Waschen und ab zum nächsten Arzt!!

...zur Antwort

Junge Menschen fallen noch schneller auf Propganda herein und haben bisher selten am eigenen Leib die Betrügereien, Tricks und Lügen des Staates erlebt.

https://www.dnn.de/Region/Mitteldeutschland/Unter-18-jaehrige-Deutsche-wuerden-die-Gruenen-waehlen-und-in-Sachsen-auch-die-AfD

...zur Antwort

Du Armer. An den Händen gibt es viele Tastnerven, deshalb kann man da auch viele Schmerzen empfinden.

Zu deinem Trost ein Gedicht von Heinz Erhardt:

Meine besten Witze hab ich erzählt,

das Publikum lächelte nur gequält.

Aber Heiterkeit ohne Maß und Stil,

erregte ich, als ich vom Fahrrad fiel.

...zur Antwort

Ja, es stimmt was Naomi sagt. Am CO2-Bashing verdienen vor allem IWF und Weltbank, bzw. die großen US-Banken.

Wenn Merkel und ihre Helfer wirklich an die Schuldigkeit des CO2 glauben würden, dann wären sie dagegen, dass so viele Einwanderer aus Regionen zu uns kommen, wo sie nur wenig CO2 erzeugen, um dann bei uns so richtig viel CO2 zu erzeugen.

...zur Antwort

Der Teufel konzentriert seine böse Macht auf dich, also musst du etwas ganz Besonderes sein. Finde heraus was dich so besonders macht und kultiviere deine Fähigkeit.

...zur Antwort

Die sind zwar mit ihrem persönlichen Schicksal zufrieden, aber ärgern sich, weil Merkel Deutschland so vor die Wand gefahren hat. Die nächsten Jahre und Jahrzehnte werden in Deutschland ganz, ganz schwer.

...zur Antwort

Ich denke, die meisten Menschen glauben aus Tradition und Erziehung an einen Gott. Außerdem gibt es nur wenig Gottesbilder, die sich widerlegen lassen. Z.B. lässt sich ein allmächtiger Gott ausschließen, aber die Gottesbilder der Polytheisten lassen sich nicht logisch widerlegen, sie sind einfach nur unvernünftig.

...zur Antwort

Nasenproblem gefunden?

Also ich habe jetzt 6 monate lang mein kopf zerbrochen und gefragt was ich habe, wieso die nase nach der erkältung 6 monate her, immernoch zu ist, ich war beim hno, die konnten mir 0 helfen, wirklich 0. die haben eher mehr scheiße reingebaut. Ich hatte meine eine nasenmuschel verkleinern lassen für nichts, trz wundheilung wieder alles wie damals, da kommt immernoch diese schwellungs phasen wo ich keine luft bekomme, es wechselt immer die seiten, ich habe ständig immer eine nasenseite zu, so allergie test war negativ, dann habe ich vor dem allergie test irgendwelche tabletten bekommen gehabt, weil es davor angeblich nasennebenhöhlen entzündung gewesen wäre und danach da die tabletten nicht geholfen hatten, wurde der allergie test gemacht was ja wie gesagt negativ war und jetzt bin ich drauf gekommen, man sagt mir ich hätte nh schiefe nasenscheidewand, ok aber wieso hatte ich dann vor der erkältung keine probleme? Heißt das mit der erkältung ist die nasenscheidewand schief geworden? Quatsch! Natürlich nicht, sie war zwar immer schief aber nie zu schief sondern bisschen, so das ich mit abgeschwollenen schleimhauten gut atmen kann noch, also und deshalb finde ich es reine zeitverschwendung über nasenscheidewand op zu reden, jetzt kam ich dann aber gott sei dank auf das hier und hoffe einfach dass das endlich die ursache ist, denn es macht mich verrückt nicht zu wieso und weshalb ich grad in so einer lage bin

Vllt kann es das hier als aller letzte option sein, nur weis vllt zufällig jemand wie man sowas behandelt? Denn meine nasenmuscheln wurden ja auch größer also macht das sinn.

...zur Frage

Es gibt Nasenschleimhaut-verengende Mittel, z.B. Nasic. Außerdem kann man es mal mit einer Hypnosetherapie und autogenem Training versuchen.

...zur Antwort

Dann wäre Wahlfälschung noch leichter als jetzt.

...zur Antwort

Spielt "deutscher Selbsthass" bei der deutschen Bereitschaft, Flüchtlinge aufzunehmen, eine Rolle?

Der Dichter und Dramatiker Botho Strauß schrieb im Jahr 1993 in seinem "Spiegel"-Beitrag "Anschwellender Bocksgesang" bezugnehmend auf die damalige Flüchtlingskrise:

(...)

Zuweilen sollte man prüfen, was an der eigenen Toleranz echt und selbständig ist und was sich davon dem verklemmten deutschen Selbsthaß verdankt, der die Fremden willkommen heißt, damit hier, in seinem verhaßten Vaterland, sich die Verhältnisse endlich zu jener berühmten ("faschistoiden") Kenntlichkeit entpuppen, wie es einst (und heimlich wohl bleibend) in der Verbrecher-Dialektik des linken Terrors hieß.

Intellektuelle sind freundlich zum Fremden, nicht um des Fremden willen, sondern weil sie grimmig sind gegen das Unsere und alles begrüßen, was es zerstört - wo solche Gemütsverkehrung ruchbar wird, und in Latenz geschieht dies vielerorts, scheint sie geradezu bereit und begierig, einzurasten mit einer rechten Perversion, der brutalen Affirmation.

(...)

https://www.spiegel.de/spiegel/print/d-13681004.html

Hat Botho Strauß recht? Spielt "deutscher Selbsthass" bei der Bereitschaft, Flüchtlinge in Deutschland aufzunehmen, eine Rolle? Ist also die Tatsache, dass in anderen EU-Staaten wie Österreich, Frankreich oder den Niederlanden, es kaum oder gar keine Bereitschaft gibt, Flüchtlinge wie aktuell aus Moria, aufzunehmen, darauf zurückzuführen, dass es in diesen Ländern diesen Selbsthass nicht gibt? Wäre das also auch eigentlich die "normale" Reaktion in Deutschland bei der Flüchtlingsaufnahme, ohne den geschichtlichen bedingten, von Botho Strauß postulierten "grimmigen deutschen Selbsthass"?

...zur Frage
Ja,deutscher Selbsthass spielt bei Flüchtlingsaufnahme eine Rolle

Merkel will damit aber auch die Forderungen der USA und der Globalisierer erfüllen, a) mehr Verbraucher nach hier zu ziehen und b) damit die Zuwanderer Geld an ihre Familien in der Heimat schicken, damit dort neue Märkte entstehen.

Daneben ist Merkel natürlich auch eine Überzeugungstäterin, die mit Selbsthass aus Kirche und SED erzogen worden ist, und zu allem Überfluss ihr persönlicher Hass auf Deutsche, weil sie als Kind und Jugendliche so gemobbt worden ist.

...zur Antwort

Die Religionen finde ich absurd. Und ich finde absurd, dass sich die Leute heute klaglos von den Politikern ausnehmen lassen. Z.B. Harbarth oder von der Leyen hätten früher eine langjährige Haftstrafe absitzen müssen. Heute haben die Armen Angst als Globalisierungsverlierer verlacht zu werden.

...zur Antwort

Vielleicht bist du den feinen Härchen der Ambrosia-Pflanze ausgesetzt und dagegen allergisch.

https://de.wikipedia.org/wiki/Ambrosia_dumosa

Die klettenartigen, 5 bis 20 Millimeter langen  Früchte von  Ambrosia dumosa sind kugelförmig (obovoid), ihr Farbton variiert von Gold über Purpur nach Braun. Neben mikroskopisch feinen Härchen tragen sie 12 bis 35 abgeflachte, gerade Stacheln, die zwischen 5 und 9 Millimeter lang werden und unregelmäßig über die Oberfläche verteilt sind.

Suche mal deine Umgebung ab, ob da diese Pflanzen vorkommen. Es könnte aber auch eine Allergie gegen andere Härchen sein, die durch die Luft flimmern. Davon gibt es viele. Z.B. das hier

https://www.aerzteblatt.de/archiv/188450/Eichenprozessionsspinner-Allergie-Raupen-mit-reizenden-Brennhaaren

...zur Antwort
Was deutete Trump in der Doku an, als er vor versammelten, teils applaudierenden Spitzen in alle Richtungen zeigte und wiederholt "you did" dazu aussprach?

Trump reflektierte ironisch die Aussage von Biden, jeder der keine Atemschutzmaske tragen würde, wäre ein Mörder. Dabei zeigte Trump auf seine Zuhörer und sagte, mache dir klar, dass du persönlich einige Menschen ermordet hast und "you did", "and you did" ... Sein Publikum wusste natürlich um die Ironie.

Den Bezug zur Bibel, den du in deiner Frage später andeutest, verstehe ich nicht.

...zur Antwort

Zuerst würde alle arm, wegen der Überproduktion. Danach würden alle krank wegen der Überlastung.

...zur Antwort