Danke für die Antworten.

Es gibt in der Tat einige Dämpfer aus Hartgummi im Netz.

Ich habe mich jetzt entschieden, einfach die alten Plastikteile aufzukleben.

...zur Antwort

Mir ist da indessen noch ein Argument in die Hände gefallen, ein Argument, das hier schon mal angedacht war.

Es dreht sich um Medien und ihre Wirkung. Könnte man wahrscheinlich auch mit M. Spitzer und Kohorten in eine Schublade tun. Bei einem Video fehlen einfach ganz viele Sinneseinflüsse, die der Assoziations- und Gefühlsbildung helfen - in Abgrenzung zu einer Livegeburt, wo man die Personen schon kennt, mit ihnen schon Zeit davor verbracht hat, sie dann im Augenblick der Geburt auch riecht, gleich laut hört, die Tür sieht, zu der man gegebenfalls rausgehen kann, etc.

Ich halte es für ein gewichtiges Argument, nicht aber eines, das mich gänzlich überzeugt.

...zur Antwort

Hallo,

2 Sachen haben mich staunen lassen:

a) wieviele Antworten ich innerhalb von wenigen Minuten bekommen habe. Dachte, ich lese morgen eine Antwort. Ist heute nicht ein Samstag-Abend? ;)

b) wieviele von sich selbst überzeugte Individuen hier herumgeistern. Zum einen ist das ja garnicht mal schlecht - der Gesellschaft wieder starke Subjekte anzubieten bei der Bildungsabnahme. Zum anderen aber ist doch vielleicht Selbstkritik auch nicht verkehrt - egal um welche Grundfragen des Lebens, der Geschichte, der Menschenwürde es sich handelt.

Naja. Ich habe mich entschieden, um die konstruktiven Antworten zur Geltung kommen zu lassen, alle destruktuven und zugleich unbegründeten Antworten 'als unbegründet zu beanstanden'.

Ich bitte um Verständnis. Ich bin an einer Diskussion interessiert, die mir hilft den genannten Umgang mit dem Kind in dieser Hinsicht zu verstehen.

...zur Antwort

Neben der richtigen Schreibweise des "war's" haben wir nach der 25. Auflage des Dudens ich die folgende richtige Schreibweise: "fürs" und "ins". Offensichtlich besteht da keine klare Regelung, oder?

...zur Antwort