ios

iOS weil hier eine lange Update Garantie herrscht und nicht wie bei Samsung man jedes Jahr Angst haben muss ob und wann ein Update für das Gerät eventuell noch kommt.

iOS, iPadOS, MacOS und WatchOS bilden zusammen mit der iCloud und allen anderen Apple Diensten einen schönen Schulterschluss.

Bei Android braucht man alles separat wie z.B eine Cloud oder Musik Streaming App.

Bei Apple ist alles schön vorbereitet und sauber zu nutzen.

Das Ökosystem bei Apple ist für manche sehr Hilfreich und andere wollen lieber mehr Freiheit im System dann lieber Android.

Wenn schon ein Android Gerät dann Google Pixel, weil das fast wie bei Apple abläuft und Google da sein eigenes Ökosystem hat.

Die Pixel Modelle bekommen auch als aller erstes die Updates und das für zumindest 1-2 Jahre.

Apple Geräte bekommen mindestens 6-7 Jahre updates, aktuelle Geräte werden wahrscheinlich noch länger versorgt werden mit Updates da sie besser Hardware verbaut haben.

...zur Antwort

Ja wenn jemand Online ist bzw. mit dir schreibt wird das angezeigt.

Der Zeitstempel bleibt jedoch ausgeblendet.

...zur Antwort

Eifersucht mit Liebeskummer gemischt ergibt solche Symptome.

...zur Antwort

Also ich z.B. warte jetzt auf die neuen Macbooks da die bis jetzt angebotenen e nur aufgewärmtes Essen ist mit etwas mehr Salz.

Das was jetzt kommt, wird endlich wieder was spektakuläres sein.

Warte es noch ab, den auch der Preis wird nicht mehr so hoch sein wenn Apple seine Chips verbaut.

...zur Antwort

Ja gib den Code in den Einstellungen unter dem Punkt Aktivierung ein, und Windows installiert danach die Features was in der Pro Version vorhanden sind.

Keine Neuinstallation nötig

...zur Antwort

Ich habe gelernt dass man nichts Updaten soll wenn es keine Probleme macht.

Nach dem Update können Probleme auftreten die gerade bei einem BIOS Update gravierende Folgen haben können.

Sollte es sich um ein Sicherheitsleck handeln wäre es schon Ratsam.

...zur Antwort

Habe die FritzBox 7590 zuhause im Einsatz seit 3 Jahren.

Poweruser kann man fast sagen, in einer 98 2m Wohnung altbau.

5 Personen mit 30 Mbits

Ja die FritzBox wird deine Probleme Lösen, achte aber auf die richtige Einstellung vom Router beim Konfigurieren.

...zur Antwort

Es gibt von Apple eine Austauschaktion für den Fall der Fälle.

Apple hat meines Wissens jetzt keine Macbooks mehr im Sortiment die Tastaturprobleme haben.

Im November kannst aber die neuen Macs kaufen mit den eigenen von Apple produzierten Chips.

Ich selbst habe am 2019er MB Pro 15“ keine Probleme.

...zur Antwort

iPhone 12 Pro. Ist es ein sinnvoller Ersatz für meine etwas in die Jahre gekommene Spiegelreflex?

Liebe Community,

ich wollte mal die (fachliche) Einschätzung zu meiner Frage wissen, ob das neue iPhone 12 Pro ein würdiger Ersatz (Upgrade) für meine etwas in die Jahre gekommene Spiegelreflexkamera sein könnte, oder ob ich mir lieber eine topaktuelle Systemkamera holen sollte im gleichen Preisbereich.

Momentan habe ich eine Nikon D7100 und ein Sigma 18-35 mm f1.8 durchgehend Objektiv. Meistens ist mir die Kombi entweder zu schwer oder zu nervig, wodurch ich dann meistens nur noch mit der Handykamera meines iPhone 8 fotografiere. Ich fotografiere nur aus Spaß poste ab und an auf Insta, meistens Reisefotos, aber mache es total oft und gerne. Es besteht absolut kein Anspruch, professioneller Fotograf zu werden. Ich filme auch sehr gerne.

Hier mal meine Überlegungen Pro und Contra.

iPhone 12 Pro:

  • + Sehr viel Intelligenz. Lidar, Computational Photography, jetzt auch in RAW, intelligenter, schneller Autofokus/Tracking. Hat das Substanz oder fühle ich mich nur wortwörtlich geblendet von den ganzen Begrifflichkeiten?
  • + Fotos direkt verfügbar. Kein Speicherkarten hin und her. iCloud for life
  • - kleiner Sensor. Leute, die ein iPhone 11 Pro und eine Spiegelreflex besitzen - merkt ihr einen Unterschied? Im Internet lese ich nämlich dass eine Handykamera niemals die Qualität einer 'richtigen' Kamera nahekommen kann
  • + Es hat ja nun einen 5x optischen Zoom!
  • + Es ist ein Handy
  • - Notch

Meine D7100:

  • + die DoF ist spektakulär, wenn sie mal genau richtig eingesetzt wird. Die Farben ebenfalls
  • - Autofokus fokussiert nie richtig und nie rechtzeitig. Die Hälfte der Fotos ist falsch fokussiert
  • - kein Stabilisator im Objektiv. Filmen kann ich so gut wie vergessen
  • - Wiegt über 1 kg

Wie sieht Ihr das denn so? Ich habe mal eine Umfrage hinzugefügt, über der ihr abstimmen könnt.

Danke und liebe Grüsse.

Kesselwagen

...zur Frage
Nimm lieber eine topaktuelle Systemkamera/Spiegelreflexkamera

Ich bin zwar weder Hobbyfotograf noch mach ich viele Fotos, aber ich habe mit mehreren Fotografen gesprochen und die sagen selbst dass ein Smartphone überraschend gute Bilder macht aber eine Systemkamera nie übertreffen kann.

Da müssten z.B iPhones so groß sein wie eine Nikon 😂

...zur Antwort
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.