... ja, und wenn Du mit dem Verdienst nicht Deinen Lebensunterhalt bestreiten musst, das wäre nämlich nicht erlaubt!

Ab 2019 sind es übrigens nur noch 2 Monate und 50 Tage

...zur Antwort

Wenn es dir seltsam vorkommt... dann nennt man das Alarmglocke ;)

Finger weg von so einem Quatsch!

...zur Antwort

Das sind 2 untershiedliche Themen auch bei einem Minijob.

Frage vorab: Hast du einen Minijob VERTRAG Deines Arbeitgebers von der Bundeknappschaft unterschieben? Wenn nein, hast Du wohl auch keinen Minijob, bzw. bist so bei der Minijobzentrale nicht gemeldet.

1.) Auf Lohnsteuer kann man bei einem Minijob zwar abrechnen, ist aber im Normalfall alles andere als sinnvoll.

2.) Wenn Du keinen "Haupt" Arbeitgeber hast, der Dich ohnehin schon krankenversichert, musst du das leider selbst machen:

  • Pflichtversicherung in der GKV
  • beitragsfreie Familienversicherung
  • freiwillige Krankenversicherung ( GKV oder PKV )

Das heißt also: der Minijob-Arbeitgeber zahlt seinen ANteil zur KV, Du musst Deinen auch selbst zahlen (außer- wie gesagt- Du bist schon durch eine andere versicherungspflichtige Beschäftigung versichert)

...zur Antwort

Da diese Frage zeitlos ist ;)

einfach mal folgende suchmaschine nutzen: www.startpage.de (das ist die google Maschine,die auch ohne Eure privaten Daten auskommt) und schülerjob + Stadt oder Feirenjob+ Stadt suchen

...zur Antwort

Nein, was Dir gesagt wurde ist falsch!

450€ pro Monat dürfen nur 3x im Jahr überschritten werden, und dann nur, wenn der Jahresverdienst 5400€ nicht übersteigt!

...zur Antwort

Keinen Vertrag zu haben ist schon mal schlecht. Eigentlich gelten die gesetzlichen Fristen wie bei JEDEM anderen (Teilzeit)Job auch.
1.)  Frag nach einer Kopie Deines Arbeitsvertrages - die muss Dir ausgehändigt werden

2.) Kündige nach den gesetzlichen Vorschriften.

Hier ein grundsätzlicher Überblick zu den Fristen:
https://www.gelegenheitsjobs.de/steuern-recht/arbeitsrecht-kuendigungsfristen.php


...zur Antwort

Jobs für Küchenhilfen gibt es zu genüge, ich denke, dass Du da schnell was finden wirst - kommt natürlich auf Deine Stadt an:
https://www.gelegenheitsjobs.de/stellenangebote/stellenanzeigen.php?jobangebote=0&jobsuche=K%C3%BCchenhilfe

...zur Antwort

Übrigens, wenn Du Stellen im Minijob Bereich für Krankenpflege suchst:
https://www.gelegenheitsjobs.de/stellenangebote/stellenanzeigen.php?jobangebote=0&jobsuche=Krankenpflege
Oder Altenpflege?

...zur Antwort

Kommt drauf an, wo Du bist. Aber Du kannst ja mal hier suchen:
https://www.gelegenheitsjobs.de/stellenangebote/stellenanzeigen.php?jobangebote=0&jobsuche=Sch%C3%BCler

...zur Antwort

Firma aktuell gelöscht?

Der Firmencheck sagt:

"Familia Deutschland UG (haftungsbeschränkt) ist eine in Deutschland als Gesellschaft mit beschränkter Haftung registrierte Firma mit der Register-Nr. HRB31614 DRESDEN. Ihr derzeitiger Status ist "gelöscht". Die Firma wurde 2012-10-11 registriert. Familia Deutschland UG (haftungsbeschränkt) hat Ihre Tätigkeit zuvor unter dem Namen Happy & Smile UG (haftungsbeschränkt) ausgeführt. Der aktuelle Geschäftsführer ist Astrid Schönfelder.Die Firma kann schriftlich über Winterhuder Weg 29, 22085 Hamburg, Deutschland erreicht werden."
Einzusehen:
https://www.kompany.de/p/de/hrb31614%20dresden


...zur Antwort