0 = 0,6² - 2x+0,5                    (jetzt erstmal das Quadrat zusammenrechnen)
0 = 0,36 - 2x + 0,5                 (jetzt die beiden Zahlen ohne Variable addieren)
0 = 0,86 - 2x        (Jetzt langsam das X von der gleichung lösen, sprich "-0,86")
-0,86 = -2x           (mal -2)
1,72 = x
Die Gleichung wird auf beiden Seite immer gleich addiert, subtrahiert etc!
PS: meine Schulzeit ist schon eine ganze Weile her, daher kein garant für Richtigkeit ;) bin mir aber zu 99% sicher

...zur Antwort