Wie schreibst du der denn ohne Handy ?

...zur Antwort

Na wenn ihr euch da gegenseitig Watt auf die 12 gebt Isses wohl ganz gut da mal watt zu unternehmen. An deiner Stelle fände ich datt auch net so pralle aber nu Isses so.

...zur Antwort

Schick doch mal die links, du boxboy

...zur Antwort

Muss ich zum Psychotherapeuten oder ist das normal?

Hallo Leute, ich hab mich noch nie an ein Forum gewendet und hoffe Ihr könnt mir weiterhelfen.

Ich verspüre seit Jahren selten Freude und mich plagen Selbstzweifel und einer meiner Meinung nach ungesunden Art Selbstkritik. In Gesellschaft anderer, vor allem bei Menschen, die ich nur flüchtig kenne, fühle ich mich bei jeder kleinsten (wahrscheinlich fehlinterpretierten) Gestik oder Mimik emotional angegriffen und nehme ein Gefühl totaler Inakzeptanz und Ablehnung mir gegenüber wahr. Vor allem die Blicke, die ich dann zu spüren bekomme, schockieren mich und treffen mich, wie Schüsse in mein Herz (im Nachhinein frage ich mich oft, ob es sich dabei um meine Einbildung handelt). Abgesehen davon habe ich das Gefühl unintelligent zu sein, obwohl ich einen recht hohen IQ von 128 aufweise. Ich achte so stark darauf wie die Personen in meinem Umfeld reagieren, dass es mir sehr schwer fällt aktiv an den Gesprächen teilzunehmen - kurz gesagt: ich komme einfach nicht hinterher, weil solch angeregte Gespräche mir wie eine Welle unendlicher Reize vorkommt, die ich so schnell nicht verarbeiten kann. Mit Small-Talks komme ich überhaupt nicht zurecht. Es ist eher eine Belastung für mich. Die Rituale der Gesellschaft kann ich zwar Anwenden, jedoch komme ich mir selbst dabei so unauthentisch vor, dass ich es lieber gleich seien lasse. Das wiederum lässt die Menschen denken, dass ich unfreundlich oder asozial bin. Läuft ein Gespräch gut, so fühle ich mich wohl, doch sobald auch nur für einen Moment Desinteresse herrscht, auch wenn dies nur durch einen äußeren Reiz entsteht, verschlägt es mir die Sprache. Wirklich genießen kann ich Gespräche nur im kleinen Kreis und in entspannter Atmosphäre, dort spielt es dann auch keine Rolle ob ich mich mit extro- oder introvertierten Menschen unterhalte. Das Problem dabei ist, dass meine Freunde eher in größeren Gruppen unterwegs sind und ich natürlich auch nachvollziehen kann, dass sie ungern mit mir in entspannter Runde verweilen möchten, während alle anderen sich auf irgendwelchen Partys herumtreiben.

Dies fällt mir jetzt spontan ein.

Für eine Antwort wäre ich sehr dankbar.

...zur Frage

Ich kenne das.
Lass dich doch mal beraten, datt kann nicht schaden. Und es kann ja nur besser werden.
Wünsch dir Watt👍🏻

...zur Antwort

Ja jung. Sag deiner Mutti oder dem Papi der soll die datt ladekabel abnehmen dann teilste dir den Strom ein. Wenn du fertig bist dann kannste ja weiter da am Handy hängen. Aber datt is Zeitverschwendung.

Viel Glück 👍🏻🍀

...zur Antwort

Ach Quatsch...., das ist gut 👍🏻

...zur Antwort

Ja wenn die im Kühlschrank war ist das klar, lass die mal aufm Tisch stehen dann lässt die sich wieder streichen.

...zur Antwort

Vielleicht

...zur Antwort

Amazon,
Relativ günstig, hab bis jetzt keine Probleme gehabt.

...zur Antwort