Wenn du einen "coolen" Hausarzt hast, schreibt er vielleicht eines für dich, aber das wäre ziemlich unverantwortlich und ich glaube auch, dass es kein Arzt machen wird. Wenn du fehlst und du schreibst eine Klausur an dem Tag, musst du auch am selben Tag zum Arzt und dir ein Attest einholen. Nachträglich ist fast unmöglich. In Zukunft würde ich das "nicht-in-die-Schule-schaffen" sein lassen, sonst bekommt man im späteren Leben mächtige Probleme.

...zur Antwort

Ein paar Hygieneregeln einhalten und man kann auch mit einer popeligen Erkältung zur Schule. Zudem sitzt du dort doch nur und hast keine körperliche Anstrengung- Du erholst dich trotzdem, es gibt keinen Grund nicht zu gehen wegen einer kleinen Erkältung. Bei deinen Gewissensbissen kann man nicht helfen. Wenn du richtig krank wärst, hättest du auch kein schlechtes Gewissen. Das hat man nämlich nur, wenn man irgendwo merkt, dass man etwas falsches tut. Denk da mal drüber nach und mach dir nichts vor.

...zur Antwort

Das Schnüffeln von Acetonhaltigen Nagellackentferner führt wahrscheinlich zu Rauschartigen Zuständen. Ich meine, dass man relativ schnell schwere neurologische Schäden davon trägt, wenn man es intensiv macht.

...zur Antwort

Das ist eine normale Tönung für 15 Haarwäschen. Die bekommst die Farbe aber mit 15x waschen nicht raus. Das dein Ansatz jetzt knallrot ist war klar xD Ich würde entweder mit einem dunklen Ton die Haare komplett überfärben oder einfach am besten einen Friseur besuchen. Vielleicht hat hier jemand aber noch bessere Tipps :)

...zur Antwort

Ich glaube nicht, weil du den Teig dann wahrscheinlich extrem verdünnen würdest. Milchpulver wird gewonnen, indem man der Milch das Wasser entzieht. Ich denke es ist gewollt, dass man das Pulver benutzt, weil sonst durch das Wasser, welches in Milch ist, der Teig zu sehr verdünnt wird.

...zur Antwort