Ich habe als ich 30 wurde über vieles nachgedacht und auch vieles geändert, ich bin wieder mehr unter Leute gegangen, hab etwas mehr auf Ernährung und Bewegung geachtet, ich habe mir neue Kleidung gekauft, meine Haare abgeschnitten und versuche möglichst viele neue Erfahrungen zu machen. Das schlimmste ist sich zu verkriechen, lieber bewusster Leben.

...zur Antwort

Ich würde die Wolle nicht nur wegen der Hitze abschneiden lassen, kurze Haare, z.B. ein Pixi, sind doch viel schöner :)

...zur Antwort

Geh zum Friseur, lass dir das lange Elend kurz schneiden und bring wieder etwas Farbe rein, lässt dich sicher auch jünger aussehen.

...zur Antwort

Wenn die Haare kaputt sind und viel gefärbt hilft es sicher das kaputte und die Farbe los zu werden damit die Haare sich erholen können. Ich finde du solltest es machen.

...zur Antwort
Kurzhaarschnitt

Ich hatte früher auch mal so lange Haare wie du, mittlerweile sind sie kurz.

Ich kenne das, wenn man so fixiert auf seine langen Haare ist, ging mir früher genauso. Bei mir musste es auf jeden Fall lang sein, ist zwar auch schön, aber heute weiß ich es für mich besser. Mit der länge konnte ich nie viel machen, ausser zusammenbinden, offen tragen war nervig, und ich hab rückblickend wirklich sehr viel Zeit mit der Pflege und dem waschen verbracht. Dauernd hab ich die Haare irgendwo eingeklemmt, mein damaliger Freund lag dauernd drauf. Das alles habe ich aber später erst wirklich realisiert.

Wie gesagt, lange Haare sind schön, aber nicht alles, du bist mehr als deine Haare, man kann auch pflegeleichtere kürzere Haare tragen, das ist genauso schön und oft viel angenehmer.

und wenn sie dünn sind und ausfallen und du selbst merkst das es nicht mehr schön ist, solltest du sie auf jeden Fall kürzer schneiden.

Du wirst es vermutlich nicht gern hören, wollte ich damals auch nicht, aber der beste Rat den ich für dich habe, einfach abschneiden!

Anfangs hatte ich auch höllische Angst davor, aber glaub mir es lohnt sich, Haare sind nur tote Zellen und wachsen tun die von ganz alleine wieder. Trau dich, es gibt soviel tolles, was man machen kann.

...zur Antwort

Hast du mal probiert, mit einer Hälfte der Haare einen Dutt zu machen, ind mit der anderen Hälfte zu umwickeln?

Wenn du allgemein mehr mit deinen Haaren machen möchtest, ausser offen tragen oder zusammenbinden, solltest du sie aber vielleicht mal schneiden lassen.

...zur Antwort

Wie oft willst du die Frage noch stellen? Bis die Haare nachgewachsen sind?

Es gibt zwei Möglichkeiten, du machst alles kurz und vielleicht gefällt es dir ja, oder du wartest ab, bis die Haare wieder nachwachsen.

...zur Antwort

Ungewolltes Haare abschneiden kann als Körperverletzung gelten, ich glaube da kommt es dann aber auch auf die Länge an, die abgeschnitten wird. Das müssten denke ich 10-15 cm sein, bin da aber grade nicht sicher.

Freundin würde ich sie dann auch nicht mehr nennen, das geht über einen normalen Streich für mich hinaus.

Ich finde sie sollte dann auch für die Kosten des Friseurbesuchs aufkommen, und könnte froh sein wenn du nicht guckst ob eine Anzeige angebracht ist, oder eine Meldung bei der Schulleitung über ihr Verhalten.

Wie viel musstest du wegen ihr abschneiden? Bzw. wie kurz?

...zur Antwort

Vielleicht mal schwarze oder rote Haare? Vielleicht auch mal ein neuer Haarschnitt dazu?

...zur Antwort

Kommt drauf an, wie ich meine Haare tragen will. Bei längeren Haaren gehe ich meist zum Friseur, wenn es kürzer sein soll, lasse ich es meist eine Freundin schneiden, und wenn ich es sehr kurz möchte mache ich es schonmal selbst mit der Maschine.

...zur Antwort

Du musst doch merken, ob dir jemand die Spitzen bei langen Haaren schneidet, oder ob dir die Haare im Nacken auf Kinnlänge abgeschnitten werden.

Kurze Haare oder ein freier nacken sind im Sommer wirklich sehr angemehm zu tragen und pflegeleicht, ich denke schon, das deine Mutter geglaubt hat, das sie dir damit etwas gutes tut, aber es gegen deinen Willen und ohne ankündigung zu machen ist nicht in Ordnung. Ich würde meiner Mutter in Zukunft nicht mehr ohne weiteres vertrauen, wenn ich du wäre.

Wenn du deine Haare wieder lang wachsen lässt, solltest du sie sobald sie bis zu deinen Schultern gehen unbedingt zusammenbinden oder sie so tragen, dass sie nicht auf den Schultern auf liegen, sonst reiben die Spitzen auf der Kleidung wenn du dich bewegst, und kriegen leicht spliss, und du musst die Haare wieder abschneiden. Warte bis sie ein Stück über die Schultern gehen, bis du sie dann wieder offen tragen kannst.

...zur Antwort

Ein seitlicher Pony wäre bei deiner Gesichtsform besser als ein grader, ansonsten ist ein Seitenscheitel besser als ein Mittelscheitel. Lange Haare lassen dein Gesicht auch weniger Rund erscheinen.

...zur Antwort

Haare kurz ist immer gut, und bei der Farbe, nimm etwas, dass nicht lange in den Haaren bleibt und wechsel dann einfach öfter die Farbe um Abwechslung zu haben.

...zur Antwort

Du hast ein eher längliches Gesicht, daher sind die kürzeren Haare an sich besser für dich, lange Haare strecken dein Gesicht nur noch mehr. Den kurzen Schnitt finde ich aber nicht so schön. Ein Pony kann dein Gesicht breiter wirken lassen, wenn du dich traust, solltest du die Haare am besten insgesamt noch kürzer, oder wenigstens sehr stuffig schneiden lassen, um dein Gesicht breiter wirken zu lassen.

...zur Antwort

Da gibt es ein paar Dinge die du tun kannst.

Die Veränderung nach aussen zeigen, andere Klamotten, neue Frisur, ein Umstyling um zu unterstreichen das du dich veränderst.

Nicht alles auf einmal wollen, zu viele Dinge auf einen Schlag ändern ist zu viel und du fällst leicht wieder zurück. Erstmal ein oder zwei Dinge ändern, und wenn du das Gefühl hast, du hast es unter Kontrolle, kannst du langsam etwas anderes angehen.

Sei Konsequent, wenn du in ein altes Muster zurück fällst, gib nicht sofort auf, anschliessend mach wieder weiter mit dem was du dir vorgenomnen hast. Rückschläge sind okay, wenn man danach direkt wieder weiter machst.

Mach dir klar was du verändern willst und warum, schreib es auf und lies es jeden Morgen.

AM ALLER WICHTIGSTEN, FANG SO SCHNELL WIE MÖGLICH AN!!!

...zur Antwort

Wenn du dir eine Veränderung wünscht, aber scheinbar an deinen schwarzen Haaren hängst, könntest du ja, statt die Haare zu färben, mal den Schnitt und die Länge ändern.

...zur Antwort