Zieh aus.

...zur Antwort

https://www.vangraaf.com/de/p/421994-0001/tommy-hilfiger-herren-jeansjacke-lewis-hamilton/?gclid=Cj0KCQjwpsLkBRDpARIsAKoYI8ybF2KVkJCzipkDHd3airDram1Qw_Uu005hYwVk2N7m14W3Zmq4XqYaAmsWEALw_wcB&cid=de.ext.sea.google.shopping.421994-0001.do.aj&ef_id=Cj0KCQjwpsLkBRDpARIsAKoYI8ybF2KVkJCzipkDHd3airDram1Qw_Uu005hYwVk2N7m14W3Zmq4XqYaAmsWEALw_wcB:G:s&s_kwcid=AL!851!3!289197807999!!!s!61865531738!

Bitteschön...

Gibt davon auch eine neue Version, die ist aber deutschlandweit restlos ausverkauft.

https://de.tommy.com/lewis-hamilton-jeansjacke-mw0mw09410911

...zur Antwort

Anal, Sex und Blowjob anfangen -

was kommt denn danach?

Jeder Junge mag etwas anderes, beim BJ musst du nur darauf achten, dass du deine Zähne nicht benutzt, bzw. nicht anstößt. Was ihm gefällt, merkst du an seiner Reaktion.

...zur Antwort

Das sollte kein Problem darstellen. Die Vagina ist durchaus sehr dehnbar.

...zur Antwort

Gib mir dein Aussehen und ich hab binnen 2 Wochen mind. 4 flachgelegt.

Es kommt nicht unbedingt aufs Aussehen an - es macht die ganze Sache nur einfacher ...(viel einfacher).

Allerdings kommst du, wenn du schüchtern bist, überhaupt nicht weit. Lerne selbstbewusst zu sein, darüber gibt es auch diverse Bücher. Es gibt Menschen, die werden mit der Fähigkeit geboren und welche, die es erst lernen müssen.

Jeder kann selbstbewusst sein! ... oder werden!

Viel Glück!

...zur Antwort

Hör auf zu analysieren und mach was mit ihr!

...zur Antwort

Du machst dir zu viele Sorgen.

...zur Antwort

"und dann ist er schon fertig"

Klingt irgendwie nicht danach, dass du Spaß hast. In dem Fall musst du ehrlich sein, keiner möchte unbefriedigt neben seinem befriedigten Partner liegen (auch wenn das viele Frauen oftmals verleugnen).

Ich komme, je nachdem wie stark meine Lust ist, nach 5-45min. In ganz seltenen Fällen auch mal weniger, aber dann gibt's ne 2. Runde. In allen Fällen lasse ich meiner Freundin zuerst Vortritt und lasse sie richtig kommen, gerne auch öfter, bevor ich dann komme.

...zur Antwort

Er weiss nicht, was er will, wie reagiere ich?

Ich bin frischer Single und glücklich, nun aus dieser Beziehung zu sein.🤗

Nun gibt es aber jemanden, der meine Aufmerksamkeit erneut erweckt hat. Wir haben uns letztes Jahr kennengelernt. Da hatte er eine Freundin, doch er war sehr interessiert an mir. Er wollte sich von ihr trennen und mit mir anbandeln, doch unsere Wege haben sich irgendwann getrennt. Nun sind wir seit letzter Woche wieder in Kontakt und er fragte mich, ob ich ihn auf eine Party begleiten möchte. Etwas hin- und hergerissen, sagte ich dann aber zu. Es war eine Geburtstagsparty, also nichts grosses. Dort war er ein wenig angetrunken und wollte nicht von meiner Seite weichen. Er wollte mich immer irgendwie halten oder mich bei sich haben. Er wiederholte sicher alle 30 Minuten wie schön ich sei. Er meinte auch, dass er sich das schon seit letztem Jahr wünscht, dass wir endlich zusammen finden. Nicht im Sinne von einer Beziehung, sondern das uns einfach nichts mehr im Weg steht, irgendwie Kontakt zu haben. Er konnte sich noch an letztes Jahr erinnern, daran, wie ich meine Haare trug und was ich anhatte. Was wir zueinander sagten und dass ich meinte, wir könnten nicht das machen, was wir wollen wegen dieser Situation (seine damalige Freundin). Ich habe auch bei ihm geschlafen, seine Eltern und seinen Bruder kennengelernt. Wir haben aber nicht zusammen geschlafen, da ich meine Tage hatte, doch ihm war das egal. Wir haben die ganze Nacht gekuschelt und morgens alle zusammen gefrühstückt. Den ganzen Tag durch schaute er mich immer wieder liebevoll an, kuschelte mit mir vor seinen Eltern und strich mir manchmal einfach so über die Wange, wenn ich auf der Couch kurz vor dem einschlafen war. Sein Bruder hat mir aber, am Abend zuvor im besoffenen zustand, noch erzählt, er hätte eine Woche zuvor, noch eine andere nach Hause genommen. Er selbst sagt, er hätte sich aber zum besseren verändert. Nun haben wir vorhin darüber diskutiert, was wir eigentlich möchten. Ich sagte ihm, dass ich sicher noch ein wenig Zeit brauche und nicht gleich in die nächste Beziehung springen würde, doch dass auch nicht für "Spass" oder F+ zu haben sei. Er ist sich das bewusst und ringt ein wenig mit sich. Einerseits hätte er keine nerven für eine Beziehung und wenn er an seine Ex denke, lösche es ihm gleich wieder ab, da sie ein paar komische Dinge gemacht hat. Ich meinte bereits, es sei eine Kopfsache und er soll auf sein Herz hören. Er wird bald 19 und ich bin 21 Jahre alt.

 

Was denkt ihr, was er will? Wie könnte ich ihm erklären / ihn überzeugen, dass er sich wenigstens nicht mehr so unschlüssig ist und sieht, dass wir eigentlich gut zusammen wären? Es tut mir schon ein wenig weh, wenn ich darüber nachdenke, dass ich für ihn doch nur für seinen Spass zu haben bin und er keinerlei romantische Gefühle für mich hegt.

...zur Frage

Von der einen schlechten Beziehung, gleich in die Nächste..

Dazu muss ich nicht mal den Text lesen, lass es!

...zur Antwort

Wenn er so ein guter Mensch ist und attraktiv... warum willst DU ihn dann nicht?

...zur Antwort

Bitte arbeite an deinem Deutsch, dein Text ist eine Zumutung.

Vielleicht hat er momentan keine Zeit, ist zu sehr beschäftigt oder hat ganz einfach keine Lust auf dich. Alles nur Hypothesen, die dich nicht weiterbringen.

Sprich ihn darauf an.

...zur Antwort