Sag' du hast'n altes Handy von 'ner Freundin bekommen und da war er noch mit Profilbild eingespeichert und du wolltest dich mal melden, weil er der "Typ von der Bushaltestelle, Pause, ..." ist xD

...zur Antwort

Hmmm, mein erster Kuss? - Da war ich 9. Oder 8. War total romantisch. Hinter 'ner Festhalle mit 'nem typen, der auch etwa so alt war, er meinte, er ist Superman und kann mir was von seiner Superkraft abgeben, indem ich ihn küsse... oder so. ...Ja. Ich weiss. Gott der... Romantischheit. - Mein erster Freund, das war aber eine ganz süße Geschichte; So richtig klischeehaft, wir kannten uns von der Schule und waren die ganze Zeit voll ineinander verliebt aber konnten es beide nie zugeben, irgendwann nachts als wir auf WhatsApp geschrieben haben, kam' dann von mir so 'ne Art Geständnis und wir sind dann zusammengekommen... Konnten die ersten Wochen nichtmal miteinander reden, weil wir so rot waren wie Tomaten und so verlegen, wenn wir den anderen angeschaut haben... :D - Da war ich 14. Etwas jung, ich weiss, aber ich bin froh, dass meine erste Beziehung so unschuldig und kitschig-süß war! :P

...zur Antwort

Das passiert durch dein Unterbewusstsein. Genauso wie beim "Pendeln", du (oder dein Kumpel) schiebt unbewusst das Glas zu den Dingen, die ihr als Antwort am besten oder wahrscheinlichsten haltet, kein Hokus-Pokus :D

...zur Antwort

Hängt mit dem Lichteinfall und dem Abstand zu deinem Gesicht zusammen :)

...zur Antwort

Abschneiden. Dazulernen. Mehr kannst du nicht tun, es gibt keine großartige Wunderheilung...

...zur Antwort

Schildere ihm deine Lage. Bist du'n Mann oder 'ne Maus? - Etwas, auf das er nicht antworten kann. Das ist unterirdisch feige. Er hat zumindest ein Recht darauf, zu erfahren, was denn los ist. Keine Abgedroschene Wendung.

...zur Antwort

In Bayern ist das so; Du benötigst mindestens 132 Wochenstunden auf alle vier Semester verteilt. Deutsch hat beispielsweise 4 Wochenstunden. Ich habe es in Semester 1 - 4: 4(Semester) × 4(Wochenstunden) ergibt 16 Wochenstunden auf's ganze Jahr verteilt... Aber das nur am Rande. Ich denke, es sollte auch außerhalb Bayerns ähnliche Regelungen gelten. Von meinem jetzigen Stundenplan habe ich für die 11. 5 Fächer abwählen können. In der 12. Habe ich dann noch weniger. Du kannst trotzdem nicht fröhlich vor dich hinkombinieren, aber genaueres erfahrt ihr wahrscheinlich ohnehin durch den Lehrer. Hoffe, ich konnte helfen.

...zur Antwort

Ich finde den Anime sehenswerter als XYZ. Um ehrlich zu sein, habe ich bei letzterem ab der Hälfte abgebrochen. Ash ist 10. Und zum ersten Mal seit der 7. Staffel verhält er sich auch wieder so, der Anime ist jetzt sehr kindlich und unschuldig gehalten, aber in einem - wie ich finde - sehr shonenhaften stil gezeichnet, was besonders in Szenen, in denen viel passiert, viiiel besser aussieht als der alte. Es ist meine Meinung, aber überzeuge dich selbst :)

...zur Antwort

Ich glaube nicht :D Immerhin ist sie wahrscheinlich verheiratet und hat offensichtlich Kinder XD Sorry bro... Vielleicht ist ja deine hübsche Deutschlehrerin noch single.... ;)

...zur Antwort

Safety first. Manche sterben schon ab, aber ein Großteil, der größte Teil nicht. Der wird in dem Moment dann nur im wahrsten Sinne des Wortes eingefroren. Noch ein lustiger Pluspunkt; Heißes Wasser gefriert ohnehin schneller.

...zur Antwort

Sag' du und deine Family habt überraschend Magen-Darm bekommen - zieht immer! ;D Ehrlichkeit währt zwar am längsten, aber ich verstehe dich so. gut. XD Viel Spaß zuhause ^^'

...zur Antwort

Beste Freundin findet mich schlampig , weil ich (14) mit meinem Freund(22) zusammen bade?

Also ich bin 14 und mein Freund 22. Wir sind schon seit 3 Monaten zusammen, aber haben schon seit 5 Monaten Kontakt. Und kennen tu ich den schon viel länger. Also weiß ich ganz genau wie er ist und wie er tickt. Mit ihm mach ich nichts schlimmes , nur weil wir mal zusammen gebadet haben , fand das meine beste Freundin nicht okay. Wir haben bis jetzt nur Petting gemacht , nicht mal Oralsex , und so wird es auch bleiben , also verstehe ich das Problem nicht . Wir sind seit 3 Monaten zusammen, die ersten 2 Monate haben wir uns nur geküsst und haben gekuschelt, bis da hat er den Sex nicht 1 mal angesprochen, das zeigt dass er nicht so ist , und irgendwann haben wir dann mit "mehr" angefangen. Also ist das nicht so , dass er nur an das eine denkt, weil er lässt mir Zeit und drängt mich zu nichts und wir können immer frei reden , was ich will und was nicht.
Meine beste Freundin hatte schon von Anfang an was dagegen , die meinte , er wäre zu alt oder würde mich nur wegen solchen Sachen ausnutzen. Das hat sie sogar gesagt , als ich ihr nur von ihm erzählt habe , wie kann man das alles an einer Person feststellen ,die man noch nie gesehen hat und nicht kennt ? Z.B dass er mich doch nur wegen sowas ausnutzt und es nicht ernst mit mir meint. Sonst ist meine beste Freundin nie so , wir kennen und schon seit klein auf und hatten noch nie eigentlich richtige Probleme. Das ist eigentlich auch kein richtiges Problem jetzt , nur sie meint "ne du kannst doch machen was du willst , nur ich finde du solltest es lieber lassen , aber ist ja deine Entscheidung " Als ich ihr erzählt habe , dass wir zusammen gebadet haben, konnte sie es nicht fassen und hat gesagt , das wäre richtig schlampig mit 14 . Wenn ihr jetzt denkt , die ist eifersüchtig oder so , dann stimmt das nicht, denn bei allen anderen Jungs , mit denen wir uns gut verstehen, dann freuen wir uns gegenseitig für die andere, nur bei dem findet sie es gar nicht okay , obwohl wir keine schlimmen Sachen machen , z.B. Sex oder so. Ich hab mir ihr darüber geredet , warum , die sagt einfach dass sie es ekelhaft findet , ohne es weiter zu begründen. Ich verstehe nicht warum , sonst ist sie immer die jenige , mit der ich Sachen machen kann , was ich mit anderen nicht machen kann , z.B. bleiben wir immer bis spät in der Nacht draußen , bis um 3 oder so , usw. usw...Was meine anderen 14 - jährigen Freundinnen nicht mitmachen , weil ihnen sowas nicht Spaß macht. Aber bei meinem Freund hat die was dagegen? Ich kann es nicht verstehen. Von der Beziehung wissen nur sie und zwei andere gute Freunde Bescheid, und wir machen die Beziehung auch net öffentlich , weil sonst Lästereien und komische Blicke kommen würden . Aber woran kann das liegen , und ist das ein Grund um sauer auf sie zu sein ? Ich meine sonst können nur wir beide uns am besten verstehen , und unternehmen etwas , was die andern z.B. nicht verstehen können . Aber für diese Beziehung gibt sie mir kein Verständnis. Wie soll ich darauf reagieren ?

...zur Frage

Mach' was du willst. Ernsthaft. Mach' was du willst. Es ist dein Körper und nur weil sowas in der Gesellschaft geächtet wird, hast du deswegen nicht deinen Wert als Menschen verloren. Früher wurden Mädchen meist nach ihrer ersten Menstruation mit älteren verheiratet. Da gab's dann so Pärchen wie 'ne 13jährige mit einem 25 - 30jährigen. Unsere Gesellschaft ist eben eine Luxusgesellschaft, wir können es uns leisten, so wählerisch zu sein. Eklig ist an eurer Beziehung nichts. Warum auch? Mit 14 ist dein Körper eben so langsam bereit für sowas und wenn du den Jungen magst, dann warum nicht? 'Ne Freundin von mir hatte mit 16 mal monatelang eine sexuelle Beziehung zu einem 37jährigem. Wäre in der Gesellschaft total verschrien. Einfach weil es "ekelhaft" ist. Weil uns anerzogen wird, dass es ekelhaft ist. Fühle dich dadurch auf keinen Fall verunsichert. Mach' was du willst. Solange es auf freien Stücken passiert und du euch beide nicht in rechtlichen Ärger reinreitest (denn Sex zwischen euch beiden ist streng genommen verboten) dann MACH' WAS DU WILLST. Es ist dein Körper. Deine Entscheidung. Wenn es dir gut tut, dann mach'. Niemand kann dich zu irgendetwas zwingen. Wie du mit deiner Freundin umgehst? ...Sag' ihr einfach nichts davon. Im Ernst; Teile diese gemeinsamen Momente doch einmal nur mit deinem Partner. Eine Art Geheimnis. Für euch beide. Will trotzdem sagen; Pass' auf. Ich wurde von so einem Kerl damals angefüllt und missbraucht und er hat mich erpresst und mir quasi diesen Lebensabschnitt zur Hölle gemacht, soll nur ein Wort der Warnung am Rande sein. Viel Spaß LG

...zur Antwort

Ganz einfach: Wenn er dich nicht ungeschminkt mag, dann ist er eh nicht die (wie viele Mädels glauben) LIEBE FÜR'S LEBEN. Dann kannst den eh in den Wind schießen. Und mach nicht so viel TamTam um deine Haut. Ich binde meine Haare immer zusammen und wasche mich nur mit Wasser und ggf. Feuchtigkeitscreme und wenn's ganz schlimm ist Heilerde. Seitdem ich das mache hab' ich fast keine Pickel mehr (war davor echt schlimm). Und nicht zu viel Labello benutzen oder Schals über den Mund und Mütze weitestgehend meiden. LG

...zur Antwort

Menschenaffen stehen auch für dicke Hinterbauten, hahah :D - Eine dicke Hüfte und ein praller Ar...sch, das zeugt für Fruchtbarkeit, beim Twerken präsentiert man die ja quasi wie auf einem Silbertablett. - Ist allerdings auch Geschmackssache.

...zur Antwort

Ungewollten sex vor der ehe gehabt - wie fühle ich mich besser?

Hallo. Dieses Thema belastet mich schon seit längerem sehr und ich wollte mich jetzt mal umhören, ob jemand eventuell auch sowas erlebt hat und mir vielleicht mal seine Geschichte dazu erzählen kann .. Es sollen aber bitte nur Moslems mit selber oder ähnlichen Geschichten sein ... Folgendes erstmal: ich bin Türkin, 21 Jahre alt und wohne bei meiner Mutter mit meinen Schwestern (kein Kontakt zum Vater - damit ich mir nichts über väter anhören muss) Jungfräulichkeit war mir schon immer wichtig, ich wollte auch immer dass mein erstes mal sehr besonders wird etc .. Naja wie auch immer: Seit 1,5 jahren bin ich in der Ausbildung. In diesem Unternehmen wurde ich sehr oft von links und rechts angemacht, es haben mich viele gefragt ob ich mit ihnen schlafen möchte aber ich habe es nicht getan. Als ich mich eines Tages mit einem Kollegen (21, Azubi 1 Lehrjahr über mir, Mazedonier & Moslem) getroffen habe, sind wir im Hotel gelandet. Wir haben vorher 3 stunden darüber diskutiert weil ich nicht dahin wollte aber er meinte es sei ihm nur zu kalt draußen und er würde niemals etwas tun was ich nicht möchte. Ich war so blöd und habe ja gesagt .. Als wir angekommen sind hat er sofort seine hose ausgezogen, mich festgehalten und nicht mehr losgelassen. Jeder Versuch da wegzukommen war vergeblich, nicht einmal zur Toilette hat er mich gelassen. Ich habe ihm die ganze zeit weinend erklärt dass es nicht geht, aber er wollte nicht hören .. Bis er gemerkt hat, dass ich noch Jungfrau bin. Erst hat er sich gefreut weil es für ihn noch besser sei, dann hat er aufgegeben weil ich vor schmerzen nur noch am weinen und am schreien war (er war nicht in mir drin) jedoch hatte er noch etwas anderes familiäres gegen mich zur hand .. Also fing er an mir zu drohen .. Wenn ich nicht mit ihm schlafe dann erz er 1. dass ich noch jungfrau bin allen weiter (in unserem Unternehmen arbeiten 1.500 Leute) 2. das andere gegen meine familie .. Also war ich so blöd und habe mit ihm geschlafen .. Was ich eigentlich garnicht wollte und wieder vor lauter schmerzen nur am schreien war und wo ich vor extrem starker blutung sogar ohnmächtig geworden bin .. Jedoch lies er mich dann doch nicht in Ruhe und meinte wenn ich es nicht nochmal mit ihm mache, erzählt er allen dass er mich entjungfert hat .. Hin-her, hin-her habe ich alles getan was er wollte und 5x mit ihm geschlafen .. Mittlerweile höre ich nichts mehr von ihm, aber ich bereue es so verdammt sehr .. Mal abgesehen von der religiösen Hinsicht, so habe ich mir mein erstes Mal nicht gewünscht. Außerdem beschäftigt mich auch die frage sehr, ob mich jemals ein Landsmann heiraten wird .. Ich habe das Gefühl mir meine komplette Zukunft versaut zu haben .. Ich wollte mal wissen ob es hier leute gibt, die selber sex vor der ehe hatten aber dann einen anderen geheiratet haben, oder es leute gibt die selber eine nichtjungfrau geheiratet haben und wie es für sie war/ist ... Vielen dank schonmal für eure Antworten

...zur Frage

Warum solltest du Scguldgefühle haben? - Es tut mir leid, ich bin keine Muslima, aber habe eine ähnliche Situation gehabt, auch wenn deine viel schlimmer ist; Das, was der Mann gemacht hat, war Vergewaltigung, nur leider fühlen sich nach fast sowas immer die Frauen verantwortlich - warum?? Du hast keinen Fehler begangen, was hättest du den tun sollen? Er hat dich bedroht und dich festgehalten, was hättest du tun können? Er hat dich in einen Teufelskreis geschubst, aus dem du nicht mehr rauskommst, er ist derjenige, der sich schlecht fühlen sollte. Nicht du. Und du hattest auch keinen Sex vor der Ehe, das sollte nämlich einvernehmlich sein, du wurdest vor der Ehe VERGEWALTIGT und jeder, der nicht so verblendet ist wie dein ,,lieber" Arbeitskollege, der wird dir sowas niemals nachtragen, wer dich nicht heiraten kann/will, weil du unfreiwillig mit genug Schmerzen nicht seine erste warst, den kannst du ohnehin ,,in den Wind schießen". Ich kenne auch von älteren Freunden und Bekannten nur einen, der sein erstes Mal mit seiner Ehefrau hatte... und das war noch vor der Ehe. Wie es allerdings in deinen Kreisen aussieht, weiss ich nicht, jedoch sollte jeder Mann, der DIR würdig ist, akzeptieren können, dass du gegen deinen Willen missbraucht wurdest und dir dabei zur Seite stehen, du hast nichts falsches getan. Es war dein Kollege. Und ich glaube, jeder würde mir da zustimmen.

Viel Glück.

...zur Antwort