Jeh nach Kommune ist dies unterschiedlich, müsstest dich Informieren.

Wurzeln, die ins Grundstück des Nachbarn wachsen und z.B. Bodenplatten verschieben

Ein Hausbesitzer ärgert sich über die Wurzeln von drei Fichten des Nachbarn, die in sein Grundstück hinübergewachsen sind und dabei Bodenplatten verschoben und sich teilweise in sein Gemüsebeet gebohrt haben. Er droht damit, die Wurzeln ohne Rücksicht auf die Bäume anzusägen und zu beseitigen. Grundsätzlich kann der Eigentümer eingedrungene Wurzeln abschneiden. Es dürfen nur solche Wurzeln beseitigt werden, die das benachbarte Grundstück beeinträchtigen, zum Beispiel durch Aufbrüche in und hinter der Garage. Unsichtbares Wurzelwerk kann bleiben. (OLG Köln, Urteil 1989). Könnte durch das Kappen der Wurzeln die Standfestigkeit des Baumes gefährdet werden, so ist der Eigentümer verpflichtet, den Nachbarn vorher darauf hinzuweisen.

auszug von: http://www.daseigenehaus.de/ihr-gutes-recht-im-garten/

...zur Antwort

Phantasie kann aber auch zu deinen Schutz sein. Du stellst dir etwas vor, somit kannst Du dir auch die Konsequenzen vorstellen.

...zur Antwort

Nachbarin schlägt meinen Hund?

Hallo, ich habe eine neue Nachbarin, die wohl oder übel über mein gemietetes Grundstück(beides Mietwohnungen/Reihenhäuser) hinterm Haus raus gehen muss. Würde auch hinter dem Grundstück eslber möglich sein, da da aber kein fester Weg ist es nun so. Nun habe ich 2 kleine Hunde und sie eine Katze. Als ich heute arbeiten war ist wohl einer meiner kleinen Hunde hinter der Katze hinterher gerannt und durch den Zaun auf ihr Grundstück. Mein Sohn (14) hörte das jaulen meines Hundes und lief raus und sah, dass unser Hund versuchte durch den Zaun zurück zu kommen und sie mit einer Unkrautbürste auf unseren Hund einschlug. Muss ich dass hinnehmen ?Muss ich ihr einen Durchgang über mein gemietetes Grundstück erlauben. Unsere Vermieterin möchte keinen Ärger und hält sich diesbezüglich raus, ich sollte doch versuchen mit ihr klar zukommen.Jedoch versucht die Nachbarin auf alle wege Stress zu machen, auch bei den parken vorm Haus geht es los, die Nachbarn gegenüber haben mich bereits nach dem Parkspielchen von ihr gefragt, was das soll. Am liebsten würde ich ihr den Durchgang über mein Grundstück verbieten. Auf der anderen Hausseite kann sie auch nicht raus gehen, da diese Nachbarin von der Vermieterin erlaub bekommen hat diese Seite zu schließen.Die Reihenhäuser sind ein 4 Reihenhaus, dies zur Info. Was kann ich machen, da ich nun meine Hunde keine Minute mehr allein im Garten lassen kann. Außerdem lässt die Nachbarin auch provokativ die Gartentür offen, sodass die Hunde auf die Strasse laufen können.

...zur Frage

Also das sie deinen Hund schlägt geht mal gar nicht, solltest überlegen ob du sie nicht deswegen Anzeigst. Eventuell den Hund Tierärztlich untersuchen lassen und ihr die Kosten aufbrummen. Will jetzt aber nich aufhetzen. Ist es dein gemietetes Grundstück? oder zahlt sie auch dafür? wenn nur Du dafür bezahlst, hat sie eben pech gehabt. Wenn beide dafür bezahlen müsst ihr ein Lösung suchen, und wenn ihr einen Zaun spannen müsst. Wegen der Gartentüre könntest da nochmals mit der Vermieterin reden das eben die Türe geschlossen werden sollte? Die Vermieterin sollte sich doch mal einmischen damit eben kein Nachbarschaftskrieg kommt.

...zur Antwort

Die Tickets sind im Servisestore teurer als am Automaten, da eine Bearbeitungsgebühr entfällt. , Das Ticket entwertet der Schaffner. Manche Tickets sind Zuggebunden,andere wiederum nicht. Am besten ist du fragst beim Bahnhof an der Servicestelle nach, wenn du Glück hast kann der dir noch ein günstigeres Ticket raussuchen, dann ist es aber meistens so, das gerade sollche Tickets Zug gebunden sind. Wobei wenn der erste Zug verspätung hat und der zweite an den du Anschluss hast, wartet nicht, so ist dies nicht dein problem, da müsste dir ein Schaffner oder jemand beim Schalter (Servicestelle) auf dein gültigen Ticket ein vermerk draufschreiben. Also das du mit dem nächsten Zug ohne probleme mitfahren kannst und nicht als Schwarzfahrer unterwegs bist.

...zur Antwort

Dein Bruder hat ein aggressions problem und sollte sich Hilfe suchen, warum schreiten deine Eltern nicht ein? Wird dein Bruder selbst geschlagen oder gemobbt, somit er es an dir auslässt? Warum willst nicht mt Pfefferspray rumlaufen? Du musst dich mal wehren, sonst hört es nie auf und er schlägt mal härter zu. Ich frag mich noch immer warum deine Eltern nix dagegen unternehmen? Mache einen Verteidigungskurs, zeige ihn mal seine Grenzen. Wenn deine Eltern dir nicht helfen können oder wollen, dann musst du dir woanders hilfe besorgen. Kannst du dich an einen Verwandten anvertrauen? Zur Not gibt es (Telefonische) beratungs stellen für Jugendliche.

...zur Antwort

Die meisten fahren soweit wie du willst, freuen sich ja auf das Geld.

...zur Antwort

Würde es nicht so machen, da sich unter der Folie ein feuchtes klima bildet und die Wunde denn im prinzip ist ein Tattoo eine Wunde, kann nicht richtig abheilen. Besorg dir lieber so ein grösseres Wundenpflaster.

...zur Antwort