Mädchen fragen, ob sie sich mehr als nur Freundschaft vorstellen kann?

Hallo!

Ich habe vor ein paar Wochen ein Mädchen kennen gelernt, das ich wirklich attraktiv und sympathisch finde. Wir haben uns gestern zum vierten Mal getroffen, bei mir gekocht und anschließend einen Film auf der Couch angesehen. Dabei haben wir uns eigentlich nur unterhalten - der Film war Nebensache. So kamen wir in's Gespräch über unsere Ex-Parter/innen und zu dem Punkt, dass sie (und auch ich) finden, dass jeder es verdient zu erfahren, "ob der andere ein guter Freund ist oder ob man sich mit ihm auch mehr vorstellen kann". Sie hat dann gesagt, dass sie jedem klar sagt, wenn sie nicht mehr als Freundschaft von ihm will.

Als sie sich dann später mal kurz vorgelehnt hat, hab ich versucht, meinen Arm auf ihre Schulterhöhe zu positionieren. Sie hat das aus dem Augenwinkel gesehen und - keine Ahnung ob absichtlich oder nicht - sich weiter weg gesetzt und zu mir gedreht, um mit mir weiterzureden.

Alles in Allem war es ein sehr schöner Abend - wir haben uns (wie bisher immer) super verstanden und sie hat mir auch noch heute eine Nachricht geschrieben, um sich für den schönen Tag (sie war fast 7 Stunden bei mir) zu bedanken und dass wir das wiederholen sollten. (wir treffen uns auch morgen Abend wieder)

Nun geht mir das nicht mehr aus dem Kopf: soll ich sie das nächste mal einfach direkt auf die "Freund oder mehr"-Sache ansprechen und sie fragen, ob sie uns bloß als Freunde sieht oder ob sie sich mehr vorstellen kann?

Ich kann mir jedenfalls mehr vorstellen, jedoch kommt es mir so vor, dass ich mich erfahrungsgemäß relativ schnell in eine Frau vergucke. Würde eigentlich gerne noch etwas länger warten und verfolgen, wie sich die Sache entwickelt. Jedoch wurde ich in letzter Zeit gerade mit diesem "Kopfdenken" anstatt auf sein Herz zu hören oft enttäuscht und entweder wirklich nur mehr als "bloßer Freund" gesehen oder ich habe die Frau ganz an einen anderen verloren. (manchmal habe ich mir auch gedacht, dass das mit der "eh nix geworden wäre", aber das war eher selten der Fall)

Dieses Mal habe ich einfach keine Lust mehr darauf, vermeintlich rational zu denken aber dann wieder den Kürzeren zu ziehen! Und was soll ich machen, wenn sie dann tatsächlich sagt, dass sie sich mehr vorstellen kann? Kann dann wohl schwer über sie herfallen? :p

Danke für eure Tipps - sind dankend willkommen!

LG (ein viel zu viel nachdenkender) Jonas

Liebe, Mädchen, Frauen, Beziehung, kennenlernen
1 Antwort