Entweder identifiziert er sich mehr mit Deutschland als mit Polen, oder er verdient als deutscher Spieler einfach mehr Geld.

...zur Antwort

Die ist schön Retro, ich würde sie als Erinnerung an die herrliche Zeit, in der ich Kind war (siebziger Jahre) lieben.

Und für Mädchen von heute ist sie schön rosa!

...zur Antwort

Ja, es ist ein Widerspruch, soll das Kopftuch doch gerade die Reize der Frau verhüllen, während die Schminke sie unterstreichen soll.

...zur Antwort

Nein, auch Martin Luther hat übrigens selber den Koran gelesen und es auch allen anderen empfohlen.

Ob es ein Vergnügen ist, sei dahingestellt.

...zur Antwort

Ich kenne ihn nicht, und es ist meistens sinnvoller, sich über das zu definieren, was man ist, als über das, was man nicht (mehr) ist - und deshalb würde mich interessieren, wofür Amir eintritt.

Hast du eine authentische Quelle- beim ersten googeln habe ich nur Leute gefunden, die über ihn reden, statt ihn selbst!?

...zur Antwort

Ufo Bilder, irgendwas muss doch dran echt sein?

Es gibt viele Fakes, viele Bearbeitungen, doch auch alte Bilder von 1963, 1953. In solchen Zeiten war es nicht möglich Photoshop anzuwenden, schon garnicht wenn die Bilder direkt schon auf der Hand liegen, oder in Nevada im besagten Restaurant , eine ganze Wand voller alter Ufo Fotos ist.

Das soll am Himmel in Texas gewesen sein, was lange her war.

Man weiß nicht ob sowas echt ist, und was hätten Außerirdische hier verloren? Ich glaube zwar an Außerirdisches leben, aber das ist bei weitem viele LJ von uns entfernt, und Zweifel es an das Außerirdische uns besuchen. Vielleicht sind das auch von Menschen geschaffene Flugobjekte.

Diese Menschen die solche Fotos machen werden entweder als verrückt eingestuft, oder sie suchen Aufmerksamkeit, aber ich glaube nicht daß bei so vielen Sichtungen alle verrückt sein sollen. selbst im Steinzeitalter gab es solche Sichtungen, und wieder in dieser Scheibenform. Man malt das gesehene an die Wand einer Höhle, und es gab weltweit Abbildungen von UFOs an den Wänden. Und es gab im Mittelalter viele Bilder die gemalt wurden mit UFOs am Himmel, und diese Scheibenform.

ich zweifel an das uns Außerirdisches leben besucht, aber bei dem Gedanken das es immer die selbe Form ist, Aliens immer gleich dargestellt werden ohne ihr wahres aussehen zu kennen, irgendwas ist da nicht richtig, irgendwas läuft da falsch.

denkt ihr diese unzähligen Malereien und Bilder aus der Vergangenheit lügen alle? Warum sollte ein Höhlenmensch oder ein Mensch in solchen Zeiten lügen.

was ist das?

...zur Frage

Das soll am Himmel über Texas gewesen sein?

Kann sein, kann aber auch in der Garage eines Scherzboldes gewesen sein.

Ist ein Beweis für nichts.

...zur Antwort