelsorge anzurufen und denen dein Problem zu beschreiben. Die haben eventuell auch eine Broschüre für dich und deine Mutter.

Ich bin Vater einer Tochter und wäre froh, wenn diese ersten Erfahrungen in meiner Reichweite geschehen und nicht im Zelt, auf ner Party oder sonstwo.

Darüber reden können, ist auch total wichtig.

Lass ihr Zeit und lass nicht locker. Sie muss einsehen, dass sie Glück hat, wenn es so läuft.

...zur Antwort

Wenn sie das schon seit einem Monat hat, dann ist schon mal nicht akut gefährlich.

Vielleicht erlebt deine Mutter die "Wechseljahre" - da sind Hitzewallungen und Hormonschwankungen und und und ganz üblich und jede Frau ab einem gewissen Alter macht das in unterschiedlicher Stärke durch.

Wenn es das ist, ist es völlig ungefährlich.

...zur Antwort

Ich würde empfehlen die "Nummer gegen Kummer" anzurufen.

Die ist bundesweit kostenfrei und mit allen passenden Beratungsstellen vernetzt. Zunächst sind die auch anonym.

116111 (bundesweit) Montag bis Samstag von 14-20Uhr

https://www.nummergegenkummer.de/kinder-und-jugendtelefon.html

...zur Antwort

Zunächst:

Du kannst dich (weil 18) selbst einzuweisen versuchen. Die müssen dich aber nicht nehmen. Da gibt es dann ein Arztgespräch. Wenn der meint das von den wenigen Therapieplätzen einer für dich sein soll, dann wirst du kurzfristig aufgenommen.

WENN deine Probleme aber großgenug für eine kurzfristige Aufnahme sind, dann kann es auch sein, dass im Moment da du dich entlassen möchtest der Arzt meint, dass du dir das Leben nehmen willst oder sonstwas und dich dann eben doch nicht entlässt.

Meine Erfahrung auf dem Gebiet ist allerdings, dass Menschen, die sich selbst einweise auch wieder gehen dürfen, wenn sie das wünschen. Da sie durch die Selbsteinweisung schon eine erheblich höheres Maß an Selbstreflektion bewiesen haben als die allermeisten der Patienten.

Wenn deine Probleme aber nicht akut sind, dann schicken sie dich wieder weg, bitten dich eine ambulante Therapie zu machen etc. Geholfen wird dir auf jeden Fall.

Ob die Hilfe so aussieht, wie du dir das jetzt vorstellst oder wünschst kann dir niemand versprechen.

...zur Antwort

Es kann sein, dass deine neue IP# vor kurzem von jemandem genutzt wurde. Dessen Internetverhalten führt nun dazu, dass du viele Anfragen auf deiner IP# bekommst und daher deine Leitung erstmal dicht erscheint.

Das löst sich in der Regel nach ca. 30Minuten.

Ansonsten musst du eben noch mal eine neue IP# holen.

...zur Antwort

Der Trick ist die Leiter als ein gespiegeltes doppeltes Dreieck zu sehen.

Die Dreiecke erhältst du, wenn du die Höhe als Spiegelachse nimmst.

Dann hast du drei Größen im Dreieck.

Höhe= 4m

Hypotenuse = 4,1m

rechter Winkel = 90°

Die fehlende Seite entspricht dann der hälfte des Abstandes der Fußpunkte.

...zur Antwort
nein

Du kannst solchen "Beratern" beim nächsten mal sagen.

Bitte kontaktieren Sie mich in Zukunft schriftlich und bestätigen mir ebenso schriftlich die Löschung meiner Telefonnummer aus Ihren Daten nach Bundesdatenschutzgesetz (BDSG).

...zur Antwort