Ich mag es klein und zierlich bei beidem

Muss bei mir nichts sein...

Achte ehr auf das Gesicht, und aufs Lächeln.

...zur Antwort

Mir persönlich wäre die Alterspanne viel zu groß, aber jeder wie er möchte.

Allerdings hast du bisher nur den Eindruck, auf mich, als ob du an ihm Interesse hast. Das reicht noch lange nicht für eine Beziehung...

Momentan brauchst du dir darüber also noch lange keine Sorgen machen.

...zur Antwort

Nur weil ein Lehrer mit dir reden möchte, und dich bisher noch nicht so streng behandelt; muss er nicht gleich Gefühle für dich haben.

Du solltest vielleicht mal nicht hinter jeder Aktion was vermuten.

...zur Antwort

Ich glaube kaum, dass er auf dich steht...

Dafür kennt ihr euch zu wenig.

Es kann aber gut sein, dass er an dir interessiert ist.
Wenn du ihn auch magst, solltest du ihm das einfach direkt sagen, und nicht viel drum rum reden.

Und du kannst auch gerne mal ihn von dir aus anschreiben...

...zur Antwort

Da du nach der Berührung mit der „Feuchte“, noch deine Periode bekommen hast, ist das ganz klar; dass du nicht schwanger bist.

Die Symptome würde ich auf die Pille zurückführen, vielleicht solltest du mal die Nebenwirkungen durchkämmen. Falls das keinen Aufschluss gibt; kannst du den Gynäkologen aufsuchen.

Eine so genannte Scheinschwangeraschaft ist auch möglich, aber sehr unwahrscheinlich...

...zur Antwort

Ich mach das nie...

Ich bin allgemein ehr der Typ, der sofort antwortet, wenn er Zeit hat...

Auch wenn ich dann mal ignoriert werde, ob das von Freunden oder von Mädchen ist, und ich mir vornehme länger zu warten; passiert das eh nicht.

Ich find unnötig, immer eine gewisse Zeit zu warten, oder auf „Hard to get“ zu plädieren.

Aber vielleicht bin ich auch die Ausnahme.

...zur Antwort

Du musst wissen, wie nah du ihm stehst.

Es ist gut möglich, dass er immer wieder wichtiges zu tun hat; dazu kommt noch, dass er ja immer wieder Treffen vorschlägt...

Du solltest vielleicht erst mal abwarten und beobachten.

...zur Antwort

Du kannst ihm das zum Anfang erst mal sagen; kommt immer gut...

Dann überlege dir doch mal Fragen, die sehr tiefgründig sind, zb. Was ist deine größte Unsicherheit?

Und wenn du gar nicht mehr weiter weißt, kannst du ihm das auch sagen, vielleicht hat er ja noch offene Fragen etc.

...zur Antwort

Wie finde ich heraus, ob meine beste Freundin mich ebenfalls liebt?

Hey, es geht um folgendes:

Meine beste Freundin und ich kennen uns jetzt seit 1 Jahr. Wir haben uns auf Anhieb bestens verstanden, und noch nie habe ich mich bei einer Person so geborgen gefühlt wie bei ihr. Sie ist einfach perfekt. Wir haben die selben Interessen, ich kann mit ihr über alles reden, und wir sind immer füreinander da. Wir sind beide 16. Ehrlich gesagt war ich zuvor noch nie so wirklich verliebt, wenn man mal von so Schwärmereien absieht. Ich weiß schon lange, dass ich sie "liebe", allerdings dachte ich immer das wären ganz normale Gefühle, die ein bester Freund halt für seine beste Freundin empfindet. Mittlerweile ist mir aber klar, dass da mehr ist. Ich muss wirklich IMMER an sie denken. Sobald sie mir schreibt, oder ich in ihrer Nähe bin, fühle ich mich einfach nur toll. Ich träume jede Nacht von ihr. Ich habe mir letztens vorgestellt, was wäre, wenn sie mal einen Freund hätte, und da würde ich vollkommen durchdrehen.

Kurz gefasst:

Ich habe mich in sie verliebt. Sie ist der wichtigste Mensch in meinem Leben, und sie sagte mir auch schon oft, dass ich ebenfalls der wichtigste Mensch in ihrem Leben bin, und sie sich von niemandem so verstanden fühlt, wie von mir. Ich wäre total gerne mit ihr zusammen, aber ich will sie wirklich unter keinen Umständen verlieren. Bevor ich also irgendwelche Annäherungsversuche wage, möchte ich mir zu 100% sicher sein, dass sie das gleiche für mich empfindet, weil ich sie wie schon gesagt, auf keinen Fall verlieren will.

Wie finde ich das am besten raus?

...zur Frage

So wie du es hier geschrieben hast, solltest du ihr das sagen.

Und dann, wenn du ihr wirklich wichtig bist, wird sie zu mindest mit dir befreundet bleiben.

...zur Antwort
Ich denke der hatte gefühle

Er war definitiv an dir interessiert...

Das er den Kontakt abgebrochen hat, liegt wahrscheinlich daran, dass du ihn nicht gut behandelt hast.
Jemanden in der Kennlernphase so an zu machen, wäre für mich auch ein No-Go...

Das er dir nichts anvertrauen konnte kann auch an seiner Vergangenheit liegen, dass er damit schlechte Erfahrungen gemacht hat.

Wichtig zu wissen wäre vielleicht was er gemacht hat, dass er dich verletzt; das ist für mich momentan das einzige, das nicht ins Bild passt.

...zur Antwort

Es gibt bei Mädchen 3 Möglichkeiten der Stimulation: 

1; Vaginal, Stimulation der Klitoris, durch Vibrator, Kissenreiten, sonstiges Reiben an Gegenständen und natürlich Stimulation durch das reiben mit dem/den Finger/-n .

Du kannst die Klitoris aber durch zurückziehen der Klitorisvorhaut auch direkt stimulieren. Jen nachdem, wie ausgeprägt sie bei dir ist, findest du das vielleicht angenehmer oder Störender. 

Genau so kannst du auch die Klitoris indirekt stimulieren, durch einführen von Gegenständen in die Vagina; z.B. Bürstengriff, oder wenn möglich einen Dildo etc. 

2; Anale Stimulation, nur möglich durch einführen von Gegenständen. Hier bei ist aber wichtig, dass dieser sich nicht selbst befeuchtet. Deswegen musst du immer ausreichend Gleitmittel benutzen. 

Wenn du zwischen anal und vaginal wechseln willst, musst du vorher deinen Enddram absolut reinigen, dass kannst entweder mit einer Analdusche machen oder einfach in der Dusche, den härtetest Strahl einstellen, und diesen an dein „Poloch“ hältst. Danach unbedingt auf Klo... 

Ich denke, dass das klar sein sollte, aber ich sage es einfach noch mal: Alle Gegenstände, die in dich eindringen, müssen sauber sein! 

3; Stimulation an empfindlichen Stellen und Masturbationstechniken; 

Andere Stellen, die dir zusagen, sind sogenannte Erogenezonen. Bestes Beispiel hierfür sind die Brüste, ungenauer zusein, die Brustwarzen und Warzenvorhöfe; kurz auf gut deutsch gesagt, die „Nippel“. Es gibt noch viel mehr, da kann Google helfen. 

Techniken: 

Stop-and-Go, wurde hier schon erwähnt. Bis kurz vor den Punkt of no-Return, dann Pause für etwa 1-2 Minuten, und dies beliebig oft wiederholen. 

Kombination mehrer Stimulationsarten, z.B. Anal und vaginal...

Ansonsten alles was dich „geiler“ macht ist förderlich. 

Ob das an öffentlichen Orten ist, ob das Sexchat ist, oder sonnst andere zb. Fetische sind, musst du ausprobieren und doch da selbst kennenlernen. Du musst lernen/ wissen, was du am liebsten magst; sobald du da deine Richtung gefunden hast, kannst du ja mit allem möglichen experimentieren.

...zur Antwort

Das können genau so gut Mädchen beantworten...

Schließlich kümmern sie sich auch mal um die Befriedigung des Partners, und können auch berichten.

Um die Lust zu steigern: Sich die Dinge, die dich besonders anmachen, hier ist die Rede von Fetischen...

Ansonsten, soll die Stop-and-Go-Methode gut funktionieren. Kurz bevor du den Orgasmus nicht mehr zurück halten kannst, hörst du auf. Dieses wiederholst du beliebig oft...

Das kann teilweise etwas schwierig sein, sich da zu kontrollieren, aber das kommt mit entsprechender Übung.

Wenn dir sonst noch die „normale“ Masturbation zu langweilig ist, kannst du auch gut dir eine Taschenmuschi selbst bauen, und diese dann benutzen...

...zur Antwort

Nach dem er gekommen ist, ist Schluss?

Wenn du noch nicht gekommen bist, sollte er sich darum kümmern...

Er kann dich schließlich noch weiterhin lecken und/-oder fingern. Das musst du ausprobieren, was du davon lieber magst etc.

Des Weiteren kann ich dir den Tipp geben, dass ihr beim Vorspiel beide schon kommt...

Durch einen Orgasmus, beim Vorspiel, kommt ihr beide in die Richtung in die ihr wollt: Er kann/ jeder Junge kann nach dem ersten Orgasmus länger durchhalten, bevor er erneut kommt, diese Zeitspanne vergrößert sich, jedes Mal...

Du/ jedes Mädchen kommt nach dem ersten Orgasmus schneller, da dieses erregter ist. Natürlich gibt es ein gewisses Limit, aber nachdem du schon einmal gekommen bist, sollte es für dich wesentlich leichter sein, beim Sex zu kommen.

Wenn das auch alles nicht hilft, kann es auch ein neurologisches Problem sein, das würde ich aber erst mal ausschließen.

Rede mit deinem Freund darüber...

Er hat bestimmt kein Problem damit dich vor und nach dem Sex zu befriedigen...

...zur Antwort

Es gibt immer genug Themen zum Reden.
Wenn es zur Stille kommt, oder du merkst, dass er vielleicht nicht „weiter weiß“, zögere nicht auch mal das Gespräch zu führen.

Und nur am Rande; nur weil du ihn vielleicht süß findest, solltest du deswegen noch nicht gleich mit ihm zusammen kommen.

Lern ihn erst mal richtig kennen, dass geht nicht mit 2-3 Treffen...

Verlieb dich in ihn, gesteh ihm das, und dann wirst du erfahren, was er für dich empfindet.
Dann könnt ihr gucken, ob ihr euch eine Beziehung vorstellen könnt.

...zur Antwort

Bettpfosten wäre noch eine Ergänzung zu den oben schon genanntem...

Du kannst eigentlich dir alles einführen, solange es nicht kantig/ schnittfähig ist.

...zur Antwort
Armselig

Wenn er sowas macht, hat er seine Freundin nicht verdient.
Das ist absolut ein No- Go!

...zur Antwort

Sowohl bei der Frau, als auch beim Mann fängt das Geschlecht an zu riechen, wenn dieses nicht vernünftig gewaschen wird.

Der Geruch kann aber auch durch Pilzinfektionen ausgelöst werden.
Wenn du also dich immer gründlich wäscht, der Geruch aber nicht weggeht, solltest du mal zum Urologen oder zum Gynäkologen, je nach dem...

...zur Antwort