Gute eigenschaften: ehrlichkeit, verlässlichkeit, treue, witzig, wenn frau sich als einzigatig fühlt durch den mann, liebenswert, bodenständig (beinhaltet auch zu den dingen stehen die mann sagt & denkt).

schlechte eigenschaften: mangelnde hygiene, vertrauensbrüche jeglicher art, unsicherheit in partner - geliebten wahl, überschwänglichkeit in komplimenten & geschenken (geduld ist die divese)

Das ist meine meinung

...zur Antwort

Also, ich sagte bisher immer Nein - wenn mich ein fremder mann auf der Straße ansprach.

Wenn dir der Mann gefällt könntest du ihm ja sagen das du zb. Am Samstag in "Name des Clubs" oder "Name des Festivals" bist =) so weiß er das er dich finden kann wenn er es möchte, und dort könntet ihr euch in der öffentlichkeit auch unterhalten und du kannst ohne gewissensbisse mit freunden dort hingehen. =)

Es ist dein Leben und die Linie von Ängstlichkeit zu Gefährlichem Übermut, wirst du oder hast du bereits herrausgefunden =)

Im Grunde gilt: Du musst tun, handeln wie du es für richtig hälst, deine Intuition hilft dir dabei. Und du solltest nicht daran denken was von dir erwartet werden könnte ;)

Viel Glück und viel Freude in deinem Leben wünsche ich dir.

...zur Antwort

Hallo Honk95,

Meine Meinung dazu ist, das du dir bewusst die dinge in deiner "Depressiven Verstimmung" ansiehst, wenn die Gefühle zugeordnet sind kannst du dann beginnen sie zu verarbeiten. Wenn sie verarbeitet sind die Situationen, Lebenswandel, Enttäuschung, Verlust oder was dir auch wiederfahren ist, werden die Verstimmungen verschwinden mit großer Wahrscheinlichkeit.

Ein Tipp wäre auch das du wenn du nüchtern bist verarbeitest das verschont dich eher vor einer evtl. Suchtgefahr.

Wenn du nicht weißt weswegen du dann traurig bist, könnten es auch Trauma´s aus deiner Vergangenheit sein, die vllt noch nicht im Bewusstsein sind. Trauma´s verhalten sich auch so, dass erst Gefühle aufkommen und i-wann auch Bilder und die ganze erinnerung hinzu kommt.

Viel erfolg =)

...zur Antwort

Halte dir vor augen das Menschen verschiedene Meinungen besizten. Seh eine Kritik nicht als Urteil über deine Persönlichkeit, seh es als eine Momentane Meinung über einen Bruchteil deines Tuns oder deines Wissens. Menschen ändern auch mit der Zeit mal ihre eigene Meinung, das würde dir vllt dann mehr Probleme verschaffen (vllt). Da du dich vllt anstrengst und immer wieder die Variablen abwägen musst - was ist nun Richtig? Was ist nun wieder Falsch? - Ich bin selbst auch so, war noch schlimmer so und verstand für mich selbst den sinn nicht, mich Glücklich machen zu "müssen". Versuche du alles in Einklang zu bringen, damit machst du es dir leichter. ;) Ich hoffe es hilft dir.

...zur Antwort