Unsicher, Lehre oder doch Schule?

Ich habe am 1 September eine Lehre als Restaurantfachmann angefangen. Ich war immer schon im Praktischen Arbeiten besser als den ganzen Tag zu sitzen und am Nachmittag den Druck zu haben mit der Hausübung oder dem lernen für einen Test nicht fertig zu werden. Deshalb habe ich mich nach dem vollendeten 9 Schuljahr nach einer Lehrstelle umgeschaut. Ich hab dann auch eine gefunden. Ich hab dann für 1 Monat in einem Restaurant gearbeitet. Und das hat dort für mich überhaupt nicht gepasst. Die leute waren unfreundlich, ich wurde sehr viel gestresst, wurde eigentlich als billigere Arbeitskraft eingesetzt, musste oft später gehen und hatte jede Tag zu wenig Pause. Deshalb habe ich das dann nach 1 Monat beendet weil ich mich einfach nicht wohlgefühlt habe.

Eine Woche später habe ich eine Schnupperlehre als Einzellhandelskaufmann in einem Fachgeschäft gemacht. Und dort waren alle Mitarbeiter unglaublich freundlich und engagiert. Ich hab das wirklich bewundert, wie gerne die Leute dort ihre Arbeit gemacht haben. Und ich habe mich auch ziemlich wohlgefühlt dort. Und das würde ich eigntlich sehr gerne machen weil ich mich für diesen Bereich sehr interessiere und gerne in so einem angenehmen umfeld Arbeiten würde.

Ich habe aber irgendwo ein ungutes Gefühl das ich die Falsche entscheidung treffe. Ich hab irgenwie das Gefühl, dass von mir mehr erwartet wird als " nur eine Lehre " was aber eigentlich nichts schlechteres ist. Und bis jetzt war ich nur die Schule gewohnt und alles schöne was ich bis jetzt erlebt habe war halt während der Schulzeit. Und jetzt hab ich das Gefühl ich würde diese schönen Momente nicht mehr erleben können weil ich die halt bis jetzt immer mit der Ferien verbunden habe. Obwohl ich ja dann auch Urlaub habe und so. Aber Schule ist einfach nicht meins und das Schulsystem passt für mich nicht. Aber irgendwie bin ich einfach unsicher ob ich etwas falsch mache oder Verliere wenn ich jetzt eine Lehre mache. Und ich hab gehört das man ja eine BerufsreifePrüfung machen kann. Aber da weiß ich noch nicht ob ich das schaffen würde und wie das funktioniert.

Im Großen und ganzen hab ich einfach Angst, dass ich was Falsch machen könnte und mir irgendwelche wege verbaue. Vlt findet sich hier jemand der vlt ein Paar Tipps hat oder Anregungen. Ich denke in meinem Alter weiß keiner so genau was er mal machen möchte. Aber ich weiß das ich einfach Glücklich werden möchte und mit meinen Hobbys weiterhin und auch später zufrieden Leben kann. Danke im Voraus.

Bitte nicht auf Rechtschreibfehler korrigieren hab das um 00:34 geschrieben.

...zur Frage

Bei deiner Unsicherheit hätte ich die Schule garnicht abgebrochen..

...zur Antwort

mach mal ein Update

Siehe Play Store/App Store

...zur Antwort

Du kannst die Kassiererin fragen, ob sie eine weitere Kasse öffnet. Sie hat einen Knopf mit der sie weitere Kassen öffnen kann.

...zur Antwort

Ich glaub du muss Kinder adoptieren für kindergeld

Kannst die Kinder dann ja in ein Hotel schicken und Kindergeld kassieren

...zur Antwort

DM günstige Kondom also das günstigste mit Geschmack

Orange Geschmack finde ich gut bei konDom

...zur Antwort

Wenn er sperma an seiner Hand hatte und damit in deine V***** gefasst hat bist du wahrscheinlich schwanger.

...zur Antwort

In Indien wird trotzdem hergestellt egal ob du kaufst oder nicht

...zur Antwort

Wegen den Rappern...

...zur Antwort

Man kann auch bei RTL im Hintergrund arbeiten oder denkst du da sind paar Leute mit Handy Kameras? Und solang die Bezahlung ordentlich ist finde ich da nichts schlimmes

...zur Antwort