ich finde es sieht nicht gut aus, wegen den Vorurteilen von Frauen die sich über die Jahre als meistens wahr herausstellen. Google mal "dicke frau" und "dünne frau. Dickere sind eher ungesund ernährt, ungepflegt, unsportlich usw. natürlich nicht bei jeder. Es sieht auch irgendwie gequetscht aus.

...zur Antwort

Das mit den unsichtbaren Viechern?

...zur Antwort

Eine Bewerbung hat einen hohen Geschmackswert, sprich du solltest die nehmen die für dich am besten passt.

Du hast hier freie Wahr da alle wahrscheinlich auf eine gewisse Weise Sinn machen, dies ist ja auch immer begründet.

LG Calleigh

...zur Antwort

Was ist das denn für ein Fach, wo es daran harkt, das der Lehrer die Arbeit nicht bekommt?

...zur Antwort

Ziemlich detailliert geschrieben, hast du auf den "random" Einfluss?

...zur Antwort

du brauchst einen Happy Buddy!

...zur Antwort

Ich bin ein Stubenhocker und ich liebe es. Was sagt ihr dazu?

Nunja ich bin ein Mensch der einfach anders ist. Aber nun einwenig über meine Person. Ich bin (m) 18 jahre alt, ich verbringe meine Lebenszeit damit mich mit meinen Hobbys: Autos, Motorräder, Militär Waffentechnik und natürlich meine sehr anstengende Arbeit zu widmen. Ich liebe es einfach allein zuhause zu sitzen und mich über meine Zukunft den Kopf zu zerbrechen. Ja mein Lebenstraum ist die Karriere beim Bund. Desweiteren verbringe ich sehr gerne Zeit im Wald ob beim Bushcraften oder Mountainbiken dies allein oder mit meinem besten Kumpel. Ich bin ein sehr gesunder und fitter Mensch. Ich möchte mich nicht der Gesellschaft beugen und mich mit Fast Foot oder Zigaretten voll zu stopfen. Allerdings trinke ich gern auchmal einwenig estwas über den Durst. Das aber nie in Discos und nur mit meinen engsten Freunden. Ich habe in großen Menschengruppen einfach keinen Spaß und fühle mich nicht geborgen. Nun denkt ihr sicherlich das ich für den Wehrdienst aufgrund meiner mangelnden Sozialkompetenz ungeignet währe? Aber dies stimmt nicht ich komme mit Personen die ich besser kenne oder ( in dem Fall Kameraden) sehr gut klar. Und übernehme auch gern die Führung. Mein Problem ist aber das meine Eltern dies einfach nicht verstehen. Sie erzählen mit immer von ihrer schönen und aufregender Jugend und wollen das ich soetwas auch erlebe. Doch für mich ist ein Perfekter Abend ein guter Film mit meinem Kumpel. Ich mag es einafch allein zu sein und unterhalte mich nur sehr ungern mit anderen Menschen. ( Es sei den ich bin betrunken oder kan anweisungen geben). Naja ich bin schon ein komischer Mensch oder? Was sagt ihr dazu? Denkt ihr auch so?

...zur Frage

na mensch eine ganz wilde

...zur Antwort

Das stimmt alles, außer eines

...zur Antwort

Angst vor dem Kontakt zu Fremden?

Seit ein paar Monaten hab' ich ein ziemliches Problem bei dem Kontakt mit anderen Menschen vor allem mit Fremden. Vor jeder Situation in der ich irgendwie auf mich selbst gestellt bin habe ich furchtbare angst. Genau so habe ich angst mit anderen zu reden, die ich nicht kenne. Ich habe das Gefühl dass ich von allen gehasst werde. Auch wenn es mir vielleicht nur so vorkommt, wird mir das alle paar Tage bestätigt. Ich habe totale angst kritisiert, ausgelacht oder schlecht behandelt zu werden. Wenn irgendjemand etwas negatives über mich sagt, was bei Leuten die mich kaum kennen wohl oft der Fall ist, dann werde ich total empfindlich und sage kein einziges Wort mehr. Ich vertraue niemandem. Wenn ich nachts im dunkeln oder morgens früh am Bahnhof bin, ist jeder Fremder in meinen Augen ein Mörder, welcher mir etwas tun will. Reden tue ich auch nicht viel. Mit meinem Freund den ich gut kenne schon, bei ihm ist es auch alles nicht so, aber bei Fremden schon. Manchmal ist mir sogar der Kontakt richtig unangenehm, also mit jemandem zu Sprechen den ich nicht gut kenne.

In meiner neuen Schule bin ich eine Aussenseiterin, ich verstehe nicht wieso, aber anscheinend wirke ich nicht gerade nett auf andere. Ich verstehe aber nicht was ich falsch mache, ich sage nie gemeine Sachen oder so.

Naja, jedenfalls nervt es mich richtig, dass ich einfach so empfindlich auf alles reagiere und es einfach nicht hin bekomme, ich weiß nicht wie ich das Weg bekomme, habt ihr eine Idee was das sein könnte? Wie ich das Weg bekomme? Oder warum das so ist?

...zur Frage

Xenophobie haste

...zur Antwort
Gestört

du bist gestört in die egge

...zur Antwort

hab ich inselbegabungen o.ä.?

ich war da letztens auf so einem badmintonturnier von freunden und hab irgendwie ohne vorher geübt zu haben sehr stark gegen gute gegner gespielt. ich war selber erstaunt wie stark ich die kurzen bälle geschlagen habe, wofür man eine gute präzision braucht (denke ich).. gegen leute die meiner meinung nicht so gut waren verlor ich dann die lust und verlor dann auch in der ersten endrunde gegen solch einen. ich hab mich nicht selbst überschätzt, aber ich glaube dass ich in der situation zu viel stress verspürt habe. damit meine ich, dass ich es hasse beobachtet zu werden, gepaart mit dem druck im kopf mir irgendwie selber was beweisen zu müssen. ich kann mich nicht so sehr auf eine sache konzentrieren (vllt konzentrationsstörung), aber ich hab das gefühl wenn ich bei einer sache voll dabei bin, den anderen überlegen bin. das gleiche ist beim fußball.. ich kann mich daran erinnern mit 7 oder 8 jahren die latte 10-15 mal ohne übung, einfach aus spaß getroffen zu haben, aber ich trotzdem von anderen in der gruppe (wenn man mal zusammen fußball gespielt hat), unterschätzt wurde und ich erst dann so richtig gut sein konnte. an guten tagen bin ich überragend und an schlechten kann man mich komplett vergessen.

danke fürs lesen. ich möchte nun wissen womit soetwas zusammenhängen könnte..

infos die für eine beantwortung meiner frage wichtig sein könnten sind, dass ich mich im moment freiwillig in psychotherapie aufgrund psychischer belastungen seit meiner kindheit begeben habe... (narzissmus, depressionen, ich erwarte von mir selbst immer das beste usw..)

...zur Frage

das ist toll du hast es

...zur Antwort

dann erlöse ihn von der spielsucht

...zur Antwort