Guten Tag erstmal...

Vorab: Ich bin kein Profi was die Honda CBR125R angeht, Ich fuhr nie eine...

Was du meinst ist nicht der Zylinderkopf sondern der Zylinder an sich, der mehr cm² hat. Ich denke wird reden hier von 180cm². Zu empfehlen? Meiner Meinung nach nein. Neuer Zylinder, Neue Dichtungen, Neuer Kolben und und und...
Noch dazu gehe ich davon aus dass du im Besitz der Führerscheinklasse A1 bist, was dann spätestens hieran scheitert legal mit mehr ccm unterwegs zu sein.

Ganz direkt gesagt, es rentiert sich nicht. Umbaukosten wenn man es selbst, aber richtig macht, gleich mal über 600,00 - 700,00€, das ganze für ein paar PS + 5-6nM...

MfG

...zur Antwort

Guten Abend.

Vorab: Persönlich Erfahrungen mit diesem Fahrzeugtyp oder dieser Auspuffanlage habe ich nicht.

Wenn du was qualitativ hochwertiges möchtest wäre eine Supersprint Komplettanlage mit Fächerkrümmer etc. eine Überlegung wert, in YouTube gibt es hierzu diverse Videos.

Wenn alles nicht unbedingt legal sein muss bekommst du, rein Sound technisch, bei den Meisten Fahrzeugen den besten und "brutalsten" Klang durch eine Straight Pipe Anlage, sprich Katalysator + Endschalldämpfer + Mittelschalldämpfer alles raus, nurnoch leere Edelstahlrohre... Wird aber dann unglaublich Laut und ist Illegal (Steuerhinterziehung etc.)

MfG

...zur Antwort

Hallo,

Günstig wirst du am besten mit dem Storm GP bedient sein, ist ein MIVV mit anderem Aufkleber (und günstiger) und liegt bei ca. 265,00€.

Den, meiner Meinung nach, besten Klang bekommt man aber mit einem Radical Racing Auspuff, liegt aber gleich mal bei 399,00€...

Am besten wäre noch zu überlegen ob es wirklich relevant ist, in eine 125er soviel Geld zu stecken was man beim Verkauf zum größten Teil verliert.

Am Liebsten das Geld sparen und in 2 Jahren in eine Große Maschine stecken, hat man mehr von :)

MfG

...zur Antwort

Hallo, die Motorräder sind nahezu komplett identisch... Von 0-80/100 ist die Derbi ein wenig schneller wird aber an der anderen Übersetzung liegen, noch dazu wiegt sie 5kg weniger.

MfG

...zur Antwort

Hallo, also für die D Tracker 125 könntest du auf Ebay Glück haben einen gebrauchten oder sogar neuen Leovince zu bekommen, allerdings eher selten für die D Tracker, neu scheinen Sie in allen Deutschen Shop's ausverkauft zu sein.

MfG

...zur Antwort

Das mit dem Eimer klingt gut, Schatten gibt es (Zelten direkt vorm Auto).

Bach denke ich eher nicht (da alter Flugplatz).. :)

Danke

...zur Antwort

Ich weiß einfach nicht was ich machen soll...

Erst muss ich mich von So auf Mo. damit abfinden dass mein ganzes Leben auf dem Kopf steht und dann werde ich wieder entblockt. Vielleicht muss man dazu sagen dass 1 Tag nach unserer Trennung ein Foto gepostet wurde mit der Bildbeschreibung: "Lieber mit den richtigen im Regen tanzen als mit dem falschen in der Sonne zu liegen."

Danke

...zur Antwort

Ich beantworte es mal einfach...

Meine CBR zum Beispiel hat 117ps, ein BMW M3 E92 hat 420ps

Meine CBR benötigt von 0-100 ca. 3,4 Sekunden, ein M3 ca. 4,6-4,7 Sekunden...

Die CBR wiegt ca. 180kg der M3 wiegt 1690kg, das ist fast das 10 fache und er hat nur ca. 3,5x soviel Ps...

Das heißt 1 PS der CBR muss "nur" 1,538kg beschleunigen wohingegen 1ps vom M3 gleich mal 4kg bewegen muss..

Gruss

...zur Antwort

Das kannst du nicht pauschal sagen. Kommt erstmal drauf an, 4 Takt oder 2 Takt? Wie wurde sie behandelt? Du kannst eine 4 Takt mit 4.000km und eine 2 Takt mit 25.000km und es kann vorkommen dass dir die 4 Takter zuerst drauf geht. Das ist alles eine Sache der Pflege.

Eine MZ125SM/SX kannst z.B. auch noch mit 70.000km fahren, vorausgesetzt die Pflege stimmt.

...zur Antwort

Also, ohne Angaben zum Auto kann man schlecht Angaben machen aber ich versuche es :D

Ich bin mit 16 Jahren schon 125er gefahren was heißt meine Prozente gingen ein wenig runter. Ich zahle jetzt, für einen MK4 1.8t (180ps) GTI im Jahr 1550,00€ alleine Versicherung (Haftpflicht) und nochmal gut 10-13 Liter auf 100km, je nachdem wieviel du fährst nochmal ein guter Betrag dazu...

LG

...zur Antwort