mental breakdown wegen Schwester?

hey Leute ich hab seit einiger Zeit ein Problem mit meiner Schwester. Kurze Personeninfo: Sie ist 17 und hat gerade ihre Schule abgeschlossen (Gymnasium Bayern) mit einem 1.3 Schnitt. Bin 14 real Bayern jetzt 9 Klasse.

Es hat alles angefangen vor ein Paar Jahren aus der einst Netzen Schwester wurde die Aggresive Toxic Schwester. Beispiel: Gestern saß ich entspannt um 23 Uhr vorm PC als meine Schwester mein Essen essen wollte. Nachdem ich ihr ca 17 mal gesagt habe sie soll BITTE nicht alles Essen ging sie wütend weg und am nächsten Morgen war nichts mehr da ( nicht das erste Mal ist in den letzten Wochen schon 7 bis 9 mal Vorgekommen).

Dann habe ich einen mental breakdown bekommen als meine Mutzer und meine Schwester nicht einsehen wollten das sie die ganze Schuld hat. Darauf kamen von beiden Aussagen wie "ich weiß nicht wer recht hat" , oder "dann musst du halt runter kommen". Ich habe noch nie meiner Schwester oder jemanden aus meiner Familie das Essen weggelassen finde ich ein sinn von Anstand und Respekt. Nachdem ich Argumente gebracht habe welche meine Mutter nicht anzweifeln konnte musste sie danach zugeben das meine Schwester Schuld hatte. Dazu ist sie immer ein Ärgernis für mich z.b ich mach die Tür nicht zu und sie schreit mich an rennt mir hinterher schüttelt mich oder, schlägt mich und regt sich wegen nichts auf.

Jetzt mein Problem:

Ich komm damit nichtmehr klar und immer wenn ich mit ihr ernst reden will kommt so ein haha du bist aber ernst oder ein haha du hast dich versprochen wie als würde ich mit einer Wand sprechen. Meine Eltern sagen wir sollen das untereinander klären aber wie oben das bringt nichts.

Ich habe sich in den letzten Jahren nicht geschlagen oder was sie macht. Ich bin eher dafür die Leute im Denken zu schlagen mit Strategie ohne Muskeln.

Ist für mich jetzt wie ein Teufelskreis.

Habt ihr Ideen?

Leben, Tipps, Schule, Familie, Psychologie, Ideen, Schwester, Streit, ProblemFrage
2 Antworten
Keine lust auf Beziehungen aber auf Liebe und Abenteuer?

Hi bin M 14 und ich weiß einfach nicht wieso alle so auf Frauen geiern. Na klar mach ich ja auch🤣😌👍 aber nichtmehr so wie früher wenn leute mich auf snapchat adden und irgendwie eine kleine Konversation anfangen blockiere ich sie weil ich einfach keine Lust habe. Wieso auch? Sex ja gut ist ok aber wieso sonst noch .

Heutzutage findet man viele Gold digger also leute die einen nur mögen weil man Geld hat. Ich seh nicht zu gut aus bin nicht zu gut in der Schule und bin sehr dünn aber mach halt ordentlich Money ca 2 bis 3 Tausend im Monat da Job und Aktien handel.

Beispiel vor ein Paar wochen:

Nettes Mädchen schickt ein paar gute Bilder mochte ich ganz gern dann auf einmal wird sie richtig toxic und versucht selbstmord🥺 wochenlang nix gehört und dann schickt sie mir irgendeinem snap??? Davor hab ich sie schon überall blockiert. Bei insta hat sie mich auch aus ihren Bilden ent markiert. Hab ihr diesen Spruch den ich bei 6ix9ine gehört habe geschrieben:

If you really wanna meet her, she a greeter

It was really nice to meet ya, I don't need ya (I don't need her)

Will jetzt nicht sagen das 6ix9ine mein Vorbild ist aber der Spruch hat mir irgendwie die Augen geöffnet. Viele möchten nur dein Geld oder anderes und sie kommen und gehen aber jemand zu finden der dich so liebt wie du bist ohne Nudes nur so liebe und ohne Geld kommt nur 1 mal im Leben.

Alle nudes die ich hatte hab ich gelöscht kein Witz 🤷‍♂️

hab dann den Film Hotel transsilvanien gesehen und ab dann hatte ich einfach keine lust mehr auf Mädchen. jeden Tag neue Grils kennenlernen mit den ich wirklich immer knt abbrechen werde ?

Hab jetzt seit Wochen kein Mädchen angeschrieben oder so alle blockiert und mich auf das richtige Leben fokussiert.

Was ist eure Meinung ?

Dating, Liebe, Leben, Single, Beziehung, Liebe und Beziehung
5 Antworten