Gute Frage ich weiß es nicht,

ich weiß nur das es zu der Zeit einfach nur ein reines Gehate gegen mich war. Gründe dafür gabt es einfach nicht, ausser halt infantiles verhalten der verantwortlichen.

...zur Antwort

Hey AndreBE,

ja du kannst deine Lautsprecher auch mit der geringen Leistung zerstören. Ich habe dazu mal ein erklärungs Video gemacht

https://youtube.com/watch?v=SZw4MlBguH0

gruß Speakershocker

...zur Antwort

Hey MaTRixSoRc,
120€ ist jetzt nicht wirklich die Welt.
 Aber kurz um ein 3,5mm Klinken-Cinch Kabel brauchst du ;)

Als Verstärker kann ich dir den hier an Herz legen. https://www.otto.de/p/yamaha-a-s201-verstaerker-486761371/#variationId=486761531-M24

oder den hier https://www.amazon.de/Pioneer-Stereo-Verst%C3%A4rker-Loudness-Funktion-silber/dp/B0082JFKSI/ref=sr_1_29?s=ce-de&ie=UTF8&qid=1479832113&sr=1-29&keywords=verst%C3%A4rker

sind zwar beide etwas über dein Budget, aber nicht schlecht. Achte nicht immer so auf die Wattangeben die sind gar nicht so wichtig. Lautsprecher haben eh keine Watt sondern das ist die Belastbarkeit was sie aushalten.

ist dir das trotzdem zu teuer kannst du mal nach gebrauchten Verstärkern suchen bei feinhifi . de

gruß Speakershocker

...zur Antwort

Hey DerEchteMarvin,

ich glaub ich hatte dir schonmal eine Frage beantwortet ;)

Ich kann dir den Archeer A320 mal ans Herz legen. Das ist ein edel wirkender Bluetooth Lautsprecher mit einem Aktiven Subwoofer. Bass kann der also echt gut. Lässt sich aber auch mit einem Kabel verbinden. Hier mal ein Review dazu.

https://youtube.com/watch?v=-VUioUBMFdY

Gruß Speakershocker

...zur Antwort

Klingt so als würdest du einfach alle Lautsprecher Paralell an deinem Verstärker anschließen. Das ist der Tod deines Verstärkers. Hast du einen Activ Subwoofer oder ist es in Passives Modell? Ich brauche mehr Infos um dir besser helfen zu können ;)

Gruß Speakershocker

hier ein Video dazu vllt. hilft es dir.

https://youtube.com/watch?v=c1C_GabsOKI

...zur Antwort

Hey Unisoldier,

leider hast du keine Preisliche vorstellung oder über deine hörgewohnheiten angegeben.

Ich schätze mal ganz so teuer sollte es nicht sein, aber dennoch sollte der Verstärker stark genug sein um das volle Potential der Lautsprecher auszuschöpfen.

Hier ist ein gutes Modell den gibt auch noch eine Nummer kleiner

http://www.mediamarkt.de/de/product/_denon-pma-720ae-1544729.html?uympq=vpqr&rbtc=%7C%7C%7C%7Cp%7C%7C&gclid=Cj0KEQjwvIO_BRDt27qG3YX0w4wBEiQAsGu3eZUHVUmMvBR721m9nK1fISxyGD9UTC5DAkbqX_0texwaAgp18P8HAQ

oder du schaust nach gebrauchten überholten bei feinhifi . de

gruß Speakershocker

...zur Antwort

Hey stereoboom,

wenn es sp günstig wie möglich sein soll solltest du nach gebrauchten Stereoverstärkern ausschau halten. z.B. sowas hier

https://www.fein-hifi.de/Verstaerker/Sony/Sony-TA-F-235-Stereo-Vollverstaerker-o-f::1782.html#&gid=2&pid=1

Fall nicht auf diese 50 Euro Verstärker von Auna oder so rein. Die sind in der Regel nur müll und rauchen schnell ab. Das einzigste was du von denen bekommst ist ein hohen Puls

Gruß Speakershocker

...zur Antwort