Du könntest sagen, dass Frauen im Durchschnitt so schwach sind, dass sie die Soldaten-Ausrüstung nicht tragen könnten. Ich habe auch gelesen, dass es für männliche Soldaten schlecht für die Moral wäre, wenn sie sterbende Frauen sehen würden.

Außerdem gibt es das Problem, dass man an bestimmten Arbeitsplätzen dann eigene Dusch- und Schlafräume für Frauen einrichten müsste, was zu Platz-Problemen führen würde (z.B. auf U-Booten). Als Lösung für das letzte Problem müsste man Frauen entweder diese Möglichkeiten verwehren (was dann zu Recht als diskriminierend angesehen würde), oder man müsste eigene U-Boote einrichten, auf denen nur Frauen dienen würden (was praktisch unmöglich wäre), oder man könnte gemischt-geschlechtliche Räumlichkeiten einführen (so wie im Film Starship-Troopers).

In einigen Armeen scheint es wohl so zu sein, dass es spezielle Abteilungen gibt, in denen nur Frauen kämpfen (YPG in Syrien?), in anderen wird gemischt gekämpft (Israel). In Deutschland ist es wohl so, dass die meisten Frauen nur Schreibtisch-Jobs übernehmen, aber das hat natürlich nicht direkt mit Wehrpflicht zu tun, die nunmal ausgesetzt ist.

...zur Antwort

Bist du sicher, dass du ein Relais hast? Vielleicht wäre ein Photo sinnvoll. Es gibt auch elektronische Komponenten, die den Schalter erst wieder öffnen, wenn kein Strom mehr fließt, ich glaube die heißen dann Tyrsistor oder ähnlich.

...zur Antwort

Ähnlich sind sie auf jeden Fall, aber wenn man die Ähnlichkeiten ehrlich benennen würde, wäre das eventuell "Volksverhetzung", da man grundsätzlich keine Eigenschaften von ethnischen Gruppen benennen darf, weil natürlich nicht alle die gleichen Eigenschaften haben.

...zur Antwort

Vielleicht ist er gerade deshalb nach Deutschland gekommen, weil ihm das Land gefällt. Da er nicht möchte, dass sich das Land ändert, wählt er jetzt eine konservative Partei, was ist daran so ungewöhnlich?

Ob er wirklich gläubig ist, kannst du vermutlich nicht wirklich beurteilen, denn Moslems können das auch vorspielen, da sie sonst schlimmes von wirklich frommen Moslems zu befrüchten haben könnten, da z.B. ein Austritt aus dem Glauben für einige als etwas gesehen wird, was mit dem Tod bestraft werden sollte.

Aber selbst wenn er gläubig ist, könnte er Angst vor einem Religionskrieg in Europa haben, und möchte deshalb verhindern, dass die Verhältnisse zwischen den friedlichen Religionen, und dem die Weltherrschaft anstrebenden Islam noch weiter kippt. Manchen Muslimen ist dieses Ziel vielleicht garnicht wichtig, und sie sehen den Sinn in ihrer Religion in irgendwelchen anderen, friedlicheren Punkten.

...zur Antwort

Es gibt immer Armut, zumindest je nachdem, wie man es definiert. Die EU legt die "Armutsgrenze" so fest, dass diejenigen Menschen, die weniger als 40% des Median-Einkommens zur Verfügung haben, arm sind.

Also selbst wenn die gesamte Bevölkerung gleichmäßig reicher wird, z.B. ihr Einkommen verdoppeln würde, wären immernoch dieselben Personen arm.

https://de.wikipedia.org/wiki/Armutsgrenze#Europ.C3.A4ische_Union

Ein anderes Problem hinsichtlich der absoluten Armut ist, dass viele Kinder in arme Familien hineingeboren werden. Diese sind während ihrer Kindheit natürlich auch arm und kommen auch später häufig nicht darüber hinweg, da sie häufig keine guten Vorbilder haben und deshalb auch eine schlechte Bildung.

Vor zwei Tagen habe ich eine Frage bezüglich des Kindergeldes gestellt, da geht es auch um dasselbe Thema, vielleicht möchtest du es mal anschauen. Dabei geht es darum, dass in Deutschland man pro Kind umso mehr Kindergeld bekommt, je mehr Kinder man hat. Das führt dazu, dass das Kinder-Erzeugen vor allem für arme Familien attraktiv ist und als Beruf gesehen werden kann.

Ein guter Vorschlag zur Lösung des Problems ist da gewesen, dass man anstelle des Kindergeldes die Eltern steuerlich entlasten könnte. So würden berufstätige profitieren, aber Eltern, die ihren Kindern aus finanziellen Gründen überhaupt keine Zukunft bieten können, hätten keinen Anreiz.

...zur Antwort

Gute Reaktion, genausogut hätte er sie aber auch abstechen können, da ein Angriff mit einem Bierglas potentiell tödlich hätte ausgehen können.

...zur Antwort

Laptop bringt mehr Leistung wenn er ans Stromnetz angeschlossen ist?

Mir und einen Freund von mir aus der Berufsschule ist aufgefallen das wenn mann den Laptop angeschlossen lässt die Spiele auf gleicher Grafikeinstellung besser bzw. flüssiger laufen als wenn man so mit den Akku spielt. Denn wir beide machen es so das wir den Laptop am Stromnetz angeschlossen lassen aber alle zwei Wochen den Laptop ohne Ladekabel benutzen also nur mit Akku, und ihn dann fast leer spielen, also kurz bevor er sich selbst ausschaltet. Dann vergisst der Laptop eben nicht wie viel Leistung sein Akku hat, für den Fall eben dass mal Stromausfall ist oder so. Wir haben beide einen Acer Laptop, verschiedene Modelle aber.. Beim ersten mal ist es mir bei meinen Freund aufgefallen, er hat Call of Duty gespielt zuerst ohne Ladekabel da hat das Spiel leicht geruckelt auf den höchsten Einstellungen dann hat er das Ladekabel angesteckt während dem spielen da er mir das zeigen wollte, danach lief das Spiel ganz flüssig. Bei mir war das gleiche jetzt mit American Truck Simulator, spiele jetzt nur mit Akku wie alle zwei Wochen, und habe es ausprobiert, da mir das mit meinem Freund wieder eingefallen ist. Bei mir ist genau das gleiche jetzt, habe bisher nur wenn ich nur mit Akku gespielt habe nur im Internet gesurft, die meiste Zeit auf Youtube, habe es aber eben ausprobiert ein Spiel zu spielen wenn mein Laptop nicht ans Stromnetz angeschlossen ist. Könnt ihr mir vielleicht sagen warum das so ist, und ob das bei euch auch so ist, jedenfalls danke für die Antworten im Voraus schon :-)

...zur Frage

Das ist normal und lässt sich im Betriebssystem einstellen. Das absichtliche Leeren des Akkus halte ich aber für unsinnig, das hat meines Wissens nach keinen positive Effekt, der Akku wird nur abgenutzt.

...zur Antwort

Neues notebook, kühlung sehr laut und cpu sehr heiß, normal?

Guten tag, habe mir vor 4 tagen folgendes notebook gekauft:

https://www.otto.de/p/acer-predator-helios-300-ph317-51-7505-632421515/#variationId=632421516-M24

leider ist mir direkt aufgefallen das die lüftung doch sehr laut ist, im ruhezustand geht es, allerdings bei einfachen games wie world of warcraft wird sie unangenehm laut. bzw mich nervt es.

Bei dem Notebook war ein pogramm namens "predator sense" vorinstalliert, bei dem man die kühlung "steuern" kann ( automatisch/max) und die cpu temperatur sieht und die gpu auslastung. dort steht bei der CPU temperatur wenn ich wow starte min 45° bis max 95° teilweise. sprich die cpu erhitzt sich auf bis zu 95° wie kann das sein? das ist doch an und für sich nen solides notebook was auch zum zocken langt. wie kann das derart warm werden, selbst wenn die lüfter auf max sind bleibt es bei 78° oder so ist das noch normal?

Kenne mich jetzt nicht soooo gut mit pcs bzw notebooks aus das ich jetzt im bios rumfummeln will, vorallem da ich das gerät auch erst neu habe und nichts verstellen möchte. da es neu ist kann ich auch irgendwelche Alterserscheinungen ausschließen.

hat jemand für mich tipps oder informationen? meine hardware könnt ihr im link ja nachschauen ist es normal bei dem gerät das es so laut ist bzw der lüfter und die cpu so heiß wird? wie heiß darf eine cpu max werden? alles noch im normbereich? und gibt es irgend ein pogramm o.ä was die lüfter leiser macht?

ps die lüfter stehen immer so bei 2400 rpm im ruhemodus was sehr leise ist eigentlich. aber beim gaming gehen sie auf 3000-4000 und das nervt.

...zur Frage

Mein HP-Laptop war auch ziehmlich laut, aber das ist ja subjektiv. Ich würde an deiner Stelle bei Youtube nach ähnlichen Geräten suchen und dann vergleichen ob sich die ähnlich anhören.

Unabhängig davon ob das normal ist - wenn es dich stört, würde ich es zurückgeben.

...zur Antwort

Kontaktspray wird vermutlich keine gute Idee sein, ich würde eher im Gegenteil mit destiliertem Wasser reinigen, da die Minerale aus dem Wasser vielleicht einen elektrischen Kontakt hergestellt haben.

Manche Laptops kann man relativ einfach aufschrauben, bzw. die Tastatur rausnehmen, vielleicht solltest du das erst einmal ausprobieren. Bzw. dann das Laptop ein paar Tage im Heizungsraum lagern...

...zur Antwort

Das klingt zwar jetzt sicherlich fremdenfeindlich oder so, aber ich möchte vor dem Unterfangen stark warnen. Ich habe schon sehr häufig gehört, dass solchen Konstallationen dazu ausgenutzt worden sind, eine EU-Staatsbürgerschaft zu erlangen, und die Liebe nur vorgespielt war. Beispielsweise gab es solche Fälle häufig bei der ehemaligen Radio-Talksendung Domian, aber auch im weiteren Bekanntenkreis habe ich einen solchen Fall.

Auf 3Sat habe ich eine Dokumentation gesehen, die einen ähnlichen Fall beleuchtet (siehe Link). Um es zusammen zu fassen: Der Afrikaner hatte schon, bevor er nach Deutschland gekommen ist, eine Ehefrau und Kinder in Afrika, und hat das Jahre oder Jahrzehnte-lang gegenüber der deutschen, neuen Ehefrau verheimlicht. Der Ehemann hat sie nach Strich und Faden ausgenutzt, wobei sie sich das immer schön geredet hat, und sagt, dass sie damit einverstanden ist. Beispielsweise hat sie mit ihrem Geld eine Art Afrika-Begegnungshaus aufgebaut und ihm die Hälfte des Geschäfts geschenkt. Nachdem er aber "frei" war hat er offenbart, dass ihn ihr Engagement überhaupt nichts wert war, und hat seinen Anteil einfach verkauft. Während einer Rede vor Publikum, bei der sie von der gemeinsamen Geschichte ihrer Ehe redete, zeigt er dann deutlich, dass es ihn überhaupt nicht interessiert, was seine deutsche Frau innerlich bewegt. Die Frau lügt sich bis zum Ende weiterhin an, vermutlich, weil sie nicht alleine sein möchte. Das Video kann ich sehr empfehlen, es könnte Augen öffnen.

Nach Aussage des Afrikaners, der am Ende seine gesamte Familie nachgeholt hat, und zusammen mit der neuen und alten Frau lebte (auf Kosten der deutschen Frau, die sich weiterhin um Wohnung für die Afrikaner und Schulbildung für die "Kuckuckskinder" gekümmert hat), dass alle ihm bekannten afrikanischen Einwanderer, die eine deutsche Frau suchen, tatsächlich bereits in Afrika verheiratet sind.

https://youtube.com/watch?v=8lgymMRqWTw

...zur Antwort

Nein, aufgrund der hohen Entfernung wohl eher zu klein. Ich selbst spiele z.B. an einem normalen PC-Monitor mit einer Größe von ca. 24 Zoll bei einer Entfernung von 0,5 m, und das ist sehr angenehm. Wenn man das auf eine Entfernung von 3 m hochrechnen würde, müsste der Fernseher also ca. 150 Zoll Diagonale haben.

Da das aber zu teuer wäre, würde ich dennoch bei dem 55Zoll-Gerät bleiben, aber wesentlich näher ran gehen.

...zur Antwort