Also eine Möglichkeit wäre sicherlich ein Arbeitskollege, Freund in der Nähe. Die müssen die Katze ja nicht gleich aufnehmen. Wie wäre es mit Schlüsselübergabe. Dann kann jemand 1 Mal am Tag vorbeikommen, das Klo saubermachen und die Katzen füttern. Die täglich Dosis Streicheleinheiten dürfen natürlich nicht vergessen werden.

...zur Antwort

Ganz klarer Fall von Anzeige. Auch wenn dieser Mensch Plozist ist, steht ihr ihm keinesfalls machtlos gegenüber! Sowas darf nicht ungeschoren davon kommen.

Mal abgesehen davon, dass ihr euch beide durch "Nichtstun" in Gefahr bringt.

...zur Antwort

Ich würde jetzt mal behaupten Vollkasko ja, Teilkasko nein. Aber ruf doch einfach bei deiner Versicherung an und frag :-) die können in jedem Fall helfen.

...zur Antwort

Schönen guten Morgen,

also wenn, wie du schreibst, häufige Entzündungen vorliegen, solltest du defintiv einen anderen Zahnarzt aufsuchen und dir eine 2. Meinung einholen! Ich habe über 1 Jahr lang meine Weisheitszähne bekommen, bis sie ganz draußen waren. Es gab keine Probleme. Im Herbst letzten Jahres fingen dann kleinere Entzündungen an. Mein ehemaliger Zahnarzt sagte mir, nein, sie müssen nicht raus. Das Ende vom Lied war, dass ich einen Tag vor Silvester zum Notarzt musste, weil mein Zahn nun heftig entzündet war. Montag hatte ich dann OP Termin, Zahn ist raus und nach drei Tagen mit Schmerzen kann ich heute sagen: Der Mist ist weg und der macht keine Probleme mehr.

Also dringend zweite Meinung einholen. Ständige Entzündungen sind ja nun doch ein Zeichen dafür, dass eben nicht alles in Ordnung ist,.

...zur Antwort