Das hört sich alles ganz normal an! Mach dir keine Gedanken die Periode kann und darf auch mal anders ausfallen.

...zur Antwort

Für mich sieht es aus als hättest du eine schlechte Haltung. wenn dein Oberer Rücken sich streckt und du deinen Hals lang machst, sollte der Bauch weggehen. ich glaube du hängst lässig durch.

Abgesehen sieht dein Körper aus wie ein 16jährer aussehen sollte. Du kannst etwas tun in dem du bewusst deine Schultern und den Oberen Rücken kräftigst und vor allem (in deinem Fall) Die oberen, seitlichen und unteren Bauchmuskeln.

Damit geht deine vermeintliche "Wampe" wieder weg.

...zur Antwort

Freund belogen und jetzt ist nichts wie vorher - was soll ich tun?

Ich habe Dienstag frei gehabt und hab meinem Freund das nicht gesagt, irgendwie wollte ich einfach Ruhe und für mich sein. Hab aber vor meinem Freund morgens so getan als würde ich zur Arbeit fahren, bin aber zurück in die Wohnung, hab den ganzen Tag entspannt und Serie geguckt ... haben ganzen Tag geschrieben und hab so getan als wäre ich auf Arbeit. Ich war wirklich den ganzen Tag nur daheim, hab ihn aber unnötigerweise angelogen, keine Ahnung warum ich so dumm war ...

Jedenfalls hat er einen Tag später rausgefunden, dass ich Mittags Zuhause war. Hatte ihm Bilder auf dem Handy gezeigt und nicht dran gedacht, dass die Uhrzeit und Datum da stehen ...

So DUMM wie ich bin hab ich weiter gelogen, erst abgestritten und dann gesagt hab mir spontan halben Tag genommen. Was es nicht besser macht. Er hat gefragt ob ich mich heimlich mit jemandem getroffen habe etc.

Was natürlich Blödsinn ist aber kann seine Gedanken verstehen.

Jedenfalls hat er mir verziehen und gefragt ob ich noch irgendwas verheimlicht habe? Ich hab es verneint. Hatte schon die Sache mit halbem Tag vergessen.

Dann meinte er zeig nochmal deine Fotos und sieht, dass das erste Bild von 9 Uhr war ... so kam raus, dass ich den ganzen Tag weg war.

Jetzt glaubt er ich betrüge ihn, hatten stundenlang Streit und kann es ihm nicht verübeln, weil es echt merkwürdig rüber kommt. Habe Angst dass er mir nie wieder vertrauen kann, aber er hat mir nach stundenlanger Diskussion verziehen.

Habe das Gefühl habe ihn nicht mehr verdient, kann mich nicht mehr normal ihm gegenüber verhalten, weil ich sein Vertrauen missbraucht und ihn belogen habe. Habe unglaubliche Schuldgefühle, weil ich so dumm gelogen habe.

Das ist das erste was ich je vor ihm verheimlicht habe bzw ihn bewusst belogen.

Was kann ich tun, er hat mir ja verziehen aber merkt ich bin nicht mehr wie vorher und habe auch heute morgen zB den Sex verweigert, weil ich so traurig über alles bin. Von mir aus küssen konnte ich ihn auch nicht, weil ich mich so schäme. Ihn macht es aber nur noch trauriger und er sagt mir, dass er mich liebt und mir vergibt, dass ich wieder normal sein soll.

Wie kann ich mir selbst verzeihen und sein Vertrauen wieder gewinnen?

...zur Frage

Hier ist alles was du machen kannst: Warten!

ich glaube es wird alles wieder gut, aber ich glaube auch das du ein paar total dumme Dinge gemacht hast. Bemühe dich doch einfach stark um euch und eure Beziehung. Koche mal wieder und sage das es dir so weh tut das er leidet wegen so einem Mist.

(War wirklich derartig dumm)

Investiere viel Energie und Verständnis und ich glaube mit der zeit wird das wieder gut.

Ein wichtiger Tipp für die Zukunft: Belüg ihn nicht mehr wegen solch banalen Dingen. Findet er es nochmal raus könntest du ihm das Herz brechen.

Letztlich kennst nur du die Wahrheit und wenn es wahr ist, dass du zuhause warst, dann sollte eine Entschuldigung reichen!

...zur Antwort

Eieiei!!!

  1. empfehle ich dir mal en bisschen Dr. Sommer zu lesen.
  2. Die Periode kommt nicht jeden Monat am selben Tag. Also nicht manchmal am 17. und manchmal am 26. sondern alle 21-25 (ist unterschiedlich) Tage.
  3. Viel weiße Flüssigkeit beim Sex ist meistens Sperma. Man kann das aber eigentlich recht gut unterscheiden
  4. Gehe regelmäßig zum Frauenarzt
  5. Mache einen Test!
...zur Antwort

Nun, das ist eine philosophische Frage (lass dich da auch von anderen Usern nicht ärgern) die nur du selbst beantworten kannst.

Arbeiten kann unheimlich schön sein. Aber eben das, was DU magst und unter deinen Bedingungen.

Du solltest dir vorstellen wo du in 5 Jahren sein möchtest. Mache eine Zielcollage.

Dann überlegst du dir wo du in 10 Jahren sein willst. Was ist mit 20 Jahren?

Danach überlegst du dir was du brauchst und in 5 Jahren dort, in 10Jahren dort und in 20 Jahren dort zu sein.

Die Antwort ist nämlich für mich: Das eine Muss man weil man das andere Will.

Aber schau dich gut um. Mache etwas das dir Spaß bringt. Jemand wie du muss sicherlich etwas länger suchen.

Ich drücke dir die Daumen. Mit deinem Charakter kannst du alles schaffen was du willst, aber genauso leicht "hinten runter fallen"

PS: Buchtipp: "die 4 Stunden Woche" - ich hab es selbst nicht gelesen aber vielleicht hilft es dir!

Sei tapfer!

...zur Antwort

Das Problem ist, dass man zwei Menschen (oder auch mehr) gleichzeitig lieben kann. Ausserdem ist liebe so Facettenreich und Qualitativ so verschieden.

...zur Antwort

Für mich klingt das so, als ob die Person wenig sSelbstwert hat. Sie wiegt sich bei dir nicht in Sicherheit. Das muss nicht von dir ausgehen, das kann sich auch im inneren dieser Person allein abspielen.

Ich glaube ein offenes Gespräch, darüber das du das verhalten der anderen Person als Abwehr empfindest ist eine gute Lösung.

Wer sich hier bemüht und wer fordert ist sehr subjektiv zu bewerten. Das ist im inneren oft einfach anders als im äußeren. sprich: die Wahrnehmungen sind sehr verschieden.

Ohne euch zu kennen klingt es für mich nach einem jungen Mädchen, über das du da schreibst, dass mit wenig Selbstwertgefühl (wie junge Mädchen/Frauen - in der Pubertät und direkt danach eben sehr oft daher kommen) versucht die ersten Stürme einer neuen Beziehung zu überstehen.

Ich habe mich früher auch so gefühlt. Immer unsicher gemocht zu sein und doch sehr darauf angewiesen. Da gab es diese starke Stimme in mir selbst noch nicht.

Wenn du sie magst, dann sag es ihr öfters. Steh zu ihr. Und stehe diese Anfänge mit ihr durch, oft lohnt es sich und sie kriechen aus ihrem Schneckenhaus. Wenn du sie nicht magst, dann rede offen mit ihr darüber das du dir eine selbstbewusste Freundin wünschst.

...zur Antwort

Das kann sehr viele Gründe haben, von verhältnismäßig kleinen Problemen bis zu sehr schwerwiegenden. Ich empfehle ganz klar einen Arztbesuch, denn Blutabnehmen reicht da wohl nicht.

  • Was du bis dahin versuchen kannst. Sorgen für einen geregelten Tag und genügend Schlaf.
  • Trinke genug WASSER(!!!) ich denke 2 Liter ist in Ordnung,
  • Gehe an die Frische Luft
  • versuche es mal mit Vitaminen (über die Nahrung oder mit einem Nahrungsergänzungsmittel - schau dir mal die Firma Orthomol an,
  • mir hat auch mal (nach Schwangerschaft war mein Immunsystem hingeärmelt) Vita-Sprint geholfen,

Aber gehe bitte solange deinem Hausarzt auf den Geist, bis er die Ursache gefunden hat!

...zur Antwort

Nun, ob DAS wirklich eine Prellung ist solltest du abklären lassen!!!

Eine Prellung darfst du Belasten (je nach Schmerz). Da wird nichts kaputt gehen. Einen richtigen Fersenbruch (und sei es nur ein Haarriss) würde ich besser gut ausheilen lassen. Das wird bei Belastung eher schlechter.

...zur Antwort

Manch Einer ißt Oliven ein Anderer nicht.

Mancher ißt Matjes, ein anderes nicht.

Manchester trinkt Bier ein anderer eben nicht. Mach dich doch um sowas nicht verrückt. Zigaretten gehen gar nicht und das findet glaube ich jeder bei seinem ersten Zug! Aber trotzdem gibt es so viele Raucher. Der Mensch ist ein Herden- und ein Gewohnheitstier.

Ich musste übrigens 33Jahre alt werden um Bier schätzen zu lernen. Mit Mitte 20 wurde plötzlich mein Weingeschmack langsam anders. Süße Alkoholische Sachen mag ich auch schon lange nicht mehr. Die Geschmäcker ändern sich also auch!

...zur Antwort

Leider wird nicht klar wie alt du bist aber ich kann dir sagen: Das ist alles ganz normal. Ich habe meine Periode jetzt fast 20 Jahre (und auch ein Kind in der Zwischenzeit). Das kann schon sehr Variieren.

Unregelmäßigkeiten können durch Streß aber auch durch Krankheiten ausgelöst werden. Eine regelmäßige Untersuchung ist wichtig.

Helles Blut ist frisches Blut, dunkles Blut ist Blut das schon eine Weile nicht rausgekommen ist. Ich hatte beides schon.

Noch Fragen?

...zur Antwort

Es gibt da ein wunderbares Sprichwort, das sehr treffend hier passt. 

"Alles was man mit Liebe betrachtet ist schön!" 

Ausserdem sei dazu noch zu sagen, dass wir Menschen das als attraktiv empfinden, das uns ähnelt. Desshalb finden wir auch Affen irgendwie putziger besser als Spinnen! (Also die Meisten)... Der eigene Nachwuchs sieht aber meist den Eltern und großeltern ähnlich... Das wiedererkennen des eigenen Ich's finden wir Menschen gut. 

Und novh ein Faltor spielt rein: ich glaube nicht das alle Eltern in das Zerknautschte Gesicht ihres Frischgeborenen sehen und es für das schönste der Welt halte , aber dann kommt etwas hinzu: Hormone, Vertrautheit, Liebe, die Mimik, das "Gebraucht-werden", die Gewissheit das dieses winzige Wesen einen zum überleben braucht, einen erkennt und ebenso bedingungslos Liebt. Das finden wir Menschen super!!! 😂👍

...zur Antwort

Zur kurzen erklärung. Ich erwarte in den nächsten Wochen mein erstes Kind. Mein Mann muss bis zur Geburt voll arbeiten, ist aber selbstständig und würde seine Aktivität sofort einstellen wenn ich ins KH muss. Problem ist das er im Zwigespräch mit seinen Kunden sein Handy lautlos machen MUSS! Er bekommt fast minütliche Anrufe und das geht natürlich nicht... Somit frage ich mich ob es eine möglichkeit gibt das meine Telefonnumer ein höhere Priorität hat als all die anderen. So das es zum besispiel klingelt auch wenn er "lautlos" ist. Oder vielleicht gibt es so ein System wie früher, wo er ein bestimmtes signal bekommt wenn ich ihn anrufe, einfach nur mit dem Hinweis das ich angerufen habe. 

...zur Antwort