Jap, sobald es raus kommt gilt es als Einkommen und wird in dein Gesamtvermögen miteinberechnet und wenn es monatliche Zahlungen sind, werden die auch miteinberechnet.

...zur Antwort

Hey,

ich denke der erste Schritt ist herauszufinden wieso du diese Schlafstörungen plötzlich hast. Für mich stellt sich die Frage ob es psychisch bedingt ist. Bist du sehr aufgeregt? Ist heute etwas passiert das vielleicht aufregend war oder auch beängstigend?
Es ist manchmal so, dass wenn ein neuer Abschnitt beginnt unser Gehirn Zeit braucht um dies zu verarbeiten. Nicht jeder startet Easy going..

Zum anderen ist die Frage ob du davor vielleicht lange frei hattest und deshalb dir deinen Schlaf Rhytmus wieder antrainieren musst?

Zum Arzt würde ich nicht gehen. Diese Schlaftabletten sind so stark dass du eventuell gar nicht aufsteht weil du deinen Wecker nicht hörst etc.. Versuch es mit natürlichen Mitteln z. B Tee, Baldrian etc.

Vielleicht hilft dir beim Einschlafen ja auch ein Hörbuch oder lesen das hilft mir immer super ;)

Wenn diese Probleme länger anhalten würde ich schauen ob es innerlich was gibt was dich stört auch wenn es nur im Unterbewusstsein ist.

Viel Erfolg beim Einschlafen :)!

...zur Antwort

Ich denke, dass deine Museln überfordert sind.

Viele Situps zu machen bis man nicht mehr kann ist nicht gut.  Man muss auch seinen Bauch daran gewöhnen und wirklich aufhören wenn es schmerzhaft wird.. das Ziehen ist normal aber wenn es zu Krämpfen kommt ist es nicht gut..

Ich weiß nicht ob du wissen willst woran das liegen kann oder was du dagegen tun kannst und deshalb beantworte ich jetzt einfach mal beides :D

das eine habe ich ja bereits schon erklärt und das andere, dich einfach mal hinlegen und nichts tun. Vielleicht wirst du Muskelkater haben. Wenn du öfters Krämpe hast würde ich dir Magnesium empfehlen das ist immer gut. Nimm das mal für einen gewissen Zeitraum und es wird vielleicht nicht wieder vorkommen wenn du auch natürilch nicht übertreibst ;)

Lg

...zur Antwort

Hallo.

Ob das der Mann spürt glaube ich nicht.

Und davon kann man schwanger werden (ich kenne aber viele die so verhüten und da passierte bisher nichts.. ) manchmal glaube ich, dass Schwanger werden immer so einfach gehen soll.

Naja - trotzdem bei Unsicherheiten immer einen Test machen.

Liebe Grüße und alles gute

NetteEule

...zur Antwort

Hey,

mir kommt er so vor als würde er das Leben eines Frauenheldes führen. Ich würde das nicht allzu Ernst nehmen sondern überlegen ob er dich nur ins Bett kriegen will?

Habt ihr euch denn überhaupt schonmal gesehen?LG 

...zur Antwort

Hey, die Pille wirkt auch während der 1 wöchigen Pause da musst du dir keine Sorgen machen :)!

Und wegen der Verzögerung, wie lange nimmst du die Pille schon? Als ich sie damals noch genommen habe hat es mehrere monate gedauert bis es sich eingependelt hatte und ich habe sie grundsätzlich immer 4-5 Tage nach der letzen Pilleineinnahme bekommen, also keine Panik auf der Titanic :)

Liebe Grüße

NetteEule

...zur Antwort

Hey,

nein deshalb nimmst du ja die Pille.

Sie ist nur unwirksam wenn sie nicht wirksam werden kann z.B durch Durchfall oder Spucken. Das muss aber auch in einer bestimmten Zeitspanne passieren..

...zur Antwort

Hey,

Auf dem Bild sieht man dass ihr Bauch etwas pompöser ist. Ich kann dir aber auch als Katzenbesitzerin nicht sagen ob sie schwanger ist - das kann nur ein Tierarzt feststellen. Wir hatten mal eine Katze da haben wir gar nicht bemerkt dass sie schwanger war :D.

An deiner Stelle würde ich einfach mal zum Tierarzt gehen um abklären zu lassen ob sie gesund ist und ob sie schwanger ist.

Ich wünsche dir letzeres und hoffe, dass du schnellstmöglichst eine Antwort bekommen wirst. Vielleicht kann man ja dann bald gratulieren? :)

Liebe Grüße

NetteEule

...zur Antwort

Hey,

ich glaube diese Frage ist nicht zu beantworten. 

Es kommt immer darauf an wo das Kind hin will. Wenn es nun 6 Jahre alt ist und darauf beharrt bei der Mutter zu bleiben dann wird es wohl dahin dürfen. Es werden immer Psychologen oder Therapeuten zur Unterstützung zugezogen die herausfinden sollen wo das Kind wirklich hin will ohne dass es beeinflusst wird. Deshalb denke ich, dass es hierfür kein bestimmtes Alter gibt und es immer darauf ankommt wo das Kind am besten ausgehoben ist bzw. wo es sich dem am wohlsten fühlen würde. Ich hoffe ich konnte dir damit helfe.

Liebe Grüße

NetteEule

...zur Antwort