"Burda Direct die neue Verlagsgesellschaft aus Offenburg kämpft um Erwerb von neu Kunden mit unsaubern mitteln. Ende August ein Vertreter der Verlagsgesellschaft erwarb mich als neu Kunde an meine Haustür mit einer rührender Privatgeschichte. Ich Hab 2 Zeitschriften Abonniert. Ohne Vertrag ohne Adresse der Verlagsgesellschaft. Anfang Oktober bekam ich die Adresse aber auch die Rechnung. Hab sofort per Anschreiben gekündigt, ohne Erfolg. Erst Anfang November nach Zahlreichen Briefen und E-Mails hatte endlich beim Kunden Service jemandem am Telefon der Mir Versicherte das keine Post Zusendungen von mir angekommen sind und Sie keine Ahnung von meinen Kündigungsschreiben haben. Mir wurde geraten den Kündigungs- Brief zu Faxen mit der Einlieferungsbeleg und ab dann werden sie mich mit den Rechnungen nicht mehr belasten. Ich kann es aber nicht glauben das ich nach 3 Monaten wirklich von der Neuen Verlagsgesellschaft Burda Direct ruhe habe" - http://www.kurzefrage.de/musik-partyzone/56803/Betrug-Eben-standen-zwei-freundliche-Herren-vom-Fliegendem-Notarzt-Service von elona 11.11.2005

...zur Antwort

Unsere GEschichtslehrerin hat uns erzählt das es heute immer noch finanzielle Unterschiede zwischen Ost und West gibt.

Und die weiß eigentlich beschied^^

...zur Antwort

ISt auch ganz natürlich das man sich zu jedem anders verhält... Ich glaube nicht das du mit deinem Lehrer sprichst/verhälst als wäre er dein Freund! ;-)

...zur Antwort