VPN Verbindung zu anderem Netzwerk bricht ab?

So langsam gehen mir die Ideen aus, was ich noch tun könnte, um das Problem zu beheben, deshalb die Frage hier.

Situation: Ich möchte es ermöglichen, dass die Firmenmitglieder von irgendwoher mit ihrem Firmennetzwerk eine VPN Verbindung öffnen können, um auf jeden PC dieses Firmennetzwerks zugreifen zu können, mit mstsc.exe. Also alles soll mit den Boardmitteln von Windows 10 gemacht werden.

Umsetzung: Auf einem Win10 PC, der dort quasi als Server läuft und immer in Betrieb ist, habe ich einen VPN Server (eingehende Verbindungen) eingerichtet. Die Clients bauen zu dem Server einen Tunnel auf, und gehen mstsc auf ihren PC.

Problem: Sobald der Tunnel steht, kann ich alle Geräte des Netzes pingen. Doch nach 1 bis max. 30 Sekunden bricht die Verbindung ab. Zwar wird der Tunnel immer noch als "verbunden" angezeigt, doch ich kann nix mehr pingen, und entsprechend auch nichts mehr mit dem Ziel-Netz machen, es ist nicht mehr da. Wenn ich den Tunnel trenne und wieder neu aufbaue, wiederholt sich das Ganze.

Lösungsversuche:

  • Sämtliche Virenprogramme und Firewalls deaktiviert, auf dem Server, dem Router, dem Client, keine Verbesserung.
  • Alle beteiligten PC's auf neuestem Stand, alle Updates drauf. Keine Verbesserung.
  • Router (Centro Business, Swisscom) auf neueste Firmware gebracht. Portweiterleitung für PPTP funktioniert nach wie vor, aber auch keine Verbesserung.
  • Internet nach Lösungsvorschlägen durchsucht, leider hat nichts geholfen. Keine Verbesserung.
  • Zum testen dasselbe auch auf meinem eigenen Netz aufgesetzt, da geht alles, die Installation ist identisch zu der geschilderten, ausser dass ich natürlich andere IP-Nummern in meinem Netz verwende.

Bin für jeden Tipp dankbar, und wie gesagt, ich habe einfach keine Ideen mehr, was ich noch ausprobieren könnte, um das Problem zu lösen. PS: Ich weiss, PPTP ist nicht wirklich sicher, aber vorerst geht es mir darum, dass es überhaupt funktioniert, und PPTP ist einfach einzurichten.

Computer, Windows, Technik, IT, Technologie, Remote Desktop, vpn-client, VPN-Server, Spiele und Gaming
2 Antworten
Weitere Inhalte können nur Nutzer sehen, die bei uns eingeloggt sind.