Facebook Accounts lassen sich wunderbar für Botting-Netzwerke nutzen, um Spam an die gesamte Kontaktliste zu schicken.

Hacke einige 100-1000 Accounts mit je 100-500 Freunden und du generierst wunderbare Reichweite für Spam.

...zur Antwort

Also an sich schlägt Bad Batch die Brücke zwischen The Clone Wars und Rebels.

Es durchleuchtet die Sicht der Klonkrieger, während die Filme vor allem die Veränderungen auf Coruscant zeigen.

Es reicht also völlig, die Story von "Die Rache der Sith" zu kennen.

The Clone Wars bietet sich an, wenn man die formale Einführung der Charaktere miterleben möchte, ist aber nicht unbedingt zwingend erforderlich.

...zur Antwort

Molekularbiologisch gesehen gibt es eine ganze Palette von Möglichkeiten. Insbesondere DNA-basierte Viren können mit einer Maschinerie aus CRISPR/Cas9 und sonstigen Restriktionsendonucleasen selektiv geschnitten werden, neue Gensequenzen eingeführt werden.

Auch biologisch gibt es ein paar Möglichkeiten

Viren sind ja per se bereits sehr mutationsfreudig, aufgrund des Fehlens von Proofreading (Antigendrift). Man könnte darüber hinaus Viren ermöglichen, mit anderen Arten von Viren zu kommunizieren (Antigen-Shift)

...zur Antwort

Bei Aufgabe 1 handelt es sich um eine Punktmutationen namens Substitution, genauer eine Transversion.

Vielfache von 3 verschieben das Leseraster deshalb nicht, da in der Translation jeweils als Tripletts Aminosäuren kodiert werden.

...zur Antwort

Du solltest dir feste Auszeiten gönnen. Das kann zum Beispiel durch das Strukturieren deines Tages geschehen.

Bsp so:

Aufstehen, dann frühstücken, dann 2 Std lernen

Anschließend eine Pause von 45-60 Minuten, vielleicht Mittagessen

Anschließend nochmal 2 Stunden lernen und danach machst du Feierabend, um dich zu entspannen.

Wenn du deine Aufgaben erledigt hast und nicht das Gefühl hast, dir fehlt noch etwas, wird das deinen Leistungsdruck auch mindern. Mit dem übrigen Bisschen wirst du dann wohl leider umzugehen lernen müssen. Aber das Ganze wird nur vorübergehend sein, im Mai wirst du dann das Gröbste hinter dir haben.

...zur Antwort

Ich kann meiner Freundin nicht mehr vertrauen und weiß nicht mehr weiter?

Kurz zu meiner Situation,

Wir haben uns vor etwas über zwei Jahren kennen gelernt und uns auf Anhieb verstanden und waren nach paar Wochen auch zusammen. Drei Monate später jedoch ließ sie mich für eine "Sommerromanze" im Stich und hat mich verlassen. Nach knapp einer Woche hat sie den Fehler eingesehen und wir haben uns ausgeredet und es nochmal miteinander versucht.

Drei Monate später starb dann die Mutter eines guten Freundes von ihr bei einem Unfall und sie hatte nur noch Zeit für ihn, fühlte sich verpflichtet ihn beizustehen. Ich habe ihr nur gesagt sie solle sich nicht zu sehr in das Thema reinsteigern aber sonst kann sie das gerne machen weil ich das für meine freunde auch machen würde. Als sie dann angefangen hat nicht nur mit ihm zu telefonieren sondern auch alleine zu treffen weil sie mich nicht dabei haben wollte wurde ich etwas misstrauisch und das zurecht, denn sie hat mich mit ihm betrogen. Darauf folgten drei Monate Stille und eine Nachricht von ihr ob wir nicht miteinander reden könnten. Ich habe mich dazu überreden lassen und mich mit ihr getroffen. Da sie mir ja immer noch sehr viel bedeutet konnte ich nicht loslassen und habe ihr gesagt für einen Neuanfang müsse sie mit besagten Freund Schluss machen und das gefiel ihr am Anfang garnicht. Das hat sich über zwei Wochen so gezogen und sie hat sich dann von ihm getrennt um mit mir wieder etwas aufzubauen. Gestern habe ich erfahren das in dieser Phase sie mit mehreren Typen etwas hatte weil sie sich noch "ausleben" wollte.

Drei Monaten später brach das ganze wieder zusammen wegen ihrer starken Eifersucht und vielen Unstimmigkeiten und ich trennte mich schweren Herzens von ihr für einige Zeit(6 Monate). Ich schrieb ihr in der Hoffnung das es wieder was werden konnte und zwar besser als zuvor. Sie hat mich auch sehr vermisst und deshalb haben wir uns beide einen ruck gegeben. Ich hab ihr von Anfang an gesagt dass das mit dem Vertrauen aufgrund der Vorgeschichte etwas schwer ist aber sie war damit einverstanden weil sie mich versteht.

Nun zum eigentlichen Problem

Es ist leider schon wieder ein Elternteil einer ihrer Freunde gestorben und es geht langsam wieder in die Richtung wie beim ersten mal, mit den selben Antworten und Absichten zu helfen. Ich kann ihr da leider im Moment nicht vertrauen und habe mit ihr auch versucht darüber zu reden. Ihre einzige Reaktion war jedoch das sie jz Grund genug hätte um es zu machen 🤷🏻‍♂️

Ich weiß leider nicht weiter und hab keine Ahnung was ich tun soll und möchte fragen wie ihr das seht. Ich liebe sie sehr aber ich habe große Angst dass das nochmal passiert und sie mich wieder verletzt.

Ich bin vor kurzem 21 geworden und sie wird dieses Jahr 17.

...zur Frage

Du solltest dich endgültig von ihr loslösen, sie hat dir in der Vergangenheit immer wieder gezeigt, dass sie dich mit dem erstbesten Typen betrügt.

Hab ein bisschen Selbstachtung und tu dir selbst diesen Quatsch nicht länger an.

...zur Antwort

Es kommt sehr auf die Rahmenbedingungen an, in denen so eine KI zum Einsatz kommt und mit welchen Funktionen sie ausgestattet wird. Sollte einer auf die grandiose Idee kommen, eine KI nach menschlichem Ebenbild zu erschaffen, mit sämtlichen Sinneswahrnehmungen und motorischen Fähigkeiten ausgestattet, könnte das zu Problemen führen.

Wenn allerdings eine KI ein sehr kleines Aufgabenfeld erfüllt, wie bsp. In der Wirkstoffforschung das Erlernen, Substanzbibliotheken zu screenen und zu filtern, wird sie vor allem extrem nützlich sein.

...zur Antwort

Wenn Physik deine Leidenschaft ist, go for it. Zu spät ist es dafür keineswegs mit 22.

...zur Antwort

Die Zitation sollte auch in der Hausarbeit kenntlich gemacht werden und auf das Literaturverzeichnis verweisen. Das wird beispielsweise in naturwissenschaftlichen Arbeiten durch numerische Zitation kenntlich gemacht, zum Beispiel so:

Aussage aus Literaturquelle [1] (häufig auch hochgestellt)

Literaturverzeichnis:

[1] Angabe Literaturquelle

...zur Antwort

Das Offensichtliche vorweg:

Natasha hat sich einfach gegen Clint durchgesetzt als freiwilliges Opfer für den Seelenstein.

Vielleicht hatte es aber auch den Hintergrund, dass Clint eine Familie hatte, die er durch die große Rückrufaktion wiedersehen würde.

Natasha hatte soweit niemanden, außer die Avengers und Dr. Benner.

Aber im Grunde lässt sich darüber nur spekulieren. Fakt ist, sie hat Clint in einem Kampf besiegt und sich dementsprechend als erste freiwillig in den Tod gestürzt.

...zur Antwort

Gibt sehr viele unterschiedliche Enzymklassen, aber hier mal einige der wichtigsten.

Kinasen: Phosphorylierung von Substraten/Proteinen

Phosphatasen: Dephosphorylierung von Substraten/Proteinen

Hydrolasen: sehr große Enzymklasse. Vertreter sorgen für die hydrolytische Spaltung von Estern, Amiden und auch Polysacchariden.

Generell Transferasen: Übertragen funktioneller Gruppen auf Substrate/Proteine.

Oxidoreduktasen: Katalysatoren von Redoxreaktionen im Körper.

Isomerasen: Umbau von organischen Molekülen, wie bsp. in der Glykolyse, wenn Phosphoglucose zu Phosphofructose isomerisiert wird.

Diese Liste ließe sich noch endlos weiterführen, aber als grober Überblick sollte das genügen.

...zur Antwort

Im Grunde hast du mit dem idealen Gasgesetz schon alles, was du benötigst.

Es gilt

Wenn du jetzt V als Funktion von T darstellen möchtest, erhältst du

Bei einer Stoffmenge n=3 mol, R= 8,314 J/K*mol und p=1,013*10^5 Pa erhältst du dein gesuchtes k als Steigungsfaktor nach Gay-Lussac.

Zur Umrechnung in °C benötigst du anschließend noch dein V(0), was eben deinem V(273,15K) entspricht. Dann kannst du den Umrechnungsfaktor k mit deiner Temperatur in °C multiplizieren und hast die Aufgabe gelöst.

...zur Antwort

Diese Aufgabe sieht aus wie eine klassische Aufgabe zu einem harmonischen Oszillator, in deinem Fall eben mit einer Feder, die ausgelenkt wird.

Die klassisch mechanische Betrachtung sieht vor, dass Größen wie die Strecke s, die Geschwindigkeit v und die Beschleunigung a berechnet werden.

Dabei hängen Strecke s, Geschwindigkeit v und Beschleunigung a zusammen gemäß:

 Was die Ableitung deiner Funktion angeht:

Unter der Voraussetzung, dass die Funktion s(t) richtig bestimmt wurde, musst du in der Tat die Ableitung mittels Kettenregel bestimmen. Dein Vorfaktor -129/1000 bleibt beim Ableiten erhalten. Bei der Anwendung der Kettenregel ist es wichtig, dass du innere und äußere Ableitung miteinander multiplizierst, nicht miteinander addierst.

Du erhältst:

 für deine erste Ableitung, die eben v entspricht.

Die zweite Ableitung a(t)=s''(t) lautet dann:

 Wichtig bei der zweiten Ableitung ist der Vorzeichenwechsel, da cos(t) abgeleitet -sin(t) ergibt.

...zur Antwort

Zu (1). Silbernitrat ist ein klassisches Reagenz zum Nachweis von Halogenid-Ionen wie Bromid.

Zu (2): eine Verfärbung von Indikator spricht für eine saure/alkalische Lösung, im Fall einer Rotfärbung werden Protonen nachgewiesen.

...zur Antwort