Wie schnell kann eine Evakuierung einer ganzen Region anlaufen?

Servus Leute,

eine kurze Frage: Was denkt ihr, wie schnell eine Evakuierung einer ganzen Region anlaufen kann?

Ich frage deswegen, weil ich und mein Freund dabei sind einen Katastrophen-Thriller zu schreiben, welcher das Thema "Vulkanausbruch in Österreich" zur Prämisse hat.

Ort des Geschehens ist meine Heimatgemeinde und in arge Mitleidenschaft gezogen wird die Region Schneebergland mit über 18 Gemeinden.

Um die Schneeberglandbevölkerung vor Schaden durch die Katastrophe zu bewahren, ordnet das Land Niederösterreich (leider zu spät) eine Evakuierung des Schneeberglands an, weswegen es zu großer Panik, Zerstörung und Tod kommen wird.

Deswegen meine Frage: Was denkt ihr, wie schnell so eine Hauruck-Evakuierung auf die Beine gestellt werden kann?

Hauruck-Evakuierung deswegen, weil dem Protagonisten (Vulkanologen) zuvor wochenlang kein Glauben geschenkt wird und er sogar als Spinner und Unheilsprophet und Panikmacher unter den Kollegen und der Politik gilt!

Und als das Land Niederösterreich und des Vulkanologen Kollegen endlich erkennen, dass er mit seiner Theorie recht hatte, ist´s schon fast zu spät um die Leute noch heil aus der Region wegzubekommen!

Was zur Folge haben wird, dass die Katastrophe passiert und es unzählige Tote und Zerstörung geben wird, weil die Politik viel zu lange gezögert hat mit der Evakuierung!

Ich bedanke mich für eure Meinungen.

Politik, Evakuierung, Gesellschaft, Katastrophenschutz, Naturkatastrophen
2 Antworten