Ist das vielleicht eine selbstgemalte Ikone eines Laien?
Maria gibt es eigentlich nur mit drei Sternen (orthodoxe Ikonen), weil die Bedeutung sich auf ihre Jungfräulichkeit vor, während und nach der Geburt Jesu bezieht.

...zur Antwort

Ich bin oft den ganzen Tag am Strand, allerdings in meinem Heimatort, wo Freunde und Familie dann auch da sind. Wir schwimmen, essen, quatschen und spielen zusammen.
Allerdings könnte ich mir das nicht als Tourist vorstellen und den ganzen Tag da liegen und Kreuzworträtsel lösen z. B.

...zur Antwort

„Griechenland-Migranten“ bedeutet, dass es nach Griechenland migrierte Leute sind und nicht Griechen. Jetzt klar?

...zur Antwort

Nicht sicher, aber ich würde sagen, das sind Sardellen - auf Griechisch γαύρος

...zur Antwort

Laut der griechischen Polizei sind es 15 Jahre: http://www.hellenicpolice.gr/index.php?option=ozo_content&perform=view&id=139&Itemid=132&lang

...zur Antwort

Von den beiden finde ich „Atena“ besser.
Aber hast du es absichtlich ohne „h“ geschrieben? Wenn nicht, sollte es „Athena“ heißen.

“At(h)ina“ würde ich persönlich nicht nehmen, weil es im Griechischen für die Stadt Athen steht, nicht für die Göttin. Wenn dann müsste die Betonung auf dem „a“ sein. Aber das macht es in Deutschland noch komplizierter.

...zur Antwort

Das passiert vielleicht in den Urlaubsgebieten, aber gehört hab ichs bei den Griechen selber nie. Die konnten eher Deutsch als Englisch.

Im Norden Kretas ist mir das mal passiert, aber das kam, weil die Bedienung gar kein Griechisch konnte.

...zur Antwort

Kann verschiedene Gründe haben:

  • sie kümmert sich um Haushalt und Verpflegung (unbezahlte Arbeit)
  • sie muss nicht
  • sie will nicht
  • sie darf nicht
  • sie kann nicht
  • es lohnt sich nicht
...zur Antwort