Erwachsen werden bedeutet nicht unbedingt seine Persönlichkeit von Grund auf zu verändern, vielmehr passt sie sich deinen Erfahrungen im Laufe der Zeit an.
Ich bin 27 und unter den richtigen Freunden nicht sehr viel anders als ich es noch mit 16-22 war.

Ich habe auch noch dieselben Interessen, ich schaue mir Cartoons an und spiele Videospiele und da hat noch nie jemand was gesagt also mach dir keinen Kopf und tu was dir Spaß macht :)

...zur Antwort

Wie bei Schauspielern in Filmen ist es auch 'normal' das Sänger viele "ihrer" Lieder 'Schauspielern'.

Klar gibt es hier und da auch Ausnahmen und Sänger verarbeiten in ihren Songs vergangene Ereignisse.

Am besten du guckst bei Sängern mal wer die Lieder geschrieben hat, es gibt viele Sänger für die die Lieder die sie interpretieren einfach geschrieben wurden und diese eigentlich die Texte nur runterrattern, wobei ich damit nicht sagen will das alle Sänger so sind, meist werden für bekannte Interpreten die Songs geschrieben.

...zur Antwort

- Manche Nachrichten sind so willkommen wie ein Anruf beim Bum**n. - Diese Doku über die Hungerkatastrophe in Afrika macht erst mal klar, wie gestochen scharf das Bild von meinem neuen Fernseher ist. Krass! - Liebe Arbeitgeber, die dies lesen! Ich bin jung, kreativ und bereit mich hochzuschlafen! Fragt nach meiner Bewerbung! - Liebe bis zum anschlag klingt viel schöner als Deepthr**t

...zur Antwort

Ich denke das es Kindern relativ Titte ist wenn sie es von kleinauf gewohnt sind. Und für die Leute die sagen "Geht ja gar nicht", "das verstört die Kinder" ect. Kinder die in einer "normalen" Familie aufwachsen können genauso schreckliche Traumata durchmachen, was es nicht alles für kranke Menschen gibt. Ich denke das es schlimmer für Kinder ist in einer Stark Religiösen Fanatiker Familie aufzuwachsen als in einer gleichgeschlechtlichen Partnerschaft.

...zur Antwort

Wenn es für euch beide okay ist wird kein Mensch der Welt was dagegen sagen, klar - streng genommen ist sie nicht volljährig aber solange du sie zu nichts zwingst und ihr euch vertraut wird da niemand was gegen sagen können. Gerade in "unserer" Szene ist es doch meist so das man nen Altersunterschied von +/- 5 Jahren hat, 17/22 ist doch okay, solange es nicht 13/18 ist ist doch alles locker. :) Gute Nacht und Grüße ^^

...zur Antwort