Ich finde, dass man stolz auf seine Nationalität oder Herkunft sein kann, egal in welchem Land man sich gerade befindet. Z.B. man ist Italiener und ist stolz darauf, einer zu sein, wegen italienischer Kunst und Kultur. Und wenn man dann in Portugal lebt, erzählt man das allen, weil man, wie gesagt, stolz darauf ist. (Aber nicht weil man ein Ausländer ist, sondern weil man ein Italiener ist). Ich, persönlich, kann leider nicht stolz darauf sein, dass ich in Russland gelebt habe und russische Wurzeln habe, weil Russland sehr stark mit der Putin-Diktatur assoziiert wird und ich damit nichts zu tun haben will. (Obwohl ich trotzdem russische Kunst, Ballett, usw. mag).

Jedoch finde ich es nicht normal, darauf stolz zu sein, dass man ein Ausländer ist, denn dann ist es einem egal woher man kommt, man will nur "nicht Deutscher" sein, und das finde ich nicht ok und sogar etwas rassistisch.

...zur Antwort

Mein Deutschlehrer meinte, ich kann sehr schlecht deutsch sprechen?

Hallo Leute,

heute ist folgendes passiert. Mein eutsch Lehrer ( er war in rente hat dann freiwillig bei uns Unterricht wegen Lehrermangel) meinte zu mir so: ich finde du hast wirklich sehr schlechte Deutsch Kenntnisse , wobei deutsch für dich ne Fremdsprache ist, ist es selbstverständlich. Du bist auf ne A1 und A2 Niveau was in 9te Klasse sehr geringwertig ist. Du solltest deutsch verstehen können,konjugieren und auch sowohl ohne Fehler reden können. Ich wollte einfach nur weinen. Ich bin deutsche Staatsbürgerin, bin in Deutschland geboren und bin in Deutschland aufgewachsen. So etwas zu hören ist für mich sehr beschämend. Er hat es neben paar Freundinnen von mir gesagt. Ich kann es euch wirklich nicht beschreiben, wie traurig ich bin. Ja, meine Eltern sind Ausländer (wohnen seit 20 Jahren hier) , aber ich kann nichts dafür das meine Eltern mir zuhause nur meine Muttersprache beigebracht haben. Ich hab nur meine Muttersprache gelernt, da meine Eltern damals in der Ansicht waren, dass ich deutsch eh in Kita lernen würde. Ja ich kann’s flüssig, aber hab sehr viele Grammatische & sprachliche Fehler die jeden passieren. Meine Frage ist könnt ihr mir empfehlen wie ich mich verbessern kann? Meine Klassenkamerad/innen tun sobald ich sprachliche Fehler habe mich verbessern, hab auch nichts dagegen. Ich fühle mich unnormal schlecht und einfach nicht gut genug. Er sagt mit so ne Deutschkenntnis kommst du in mündlich nicht auf ne 2-3 (stehe auf 3). Wie kann ich mich verbessern ??

...zur Frage

Hallo!

Ich finde, dass dein Lehrer sich sehr grob ausgedrückt hat, denn auch wenn das Problem wirklich bestehen würde, könnte man es viel netter sagen. Außerdem finde ich nicht, dass er Recht hat. Ja, du hast ein Paar grammatische Fehler und auch viele Rechtschreibfehler, aber das A1 oder A2 - Niveau ist es auf keinen Fall, das ist echt Unsinn. (Ich finde auch nicht, dass deine Eltern schuld sind, dass sie mit dir nicht Deutsch gesprochen haben, denn es kann dazu führen, dass das Kind anfängt, falsch zu sprechen, wenn die Eltern die Sprache nicht vollständig beherrschen. )

Ich bin selber mit 10 nach Deutschland umgezogen (bin jetzt 16) und konnte die Sprache schnell lernen, obwohl wir in der Familie kein Deutsch gesprochen haben. Denn wenn man viel Zeit in der Schule, mit Freunden und in Sportvereinen verbringt, ist es sehr leicht, die Sprache zu lernen. Deshalb finde ich deine Situation eher ungewöhnlich. (Ich kann das Ganze ja auch nicht so gut beurteilen, weil ich nicht weiß, wie gut dein Deutsch wirklich ist.)

Ich kann dir schließlich nur raten, wie sehr viele hier, mehr zu lesen. Es hilft nicht nur, die Rechtschreibung und den grammatischen Aufbau von Sätzen zu verbessern, sondern erweitert auch deinen Wortschatz.

...zur Antwort

Hi!

Ich finde, dass du die ganze Situation viel lockerer betrachten kannst. Schließlich ist es ja auch kein Weltuntergang, wenn sowas passiert. Und ich glaube nicht, dass dich jemand deswegen schräg anschauen wird, schließlich ist die Periode ja was ganz natürliches und jedem passieren mal solche "Unfälle". (Oder, wenigstens, mir.)

Ich glaube nicht, dass man jetzt so viel dagegen tun kann, außer Binden oder Tampons dabei zu haben. Deshalb ist einfach besser, das Ganze locker zu sehen und keine Paranoia zu entwickeln).

...zur Antwort

Hallo!

Als ich noch nicht lange in Deutschland war, habe ich ziemlich oft kleine Fehler gemacht, und, ehrlich gesagt, fand ich es immer toll, wenn mich jemand korrigiert hat. Und ich war noch nie sauer oder beleidigt deswegen. Ich fand es eher blöd, wenn man mich nicht verbessert hat, und ich erst nach einer halben Stunde merkte, dass ich die ganze Zeit einen falschen Artikel verwendet habe, aber nicht darauf angesprochen wurde.

Natürlich ist das nicht bei jedem so, manche mögen es nicht, verbessert zu werden. Deswegen finde ich es am besten, einfach mal zu fragen, ob man die Person verbessern darf.

Und ich verbessere auch meine Freunde (Deutsche), wenn sie z.B. gelofen anstatt gelaufen sagen. Aber sie finden das ganz ok, weil sie wissen, dass für mich wichtig ist, dass man richtig spricht. Und natürlich machen sie sich die ganze Zeit über mich lustig deswegen.

...zur Antwort

Ich finde, in deinem Fall kannst du jeden Bleistift zwischen HB und 2B nehmen.

Und um es gleichmäßig zu schattieren, kannst du den Bleistift so spitzen (mit dem Cuttermesser), dass die Spitze, also der Griffel, 1,5 cm lang ist. Dann kannst du den Stift von oben halten und große Flächen ausfüllen.

...zur Antwort

Du sollst dir da überhaupt keine Sorgen machen. Bei mir kam meine zweite Periode auch erst nach drei Monaten. Das ist völlig normal, der Zyklus ist am Anfang sehr unregelmäßig. Und ich habe vor kurzem noch meine Frauenärztin gefragt, wie lange es ok ist, dass die Periode nicht kommt. Sie hat gesagt, dass in den ersten drei Jahren nach der ersten Menstruation es völlig normal ist, wenn die Periode für ein Jahr ausfällt.

...zur Antwort

Also ich bin 15 und benutze eine seit 5 Monaten. Und bei mir hat es eigentlich schon gleich sehr gut geklappt. Du musst halt schauen, welche Falttechnik dir am besten gefällt, bei mit war es die Muschelfaltung. Ich verlinke dir mal eine Seite zu den Falttechniken: https://de.lunette.com/pages/faltungen

Ich selber benutze die kleinste Tasse von Lunette, also Modell 1. Ich habe meinen Vater damals gezwungen, zu recherchieren, welche Tasse am besten ist. 😂 Er hat dann alle Bewertungen gelesen und hat mir die Lunette bestellt. Und ich finde sie einfach super.

...zur Antwort

Hi! Vielleicht liegt es an der Falttechnik. Ich finde die Muschelfaltung am besten für mich, weil die Tasse dann richtig klein gefaltet wird.

Und hier ist eine Seite zu den Faltungen:

https://de.lunette.com/pages/faltungen

...zur Antwort

Ich benutze Autodesk SketchBook. Die App ist wirklich sehr gut.

...zur Antwort

Ich glaube, man kann die Tasse auch gut mit 12 benutzen. Ich bin selber 15 und benutze die Lunette1. Ich habe recherchiert, dass diese Tasse am besten für Teenager geeignet ist. Ich benutze erst seit kurzem die Tasse, aber ich finde sie sehr gut und eigentlich auch einfach zu benutzen. Das erste Mal Einführen tat ein bisschen weh, aber jetzt tut es gar nicht mehr weh.

Und der Stiel ist eigentlich auch nicht wirklich wichtig, weil man den Boden der Tasse zusammendrücken muss, wenn man sie entfernen möchte. Ich habe meinen sogar ganz entfernt.

...zur Antwort

Die Nase ist auf einer Seite irgendwie weg...Und mach das Schwarze an der Oberlippe weg, wo hast du das denn her? (Tipp: allgemein ist die Oberlippe dunkler als die Unterlippe, aber dafür musst du die ganze Lippe schattieren.) Die Schulter ist etwas nach unten gekippt... Und es würde noch besser aussehen, wenn du mehr Schatten in die Haare reinmachen würdest.

...zur Antwort

Du kannst sie ja beim Entfernen auch falten. Du kannst sie ja einfach auf der Toilette entfernen.

Bei mir hat es die ersten drei Male aber trotzdem ein bisschen wehgetan, danach nicht mehr.

...zur Antwort
Ich mag Kinder und will auch welche haben.

Ich mag aber keine fremden Kinder. Ich mag nur meinen kleinen Cousin und allgemein Kinder, die mit mir verwandt sind. (Auch wenn sie nervig sind und ständig rumschreien. 😂😂)

...zur Antwort

Ich finde Jogginghose bei Jungs in der Schule blöd, aber Hemd ist jetzt auch übertrieben. Am besten einfach Jeans oder Cargohose und T-Shirt.

...zur Antwort