Natürlich, lass ihn raus. Die suchen sich Plätze zur Überwinterung. Um ihn zu stärken kannst du ihm vorher noch eine Rosine anbieten, vorher kurz in Wasser aufgeweicht. Die mögen das.

...zur Antwort

Was für mail? Email? Ich glaube anhand deiner Satzstellung, dass du eine andere Sprache sprichst normalerweise?Ich kenne das von Freunden.

Ich denke du solltest vielleicht deine Muttersprache sagen und jemanden suchen zum übersetzen?

Ich kann nur sagen, dass du offensichtlich deinen Text in das falsche Feld geschrieben hast.

Du musst dort antworten wo dieser Satz steht vermute ich.

...zur Antwort

Erstmal sollte die Betitelung Kampfhunde angeschafft werden. Ich kann auch aus einem chihuahua einen Kampfhund machen.

Seltsames Thema für eine Schule. Keine Tierart sollte abgeschafft werden. Alle haben ihren berechtigten Platz im Leben.

Also damit mein contra.

Es sind normale Hunde mit starkem Charakter. Dahinter stehen leider häufig idioten als Halter die sich zu starke Hunde anschaffen um sich geil zu fühlen und keine Ahnung haben. Denen wurde ich nichtmal einen Dackel an die Hand geben.

Eine Abschaffung würde zeigen wie Menschen sich als Bestien aufführen können.

Die Schule sollte lieber Umwelt und Naturschutz lehren.

...zur Antwort

Schau mal auf

www.schaedlingskunde.de,

dahabe ich gerade mal hin gegoogelt

da gibt es eine irre lange Steckbriefliste.

Ich kann das Foto kaum erkennen, es gibt diverse Käfer die Teppiche oder Tapeten befallen, Käfer die alte Häuser befallen.... Es gibt sehr viel Möglichkeiten. Deine Tochter könnte was eingeschleppt haben über Schuhe oder Bekleidung, die Viecher können aber auch überall durch gekrochen. Von Nachbarn mit Haustieren, alles ist Möglich. Ich denke du könntest wenn du sie schon als angeklebte Probe hast, damit auch mal in einer Gärtnerei fragen oder ein besseres Foto in entsprechende Foren einstellen.... Aber schau mal die Liste durch.

Ich würde schleunigst das gesamte Zimmer reinigen und die Wände frei machen. Du musst nun leider bedenken, die Eier und Larven tummeln sich irgendwo.

Persönlich denke ich mit was strengen putzen. Sowie Essigwasser oder so.

Kann das sein dass in der Wand Feuchtigkeit steckt? Auch das zieht Ungeziefer.

Viel Erfolg!!

...zur Antwort

Im Traum verarbeitet man viele Dinge aus dem Alltag, aber auch Ängste, Sorgen, Freude, etc.

Eine Person aus dem TV assoziiert du vielleicht bewusst oder auch unbewusst mit einer bestimmten Situation deines Lebens oder einer deiner Eigenschaften oder Charakterzüge.

Traumdeutung ist sehr komplex, es gehört mehr dazu um dir Genaueres erklären zu können.

...zur Antwort

Ich könnte mir vorstellen, dass die Tür entweder nicht richtig schließt, die Gummidichtung hin ist, kann man nachkaufen, oder ihr stellt noch zu warmes Essen in den Kühlschrank.

Leichte Vereisung die zeitweise an der Rückwand entsteht ist normal. Die habe ich auch, wenn der Kühlschrank wieder hoch kühlt und ziemlich kalt eingestellt ist. Besorge dir ein Kühlschrank Thermometer.

Er braucht auch nicht volle Pulle angestellt sein.

Abtauen tue ich nicht den Kühlschrank sondern nur das Eisfach. Eine Schüssel warmes Wasser hineinstellen und ein Handtuch vorn hinlegen dass kein Tauwasser runter läuft.

...zur Antwort
Ja

Ich würde aus hygienischen Gründen Socken anziehen. Man schwitzt besonders beim Sport und über den Schweiß bilden sich Bakterien die dann zum Beispiel zu Fuss Pilz führen. Ausserdem fangen die Turnschuhe an zu stinken. Zusätzlich würde ich eine Frottee Einlegesohle verwenden, sogenannte Barfusssohlen. Die können bei 40 Grad gewaschen werden.

Wenn es dir mit Socken zu warm ist, extrem penibel auf Fusshyhiene achten, unbedingt Frottee Sohlen benutzen, weil waschbar und die Schuhe zu Hause von innen mit Desinfektion einsprühen nach jedem Mal Sport, auch die Sohlen wenn du sie gerade nicht waschen kannst.

...zur Antwort

Puh..... Ernsthaft? Deine Rechtschreibung ist für 10.Klasse ein no go. Dann passt diese Frage so garnicht.

Vielleicht liegt es an dir? Plus Pubertät und was auch immer. Die Welt ist nicht dumm und schlecht. Wenn einem alle fremdartig vorkommen, sollte man vielleicht erstmal ein paar Gedanken über das eigene Erscheinen und Auftreten machen.

Ich vermute, dass ist nur eine doofe Phase und geht vorüber.

...zur Antwort

Ich lese hier mindestens zwei potentielle mobber raus. Man bemerkt schon genau die dumme Haltung. Mit so wenig Intelligenz seit besser zurückhaltender, nicht dass sich das Blatt mal wendet. Ich wünsche euch das trotzdem nicht. Aber soviel Dummheit richtet sich schnell gegen einen selbst. Denkt mal nach.... Anonym ist es immer leicht dumme Kommentare loszulassen, nicht war? Ich schätze die gewissen Personen sind nach dem Wortschatz zu urteilen maximal Teenager..... Traurig. Wirklich bedauerndswert.

...zur Antwort

Ich kann das nicht beurteilen, warum deine Eltern das tun. Aber ich möchte dir den Rat geben dir Hilfe zu holen oder dich beraten zu lassen, zum Beispiel über kostenfreie Beratungsstellen der Jugendhilfe oder Familienhilfe in deinem Wohnort. Du kannst dort ganz anonym sein, wenn du magst. Due Berater haben Schweigepflicht. Erkläre dort deine Situation zu Hause. Mit 12 Jahren brauchst du deine Privatsphäre und du hast Rechte! Such dir mal Kontakte, z B versuche es über ein naheliegendes Jugend oder Freizeithaus, da kann man dir Adressen geben, oder frag in der Schule nach Jugendhilfe.

Du kannst auch anonym bei der Stadtverwaltung fragen.

Ich hoffe es hilft dir irgendwie ein wenig weiter.

...zur Antwort

So ist ein Ablauf bei Hermes

...zur Antwort

Netter Ton hier.....

...zur Antwort

Hermes App downloaden und Sendungsnumner eintippen.

In der App kann man die Lieferzeit evt ändern.

Mein Hermes Bote gibt Pakete sonst in der Nachbarschaft ab.

Alles easy......

...zur Antwort

Besorg dir eine gute Haarschneidemaschine. Am Besten im Laden mal in die Hand nehmen, muss handlich sein. Bedenke es ist manchmal schwierig, evt. musst du dir einen Kosmetik Spiegel anschrauben, damit du dich von der Seite und von Hinten sehen kannst. Es braucht Übung aber es ist gut allein zu schaffen. Die meisten Marken Maschinen haben ganz gute Anleitungen dabei. Am Besten schauen dass auch ein schräger Aufsatz dabei ist für hinter den Ohren entlang.

Erstmal nicht so kurz sondern langsam heran an die richtige Länge. Die Maschine braucht Aufsätze die nicht verrutschen oder abbrechen. Einen guten Kamm brauchst du auch evt. Und ein zwei klammern um das Deckhaar weg zu klammern. Und nicht wie wild drauf los rasieren, dass geht nach hinten los.

Aber durch das rasieren hast du ja evt schon ein gutes Händchen für Haareschneider. Viel Erfolg!

...zur Antwort

Ich habe bereits in Grundschulen beobachten können wie Mobbing beginnt. Klein und unscheinbar rotten sich bereits dort Kinder Gruppen zusammen und mobben Kinder aus anderen sozialen Schichten, oder ähnlichem.

Ich denke das ist aussagefähig über die Erziehung der mobbenden Kinder zu Hause sowie in der Schule. Lehrer reden viel aber unternehmen garnichts dagegen. Es wird weg gelächelt, sind ja nur Kinder und Kinder haben Streit.

Diese Kinder wachsen so auf und empfinden nichts falsches dabei. Oft haben sie selber Probleme mit sich oder vielleicht zu Hause.

Hier können die kleinen mobber noch lernen, dass es Gewalt ist und nicht richtig. Aber niemand fühlt si h dafür verantwortlich.

Opfer werden auch hier nicht erhört sondern belächelt.

Ich würde keine mobbenden Kinder verurteilen sondern aufklären und Lösungen suchen.

Bei Erwachsenen ist es wohl die Vergangenheit, das Umfeld in dem Sie leben, falsch verstandene Coolness, eigene Schwächen verstecken, etc......

Ein trauriges Spiel. Selbst hier zu finden, in Form von absolut unangebrachten und dummen Antworten.

Wenn man nichts zu melden hat kann man es auch bleiben lassen und nicht eine beleidigende Antwort abliefern. Aber manche Leute fühlen sich dann wohl besonders cool.

Mobbing ist ein wichtiges Thema und es bedarf viel mehr Öffentlichkeitsarbeit dagegen!

Bereits Kinder in der Grundschule müssen aufgeklärt werden und beobachtet.

...zur Antwort

In unserer Gesellschaft ist es normal geworden nurnoch zu texten. Viele Menschen, besonders Jugendliche oder junge Erwachsene nutzen das Telefon garnicht mehr oder selten. Ich glaube daher die Bedenken irgendwo anzurufen. Der Trend nicht mehr zu telefonieren ist sehr bedenklich. Beim Schreiben werden viele gern mal etwas unehrlich, es fällt leichter zu flunkern. Man kann seine wahren Gefühle hinter irgendwelchen emojis verstecken, kann cooler wirken..... Tja. Ich denke, einfach mal zum Hörer greifen ab und zu. Lernen auch mal persönlich zu kommunizieren. Die Stimme hören, spontan reagieren. Ruf da an und gut. Was soll denn schon passieren?

...zur Antwort