Hallo Carencarry,

hast Du es evtl. schon selbst rausgefunden? In der Anleitung steht ja, dass Du die Maschen des ersten Beins stillegen sollst. Dann strickst du das zweite Bein laut Anleitung. Wenn Du das gemacht hast, dann hast Du die 15 Maschen vom ersten Bein, welche du stillgelegt hast und die 15 Maschen vom zweiten Bein. die kannst du dann zusammen nehmen und laut Anleitung weiter machen. Hast also somit 30 Maschen :)

Gruß Toni

...zur Antwort

Hier ein Auszug aus dem Jugendschutzgesetz: "

Sexuelle Handlungen Volljähriger an Kindern unter 14 gelten als Missbrauch. Dabei drohen Freiheitsstrafen zwischen sechs Monaten und zehn Jahren.
"

...zur Antwort

Du könntest Dir auch von Ikea ganz günstig Bettdecken oder Kissen (Füllung) holen und bevor du sie als Füllung benutzt, etwas mit Lavendelduftöl oder dergleichen beträufeln... :)

...zur Antwort

Als kleiner Bericht zwischendurch... Ich habe den kleinen am Wochenende seinen ersten Freiflug ermöglicht und es was echt super!!! Er kam sofort auf die Schulter und ließ sich mit dem Finger überall hin tragen... Er hat den Nachmittag mit uns auf der Couch verbracht und hat von der Decke aus beobachtet, wie ich seinen Käfig sauber gemacht und gepimp habe :)

...zur Antwort

Tabula rasa aus "Buffyy-Im Bann der Dämonen"...

...zur Antwort

Ich finde es immer wahnsinnig interessant, wie hier die Tipps vergeben werden. Es ist doch eine Frage gestellt worden und warum wird diese dann nicht beantwortet? Es wird hier immer über artgerechte Haltung gesprochen, aber habt ihr euch mal überlegt, dass es gar nicht so einfach ist, sich über manche Dinge zu informieren? Nicht jeder studiert vor der Anschaffung eines Tieres Zoologie oder dergleichen. Man ist oft auf die Infos und Tipps von anderen angewiesen, nur gehen diese dann oft sehr weit auseinander...
Eine "artgerechte Haltung"... Wenn ich das schon höre... Mag sein, dass Vögel nicht alleine gehalten werden sollen oder einen großen Käfig brauchen in Euren Augen, aber wenn ihr diese Argumente bringt, dann seid euch bewusst, dass es keine artgerechte Haltung gibt. Kein Vogel gehört zur Haltung in ein deutsches Wohnzimmer... Also bitte hört auf, über andere zu urteilen, nur weil jemand eure Hilfe braucht...

Da Die Fragenstellerin ja keine Hilfe mehr braucht, da sich das Thema erledigt hat, antworte ich darauf nicht. Schön wäre es mal zu hören, wie es dem Vogel mittlerweile geht und wie Du mit ihm zurecht kommst?!

Gruß Toni

...zur Antwort